Einzelkaufmann

  • Abzinsung von Pensionsrückstellungen – Gesetz verabschiedet

    … handelsrechtlicher Vorschriften (BR-DRS 84/16) Hilfe bei Pensionsrückstellungen in Sicht? Abzinsung von Pensionsrückstellungen – einige weiterführende Gedanken zur aktuellen Entwicklung Fooled by the numbers – Irrungen und Wirrungen um Pensionsrückstellungen IDW, Auswirkung der Änderungen des § 253 HGB auf den Bestätigungsvermerk (verfügbar für Mitglieder des IDW) …

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 76 Leser -
  • Werbeanzeige muss Vor-und Nachname des nicht eingetragenen Einzelkaufmanns enthalten

    … Beschluss des OLG Brandenburg vom 01.06.2015, Az.: 6 W 63/15 Werden Dienstleistungen eines Unternehmens mittels einer Werbeanzeige in der Form beworben, dass ein durchschnittlicher Verbraucher die Möglichkeit zum Geschäftsabschluss hat, muss bei nicht eingetragenen Einzelkaufleuten die vollständige Identität (Vor- und Zuname) des Unternehmers angegeben werden. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 156 Leser -


  • Der Werbeprospekt des Einzelkaufmanns.

    … Zu den gemäß § 5a Abs. 3 Nr. 2 UWG mitzuteilenden Informationen gehört auch die Angabe der Rechtsform des werbenden Unternehmens. Auch das “e.K.” eines eingetragenen Kaufmanns ist daher anzugeben. Gemäß § 5a Abs. 2 UWG handelt unlauter, wer die Entscheidungsfähigkeit von Verbrauchern im Sinne des § 3 Abs. 2 UWG dadurch beeinflusst, dass er eine…

    Rechtslupe- 18 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK