Electronic Arts

Electronic Arts (EA) war bis zu der im Jahr 2008 erfolgten Fusion von Vivendi Games und Activision zu Activision Blizzard der weltweit größte Publisher und Entwickler von Computer- und Videospielen. EA ist vor allem für seine Sportspiele bekannt, publiziert aber auch zahlreiche andere Titel. Für die Werbeeinblendungen in Sportspielen auf der PlayStation 3 wurde mit dem Dienstleister „IGA Worldwide“ ein weltweiter Exklusivvertrag zur Vermarktung und Nutzung der Technologie des Dienstleisters abgeschlossen.Bei einem Jahresumsatz von etwa drei Milliarden Dollar hat das Unternehmen einen Marktanteil von etwa 25 Prozent auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt.
Artikel zum Thema Electronic Arts
  • Warum sollen Lootboxen reguliert werden?

    …Die Debatte läuft öffentlich seit einigen Jahren, politisch seit knapp einem Monat: Sind Lootboxen als Glücksspiel einzustufen und wenn ja, warum? Da wir den Beitrag zur rechtlichen Bewertung von Lootboxen derzeit (hier) noch nicht veröffentlichen können, wollen wir uns zunächst allgemein ansehen, was überhaupt Glücksspiel ist, wie das mit…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 136 Leser -
  • Schwere Jungs erschweren Videospiele

    …. Juli 2013 folgte an der Westküste das gleichrangige Bundes­berufungs­gericht des neunten Bezirks mit Entscheidungen, die die gewerbliche Rede­freiheit gegen das sportlerische Nutzungsrecht an der Persönlichkeit sowie Markenrecht abwägen: Keller v. Electronic Arts, Brown v. Electronic Arts. Beide Begründungen aus San Francisco sind gründlicher…



  • Rechte des Avatars im Videospiel

    …, Gewicht, Alter, Herkunft, Hautfarbe, Sportbekleidung, Vereinszughörigkeit und andere persöniche Merkmale den virtuellen Sportler eindeutig einem berühmten Sportler zuordnet, entschied am 21. Mai 2013 das Bundesberufungsgericht des dritten Bezirks der USA in Philadelphia im Fall Hart v. Electronic Arts Inc. Das Ergebnis dieser Abwägung von Tort…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 55 Leser -
  • Links

    …Minecraft-Macher Mojang in den USA wegen Patentverletzung verklagt “Die Firma Uniloc verklagt Electronic Arts (EA) und die durch das Spiel Minecraft bekannte Firma Mojang. Nach Ansicht von Uniloc verletzen die beiden Spielehersteller das von Uniloc gehaltene US-Patent 6857067, das den Titel “System and method for preventing unauthorized access…

    BastianBest.com- 2 Leser -
  • Links

    …Minecraft-Macher Mojang in den USA wegen Patentverletzung verklagt “Die Firma Uniloc verklagt Electronic Arts (EA) und die durch das Spiel Minecraft bekannte Firma Mojang. Nach Ansicht von Uniloc verletzen die beiden Spielehersteller das von Uniloc gehaltene US-Patent 6857067, das den Titel “System and method for preventing unauthorized access…

    BastianBest.com- 3 Leser -
  • 6 oder 7 Klagen gegen Apple

    … Urheberrechtsverletzungen, durchaus nicht fern jeder Realität zu sein scheint. *** [1] Unter anderem gegen Facebook, Twitter, Electronic Arts, Yelp, LinkedIn und gegen die Entwickler von Path und Instagram. ↑ [2] Siehe dazu meinen Beitrag zur Haftung für Online-Datenschutzverletzungen nach US-Recht. ↑ …

    App und Recht- 60 Leser -
  • EA gegen Bell: Echter Streit um virtuelle Hubschrauber

    … Mit einem eher ungewöhnlichen Gegner nimmt es der Publisher Electronic Arts derzeit in den USA in einem markenrechtlichen Streit auf: Der Spiele-Riese hat die Konzernmutter des Hubschrauberherstellers Bell Helicopters verklagt. Hintergrund ist aber nicht etwa ein vermeintlicher Rechtsverstoß der Helikopterfirma. Vielmehr geht Electronic Arts…

    Onlinespielerechtin Markenrecht- 140 Leser -
  • Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mahnt Electronic Arts ab

    … Der Spieleentwickler Electronic Arts wurde von der Verbraucherzentrale Bundesverband abgemahnt. EA hatte ihre Kunden nicht ausreichend darüber informiert, dass zur Nutzung des Spiels “Battlefield 3″ eine dauerhafte Internetverbindung notwendig ist. Die Käufer mussten außerdem die Zusatzsoftware “Origin” auf ihrem Computer installieren und wurden…

    rechtsanwalt.com- 28 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK