Einkünfteerzielungsabsicht

    • Ferienwohnungen – und die Einkünfteerzielungsabsicht

      Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung ist bei einer Ferienwohnung grundsätzlich und typisierend von der Absicht des Steuerpflichtigen auszugehen, einen Einnahmenüberschuss zu erwirtschaften, wenn sie ausschließlich an Feriengäste vermietet und in der übrigen Zeit hierfür bereitgehalten wird und das Vermieten die ortsübliche Vermietungszeit von Ferienwohnungen -abgesehen von Vermietungshind.

      Rechtslupe- 31 Leser -
  • Die vermietete Ferienwohnung – und die Überschussprognose

    …Von der Einkünfteerzielungsabsicht ist bei der Vermietung einer Ferienwohnung nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs ohne Weiteres auszugehen, wenn die Wohnung ausschließlich an wechselnde Feriengäste vermietet und in der übrigen Zeit hierfür bereitgehalten wird. Unerheblich ist es insoweit, ob die Ferienwohnung in Eigenregie vermietet oder ob mit der Vermietung -wie hier- ……

    Rechtslupe- 89 Leser -
  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreite im September 2016

    … langjährigen Leerstand die Einkünfteerzielungsabsicht weggefallen ist. Aktuell geht es unter dem Aktenzeichen IX R 17/16 um die Frage, ob die Vermietungsabsicht bei einem langjährigen Leerstand auch bei außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umständen wegfällt. Im Urteilssachverhalt wurde zum einem die Sanierungsumlage veruntreut, so dass Kapital…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 26 Leser -


  • Bausparvertrag – und die Abschlussgebühr als Werbungskosten?

    …Soweit es hinsichtlich des Bausparvertrags an einer Einkünfteerzielungsabsicht fehlt, ist die Abschlussgebühr für den Bausparvertrag nicht als Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen abziehbar. Hieran fehlt es, wenn der vereinbarte Zinssatz auf die Bauspareinlage zusammen mit den niedrigen monatlichen Einzahlungsraten nicht ausreichend hoch ist, um bei einer Laufzeit von 15 ……

    Rechtslupe- 64 Leser -
  • Ferienwohnung mit wechselnder Vermietung – und die Einkünfteerzielungsabsicht

    … Die im Zusammenhang mit der Beurteilung der Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnungen bedeutsamen Rechtsfragen sind in der höchstrichterlichen Rechtsprechung geklärt1. Die Überprüfung der Einkünfteerzielungsabsicht anhand einer Prognose bei einer besonderen Gestaltung und Ausstattung einer Wohnung sowie der besonderen Größe des Grundstücks…

    Rechtslupe- 51 Leser -
  • Ferienwohnungen – und die Einkünfteerzielungsabsicht

    … Vermietungszeit von Ferienwohnungen -abgesehen von Vermietungshindernissen- nicht erheblich (d.h. um mindestens 25 %) unterschreitet1. Liegen die genannten Voraussetzungen bei einer Ferienimmobilie nicht vor, ist die Vermietung mit einer auf Dauer ausgerichteten Vermietungstätigkeit nicht vergleichbar; die Einkünfteerzielungsabsicht muss dann durch…

    Rechtslupe- 49 Leser -
  • Die Ferienwohnung und die Einkünfteerzielungsabsicht

    … Einmal mehr hat sich der Bundesfinanzhof mit der Frage der Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnungen beschäftigt. Der Bundesfinanzhof hat dabei seine bisherige Rechtsprechung bestätigt, dass bei einer Ferienwohnung grundsätzlich und typisierend von der Absicht des Steuerpflichtigen auszugehen ist, einen Einnahmenüberschuss zu…

    Schlosser Aktuell- 83 Leser -
  • Leerstandszeiten – und die Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung

    … typisierend davon auszugehen, dass der Steuerpflichtige beabsichtigt, letztlich einen Einnahmenüberschuss zu erwirtschaften, auch wenn sich über längere Zeiträume Werbungskostenüberschüsse ergeben. Ausnahmen von diesem Grundsatz gelten, wenn besondere Umstände gegen das Vorliegen der Einkünfteerzielungsabsicht sprechen1. Die Einkünfteerzielungsabsicht ist…

    Rechtslupe- 110 Leser -
  • Der Immobilienverkauf – und die Einkünfteerzielungsabsicht bei der Kapitalanlage

    … Im Einklang mit der ständigen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs ist die Einkünfteerzielungsabsicht bei den Einkünften aus Kapitalvermögen für jede einzelne Kapitalanlage getrennt zu beurteilen1. Für diese auf einzelne Anlagen bezogene Prüfung ist grundsätzlich nur der tatsächlich verwirklichte Sachverhalt zugrunde zu legen. Denn die…

    Rechtslupe- 15 Leser -
  • Pensionspferdehaltung – Einkünfte aus gewerblicher Tierhaltung

    … Folgt das Finanzamt den Angaben eines Steuerpflichtigen, der mit ungewisser Einkünfteerzielungsabsicht eine Pferdepensionshaltung betreibt, und stellt vorläufig Einkünfte aus Gewerbebetrieb gem. § 15 Abs. 1 EStG fest, kann es bei Beseitigung der Ungewissheit über das Vorliegen der Einkünfteerzielungsabsicht die Einkünfte als solche aus…

    Rechtslupe- 44 Leser -


  • Nachträgliche Schuldzinsen nach Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht

    …. mit einer Gaststätte und mit sieben Ferienwohnungen bebautes Grundstück, aus dem er in den Streitjahren 2003 bis 2006 (negative) Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erzielte. Wegen mangelnder Rentabilität des Gesamtobjektes versuchte der Kläger -parallel zu seinen Vermietungsbemühungen- ab Mai 2003, das Objekt zu veräußern, was letztlich 2008…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Mietverträge unter nahe stehenden Personen – und die Werbungskosten

    … langfristig einen Einnahmenüberschuss erzielen will, ist jeweils auf das einzelne Mietobjekt bezogen. Die Feststellung, ob der Steuerpflichtige beabsichtigte, langfristig Einkünfte aus dem Objekt zu erzielen, hat das Finanzgericht nach seiner freien, aus dem Gesamtergebnis des Verfahrens gewonnenen Überzeugung zu treffen. Einkünfte aus Vermietung und…

    Rechtslupe- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK