Eigentümerhaftung

  • Die steuerliche Haftung des Erbbauberechtigten in der Betriebsaufspaltung

    … Gehören Gegenstände, die einem Unternehmen dienen, nicht dem Unternehmer, sondern einer an dem Unternehmen wesentlich beteiligten Person, so haftet der Eigentümer der Gegenstände mit diesen für diejenigen Steuern des Unternehmens, bei denen sich die Steuerpflicht auf den Betrieb des Unternehmens gründet. Diese Haftung trifft auch einen…

    Rechtslupe- 15 Leser -
  • Steuerrechtliche Haftung des Eigentümers für grundstücksgleiche Rechte

    … körperliche Gegenstände (Sachen) beschränkt. Die Frage, ob auch Rechte und Forderungen als Gegenstände i.S. von § 74 Abs. 1 Satz 1 AO angesehen werden können, wird im Schrifttum unterschiedlich beantwortet. Mit der Begründung, der in der Haftungsvorschrift verwendete Begriff des Eigentümers werde regelmäßig nur im Zusammenhang mit körperlichen Sachen…

    Rechtslupein Steuerrecht- 6 Leser -


  • Erstreckung der steuerlichen Eigentümerhaftung auf das Surrogat

    … auf die Steuern, die während des Bestehens der wesentlichen Beteiligung entstanden sind. Diese Haftung erstreckt sich nach Ansicht des Bundesfinanzhofs auch auf den Erlös der Gegenstände, die bei Erlass des Haftungsbescheids nicht mehr im (Mit-)Eigentum des Haftungsschuldners gestanden haben. Der Bundesfinanzhof teilt nicht die Auffassung, der…

    Rechtslupein Steuerrecht- 9 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK