Einkommensteuer (Privat)

  • Beitragserstattung durch berufsständische Versorgungseinrichtungen

    … Die Erstattung von Pflichtbeiträgen zu einer berufsständischen Versorgungseinrichtung ist auch vor Ablauf einer Wartefrist von 24 Monaten nach dem Ende der Beitragspflicht gemäß § 3 Nr. 3 Buchst. c EStG steuerfrei1. Die Erstattung von Pflichtbeiträgen zu einer berufsständischen Versorgungseinrichtung ist damit unabhängig von einer Wartefrist…

    Rechtslupe- 28 Leser -
  • Doppelte Haushaltsführung – und die Hauptwohnung am Beschäftigungsort

    … Eine doppelte Haushaltsführung liegt nicht vor, wenn die Hauptwohnung, d.h. der “eigene Hausstand” i.S. des § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 Satz 2 EStG, ebenfalls am Beschäftigungsort belegen ist. Die Hauptwohnung ist i.S. von § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 Satz 2 EStG am Beschäftigungsort belegen, wenn der Steuerpflichtige von dieser seine Arbeitsstätte…

    Rechtslupe- 33 Leser -


  • Sonderausgabenabzug für eine private Krankenversicherung – neben der gesetzlichen KV

    … Beiträge zu einer privaten Basiskrankenversicherung sind neben Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung nicht als unbeschränkt abzugsfähige Sonderausgaben zu berücksichtigen. Nach § 10 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 Buchst. a) Satz 1 EStG sind Sonderausgaben auch Beiträge zu Krankenversicherungen, soweit diese zur Erlangung eines durch das Zwölfte…

    Rechtslupe- 35 Leser -
  • Ausbildungsende im Kindergeldrecht

    … Die Kindergeldgewährung aufgrund einer Berufsausbildung endet nicht bereits mit der Bekanntgabe des Ergebnisses einer Abschlussprüfung, sondern erst mit dem späteren Ablauf der gesetzlich festgelegten Ausbildungszeit. In dem hier vom Bundesfinanzhof entschiedenen Streitfall absolvierte die Tochter des Vaters eine Ausbildung zur staatlich…

    Rechtslupe- 39 Leser -
  • Steuern sparen durch Gassigänger

    … Kann das Ausführen eines Hundes durch eine dritte Person im Rahmen der Einkommensteuer als haushaltsnahe Dienstleistung steuermindernd geltend gemacht werden? Wir hatten hier bereits über eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs berichtet, bei der dieser entschieden hat, dass Aufwendungen für die Versorgung und Betreuung von Haustieren in der Wohnung des Steuerpflichtigen nach § 35a EStG zu... Quelle …

    Schlosser Aktuell- 74 Leser -
  • Private Darlehensforderungen – und ihr insolvenzbedingter Ausfall

    … Rückzahlungen mehr erfolgen werden. Die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners reicht hierfür in der Regel nicht aus. In dem hier vom Bundesfinanzhof entschiedenen Fall gewährte der Darlehensgeber einem Dritten in 2010 ein verzinsliches Darlehen. Seit August 2011 erfolgten keine Rückzahlungen mehr. Über das Vermögen des…

    Rechtslupe- 39 Leser -
  • Festsetzungsverjährung – und die vom Finanzamt angemahnte Abgabe der Steuererklärung

    … Einkommensteuererklärung verpflichtet war, war die vierjährige Verjährungsfrist infolge der Anlaufhemmung nach § 169 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 i.V.m. § 170 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 AO bei Einreichung der Steuererklärung im Dezember 2011 noch nicht abgelaufen. Bundesfinanzhof, Urteil vom 4. Oktober 2017 – VI R 53/15 BFH, Urteil vom 28.11.1990 – I R 71/89, BFHE…

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • Der im EU-Ausland wohnende Elternteil – und sein vorrangiger Kindergeldanspruch

    … Die Fiktionswirkung des Art. 60 Abs. 1 Satz 2 der VO Nr. 987/2009 kommt grundsätzlich für alle “beteiligten Personen” i.S. dieser Bestimmung zum Tragen. Dies entschied jetzt der Bundesfinanzhof in Fortführung seiner bisherigen Rechtsprechung. Nach § 64 Abs. 1 EStG wird für jedes Kind nur einem Berechtigten Kindergeld gezahlt. Bei mehreren…

    Rechtslupe- 61 Leser -


  • Einkommensteuerveranlagung – und die Vorgreiflichkeit des Feststellungsverfahrens

    … Die Beachtung der Vorgreiflichkeit des Feststellungsverfahrens für das Einkommensteuerveranlagungsverfahren hinsichtlich der gesondert festzustellenden Besteuerungsgrundlagen gehört zu der auch im Revisionsverfahren von Amts wegen zu beachtenden Grundordnung des Verfahrens. So fehlte es im hier vom Bundesfinanzhof entschiedenen Fall an der…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Steuerstundungsmodell – und die erforderlichen Feststellungen

    … eines Veranlagungszeitraums ermittelten verrechenbaren Verlust. Die Entscheidung über den gemäß § 15b Abs. 1 EStG nicht ausgleichsfähigen Verlust für das Streitjahr hat im Rahmen eines Feststellungsbescheides gemäß § 15b Abs. 4 Satz 1 EStG zu erfolgen. Hierbei handelt es sich um eine gesonderte Feststellung i.S. der §§ 179 ff. AO. Diese erfasst…

    Rechtslupe- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
1% Regelung Altenheim Anteilsveräußerung Anteilsübertragung Antragsfrist Arbeitslohn Arbeitsunfähigket Aufenthaltsrecht Außergewöhnliche Belastung Außergewöhnliche Belastungen Berufsausbildung Betriebsausgabe Bewertung Billigkeitserlass Darlehen Dienstwagen Doppelte Haushaltsführung Ehegatten Einkommensteuer Einkommensteuer (Betrieb) Einkünfteerzielungsabsicht Einspruch Elternunterhalt Fahrtenbuch Fahrtkosten Familienrecht Ferienwohnung Festsetzungsfrist Festsetzungsverjährung Feststellungsbescheid Freizügigkeit Fristwahrung Geschlossener Immobilienfonds Geschäftsanteil Geschäftsführer Gesellschafter Geschäftsführer Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Rentenversicherung Grundstücksveräußerung Haushaltsnahe Dienstleistungen Hund Hunderecht Im Brennpunkt Immobilienfonds In Vitro Fertilisation Insolvenzeröffnung Insolvenzrecht Kapitalertragsteuer Kapitalvermögen Kindergeld Kindergeldberechtigung Kindesunterhalt Kommanditgesellschaft Kommanditist Krankenversicherung Körperschaftsteuer Kündigung Künstliche Befruchtung Lebenspartnerschaft Lebensversicherung Leibrente Lohnsteuer Niederlassungsfreiheit Nießbrauch Pensionskasse Pensionszusage Pflegeheim Private Krankenversicherung Privatschule Prozesskosten Rechtsmissbrauch Rente Rentenbesteuerung Rückabwicklung Schadensersatz Scheidungskosten Schulgeld Schwerbehinderung Sonderausgaben Sozialrecht Steuererklärung Steuerrecht Termingeschäft Testamentsvollstreckung Trennung Unfall Unterhalt Verjährungsfrist Verlust Verlustverrechnung Vermieter Vermietung Vermietung Und Verpachtung Versorgungswerk Werbungskosten Wiedereinsetzung Zivilprozesskosten Zurechnung Zusammenveranlagung änderungsbescheid
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK