Einzelabrechnung

  • Sind jetzt alle WEG-Abrechnungen angreifbar?

    … Abschlagszahlungen auf die Wohnungseigentümer umgelegt worden. Die Eigentümer vertraten die Ansicht, es müsse nach dem Verbrauch abgerechnet werden. Der BGH, der über die Revision zu entscheiden hatte, gab den Wohnungseigentümern teilweise recht. In den Einzelabrechnungen müssen die Kosten nach dem tatsächlichen Verbrauch umgelegt werden, denn die auch hier zu…

    Neues aus dem Immobilienrecht- 166 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK