Edv-Gerichtstag

  • Aus­schrei­bung Dieter-Meurer-Förderpreis für Rechtsinformatik

    … Im Bereich Multimediarecht in diesem Block stehen die Rechtsfragen im Bereich der Informationstechnologien im Vordergrund. Rechtsinformatik behandelt dagegen das Zusam­men­tref­fen von IT-Technologie und juris­ti­scher Arbeit. So kann der Jurist zum Bei­spiel in AGB ganze Kas­ka­den von Regeln und Aus­nah­men erfin­den, was den…

    Thomas Lapp/ beck-blog- 27 Leser -


  • EDVGT 2014 - EDV-gestützte anwaltliche Beratungsprodukte

    … Der Arbeitskreis, unter der Moderation von Ralf Zosel, Rechtsanwalt und Inhaber von ralfzosel.de – Mandatsakquise im Internet, Dr. Jochen Notholt, Rechtsanwalt für IT- und Datenschutzrecht und dem Referenten Dennis Breuer, Partner der Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte in München, stellt die Möglichkeit einer anwaltlichen Beratung durch…

    Iris Speiser/ LAWgical- 80 Leser -
  • EEAR 2014 - Bund-Länder-Kommission II

    … Management-Informations-Systeme (MIS) Referenten: Ines Benthien, Dr. Jan Orth Die Referenten stellten zum einen das Juristische Managementinformationssystem (JuMIS) in Niedersachsen und zum anderen das Managementinformationssystem (MIS) der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Nordrhein-Westfalen vor. Nachdem die Anforderungen aufgezeigt wurden, die…

    Iris Speiser/ LAWgical- 54 Leser -
  • EDVGT2014 - Bund-Länder-Kommission I

    … Das E-Justice-Gesetz – und nun? Referent: Sven Voss Der Referent zeigt zunächst die Meilensteine des E-Justice-Gesetzes (2016, 2018, 2022) und einige Zahlen auf, u. a. auf Grund einer Posteingangserhebung für die Dauer von einer Woche in den hessischen Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Für den Geschäftsablauf der Gerichte kommen zwei…

    Iris Speiser/ LAWgical- 32 Leser -
  • EDVGT 2014 - eAkte und eStrafakte

    … einem Bericht von Herrn Brosch über den am gestrigen Tage fertig gestellten und versandten Referentenentwurf zur eAkte in Strafsachen. Wesentliche Inhalte seien dabei die Verpflichtung zur Führung elektronischer Akten, der Ausschluss eines Datenabgleichs über die eAkten hinweg sowie eine neue Einsichtmöglichkeit eines unverteidigten Beschuldigten…

    Iris Speiser/ LAWgical- 29 Leser -
  • EDVGT 2013 - Bund-Länder-Kommission IV

    …Moderener Entscheider-Arbeitsplatz-Stand und Perspektiven (NeFa) Referent: Th. Kruza Der Referent stellte das Projektes NeFa (Neue Fachanwendung) vor. Erklärt wurden die strategischen Ziele wie fachliche Dokumentenerstellung, vollelektronische Abläufe in den Gerichten, die Modularisierung der Anwendungswelt, die Nutzung vorhandener…

    LAWgical- 26 Leser -
  • EDVGT 2013 - Bring Your Own Devide (BYOD) - und damit verbundene Fragen

    …In dem von Rechtsanwalt Wolfgang Kuntz moderierten Arbeitskreis stellte zunächst Herr Andreas Herberger (Makrolog Content Management AG, Wiesbaden) die technische Entwicklung im Bereich mobiler Endgeräte und deren zunehmende Verbreitung dar. Er spannte dabei den Bogen von den ersten Ansätzen bis hin zu den heute vorhandenen über 661 Millionen…

    LAWgical- 13 Leser -
  • EDVGT 2013 - Bund-Länder-Kommission III

    …Die elektronische Strafakte in der Zusammenarbeit zwischen Bundespolizei und Staatsanwaltschaft Es ist die Aufgabe der Bundespolizei, Verfahren für die Staatsanwaltschaft auszuermitteln. Bisher werden die Ermittlungsergebnisse schriftlich an die Staatsanwaltschaft übermittelt. Diese Daten sollen künftig jedoch voll elektronisch übermittelt werden…

    LAWgical- 25 Leser -


  • EDVGT 2013 - Bund-Länder-Kommission I

    …Zu Beginn nennt der Referent Hr. Dr. Köbler die wesentlichen Kernpunkte des Gesetzes zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten. Anschließend widmet sich Hr. MR Dr. Meyer-Seitz der Darstellung des Gesetzgebungsverfahrens und der geplanten zeitlichen Umsetzung. In einem dritten Teil stellt Hr. RA Sandkühler die Thematik unter…

    LAWgical- 13 Leser -
  • EDVGT 2013 - Juristische Lernprogramme

    … wird in naher Zukunft in mehreren Bundesländern unter anderem auch im Saarland eingeführt. In dem anschließenden zweiten Teil erörtert der Referent, Thomas Kahn, dass das Lernen und Wiederholen von juristischen Themengebieten am effektivsten mit der Spaced-Repetition-Software „Anki“ möglich ist. Das LAWgical-Team dankt Frau Stephanie Vogelgesang für ihren Bericht.…

    LAWgical- 20 Leser -
  • EDV-Gerichtstag: Einladung zur Mitgestaltung

    … Der 22. EDV-Gerichtstag findet vom 25.09. – 27.09.2013 in Saarbrücken statt. Diese jährlich Veranstaltung bietet unterschiedliche Vorträge und Workshops zu Themengebieten wie elektronischer Rechtsverkehr/E-Government, Datenschutz, Urheberrecht, oder Computerstrafrecht. Es wäre sehr schön, auf dieser äußerst informativen und lohnenswerten…

    Internet-Lawin Medienrecht- 27 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK