Einkauf

  • Apps von Edeka, Rossmann und Co. unter der Datenschutz-Lupe

    …“. Die Wissenschaftler der Informatik konnten nachweisen, dass bei der Nutzung der Apps Standortdaten und Daten zum Einkaufverhalten erfasst werden. Zu Marktforschungszwecken werden die Daten sogar an Google und Facebook und andere Marktforschungsinstitute weitergegeben. Besonders die Rossmann-App soll mit der Registrierung personenbezogene Daten wie…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 70 Leser -
  • Bundeskartellamt erlaubt EDEKA weiteren Zusammenschluss

    … Nach der umstrittenen Übernahme eines Großteils der Kaiser’s-Tengelmann-Filialen im letzten Jahr, schickt sich EDEKA nun an, sein Einzelhandelsimperium noch weiter auszubauen. Das Bundeskartellamt gab im Mai 2017 ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Hamburger Lokalmatador Budnikowsky frei. Mit diesem Zusammenschluss will EDEKA verstärkt in den…

    KÜMMERLEIN 360°- 52 Leser -


  • Prozesslandschaft in der Anwaltskanzlei (Infrastruktur)

    …: Einkauf Verbrauchsgüter Bedarfsfeststellung Anforderung Ausschreibung Eingangskontrolle Rechnungsfreigabe Facility Management Raumplanung Reinigungsdienste Papierentsorgung Personaleinsatz Personalplanung operativ Zuteilungsarbeitsmittel Kommunikation Interne Kommunikation externe Kommunikation…

    Organisationsberatung Treysse- 99 Leser -
  • Die “Belohnung” für die Bevorzugung eines Vertragspartners und die Folgen

    … Besteht gegen einen Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes ein dringender, nicht näher aufklärbarer Verdacht der Vorteilsnahme kann der Arbeitgeber die fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses aussprechen. So hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg in dem hier vorliegenden Fall eines Arbeitnehmers entschieden, der 2.500 Euro für eine…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 25 Leser -
  • Wissen Sie was Bisphenol A ist? {Wissenscasting de Luxe}

    … Nein? Vielleicht sollten Sie diese Wissenslücke schliessen. Was Sie noch alles wissen sollen und woher Sie die Zeit nehmen sollen, auch das alles noch zu lernen und wissen? Im Grundsatz gäbe ich Ihnen gern recht: SCHÖNER wäre, wenn man sowas gar nicht wissen müsste. Wenn und weil es weder solche Risiken gibt, noch Dinge, mit denen Sie oder das…

    Jus@Publicum- 77 Leser -
  • Compliance Studien im Überblick

    … Rechnungswesen/ Controlling/ Buchhaltung, Einkauf und Vertrieb von den Unternehmen als besonders relevant eingeschätzt werden. Nur 31 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass der Bereich Informationstechnologie besonders stark relevant sei, bei dem Bereich Personal waren immerhin 43 Prozent dieser Auffassung. Erweiterungsfähige Compliance-Bereiche Schaut…

    Datenschutzbeauftragter- 39 Leser -


  • Analyse des Stellenmarktes und der Rekrutierungsstrategien im öffentlichen Sektor

    …), des Handels (-9 Prozent) und des Sektors Verkehr, Speditions- und Lagerwesen (-7 Prozent). Zum Vergrößern Klicken Bei einer Auswertung der Stellenangebote vom öffentlichen Dienst finden sich monatlich schwankend ca. 4.000 bis 6.000 Stellen. Die Stellenquote aus dem Bereich Einkauf oder Vergabewesen in Behörden und Verwaltungen ist im Verhältnis…

    Vergabeblog- 19 Leser -
  • Soziale Nachhaltigkeit bei ITK-Beschaffung

    … Die öffentliche Hand soll künftig beim Einkauf von IT-Hardware soziale Nachhaltigkeitskriterien stärker beachten. Der Hightech-Verband BITKOM und das Beschaffungsamt (BeschA) des Bundesministeriums des Innern haben sich über die Kriterien für öffentliche Ausschreibungen geeinigt. Dr. Birgit Settekorn, Direktorin des BeschA, und Dr. Bernhard…

    Vergabeblog- 37 Leser -
  • Neue EVB-IT Erstellung verabschiedet

    … Mustervertrag zur Vergabe öffentlicher Aufträge zur Verfügung. Dieser richtet sich speziell an die Erstellung von Individualsoftware und Anpassung von Standardsoftware. Hierzu erklären die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, und der Präsident des BITKOM, Prof. Dieter Kempf: „Das neue Vertragsmuster betrifft ein…

    Vergabeblog- 47 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
  • Minimiertes MenschenrechtMinimiertes Menschenrecht
    Das ist wohl Willkür. Einem gelernten Koch wurde das Arbeitslosengeld II für drei Monate komplett gestrichen, weil er einen ihm zugewiesenen Computerkurs nicht besuchte. Besser gesagt nicht zum dri...
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK