Eid

Das Fest des Fastenbrechens oder ʿĪd al-Fitr (arabisch ‏عيد الفطر‎, DMG ʿĪd al-Fiṭr Aussprache?/i) ist ein islamisches Fest im unmittelbaren Anschluss an den Fastenmonat Ramadan in den ersten zwei bis vier Tagen des Nachfolgemonats Schauwāl. Je nach Land und Region gibt es Unterschiede in der Dauer und Art des Festes. Höhepunkt des Festes ist der erste Tag, der mit der Sichtung des Neumondes beginnt. Im Türkischen wird das Fest als Ramazan Bayramı ("Ramadan-Fest") oder Şeker Bayramı ("Zuckerfest") bezeichnet.
Artikel zum Thema Eid
  • Sicherheitsbehörden dürfen online auf Passfotos zugreifen

    … gefördert werden soll und zum anderen die Sicherheitsbehörden flexibler und schneller an die benötigten Lichtbilder kommen, um ihrer Arbeit effektiv nachzugehen. Der Gesetzesentwurf klingt für die Meisten wahrscheinlich erschreckend, Tatsache ist jedoch, dass die genannten Behörden bereits in der Vergangenheit online Zugriff auf die Lichtbilder…

    Datenschutzticker.de- 72 Leser -
  • Neues AVS von der KJM positiv bewertet

    … überprüft werden muss. Anerkannt ist mittlerweile jedenfalls, dass eine Identitätsprüfung durch bloße Angabe von Kreditkartendaten oder einer Ausweisnummer nicht ausreichend ist. Den Kriterien genügt beispielsweise das Post-Identverfahren, das aber bei Onlineangebote nur über geringe Akzeptanz verfügt. Diese neue Lösung beinhaltet zwei Varianten…

    Internet-Law- 31 Leser -


  • Hamburger Erklärung - Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung

    …Ich habe folgende Erklärung mit unterschrieben: Unsere Forderungen an die Bundesregierung: Erklären Sie, dass die anlass- und verdachtsunabhängige Totalüberwachung der deutschen Bevölkerung eine krasse Verletzung von Grundrechten sowie des deutschen (Straf-)Rechts darstellt, ganz gleich, wo sie stattfindet. Sie ist mit jeder freiheitlich…

    Lichtenrader Notizen- 51 Leser -
  • EDVGT 2013 - Bund-Länder-Kommission III

    … soll. Hierfür bietet der neue elektronische Personalausweis eine gute Möglichkeit, rechtssichere Nachweise von Alter oder Wohnort durchführen zu können. Bisher wurden 23 Millionen neue Ausweise herausgegeben, 7 Millionen davon sind für den elektronischen Identitätsnachweis freigeschalten. Die Entwicklung der europäischen e-Justiz – Das Projekt e…

    LAWgical- 25 Leser -
  • Eidliche Erklärung die Norm

    …Eidesstattliche oder unvereidete Erklärungen sind außerhalb der USA normal; hier sind sie verpönt. Auf Eid folgt Meineid und damit drohen lange Haftstrafen. Deshalb ist die eidliche Erklärung auf amtlichen Formularen, doch auch in Zivilsachen, die Norm. Der Fall Nunez v. Geico General Insurance Co. untersucht die eidliche Erklärung, die eine Versicherungsgesellschaft zur Gewährung des Deckungsschutzes verlangt, im Urteil des Bundesberufungsgerichts des elften Bezirks der USA in Atlanta am 8. August 2013.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 40 Leser -
  • Deutsche Frau entgeht in den USA der Todesstrafe

    … Eine gebürtige Berlinerin sitzt seit 22 Jahre in Arizona in einer Todeszelle. Die heute 49-Jährige soll zum Mord an ihren damals vierjährigen Sohn angestiftet haben. 1990 verurteilte ein Gericht die zwei Haupttäter und die Frau zur Todesstrafe. Nun hob ein Bundesberufungsgericht das Todesurteil gegenüber der Frau auf. Sie hätte damals kein faires…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 72 Leser -
  • Juristische Weblinks #64

    …: Wieso amerikanische Polizisten unter Eid lügen. Was ist INDECT? Aufklärungsvideo zum umstrittenen europäischen Forschungsprojekt «Intelligent information system supporting observation, searching and detection for security of citizens in urban environment». Hinweis: Seit Anfang November 2011 veröffentliche ich in unregel­mässigen Abständen juristische Weblinks zu lesens­werten Inhalten. Hinweise auf empfehlens­werte Weblinks erreichen mich unter meinen Kontakt­adressen.…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 43 Leser -
  • Einmal “Mengele” ist genug…

    … getrieben hat. Weder auffälliger Naziideologe noch durch besonderen Rassismus oder Antisemitismus hervorgetreten, als er noch jünger war, fehlt es schon an der oberflächlichsten Erklärung, die sein Handeln begreifbar machen würde. Er war einfach nur und ausschließlich kalt und bösartig. Ärzte werden auch deshalb, weil sie denselben Beruf wie Josef…

    reuter-arbeitsrecht.de- 310 Leser -
  • Gesetzesentwurf zum E-Government beschlossen

    …) sowie das De-Mail-Verfahren, nicht jedoch der von der Deutschen Post AG angebotene E-Post-Brief als Ersatz für eine handschriftliche Unterschrift genutzt werden können. Entsprechend sieht der Gesetzesentwurf eine Verpflichtung der Bundesbehörden zum Angebot dieser neuartigen Verfahren vor. Ferner soll die elektronische Beibringung von Nachweisen…

    DLA Piper Technology and Sourcing Blog - 19 Leser -


  • Senator von einem anderen Stern?

    …: Berlins Senator für Justiz und Verbraucherschutz, Thomas Heilmann (CDU), hat heute die Berliner Rechtspraxis zum Umgang mit Beschneidungen für die Zeit vorgestellt, in der eine bundesgesetzliche Regelung noch nicht geschaffen worden ist. Demnach wird im Land Berlin grundsätzlich von der strafrechtlichen Verfolgung von religiös motivierten…

    Dr. Schmitz & Partner- 25 Leser -
  • Die Nein-Sager heute um 23:30 Uhr

    … Passend zum Thema von RA Behrens kommt heute in ein Bericht über die Macht der Versicherungskonzerne. “Sie stürzen Tausende in finanzielle und seelische Nöte. Deutsche Versicherungen kassieren Jahr für Jahr, Monat für Monat ihre Prämien. Wenn sie aber gebraucht werden, können sie sich fast ohne Risiko verweigern. Sie aktivieren juristische…

    Handelsvertreter Blog- 37 Leser -
  • BTag + BRat + BPräs = 23.3.2012

    … folgenden Eid: “Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.” Der Eid kann auch ohne religiöse…

    Jus@Publicum- 16 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK