Ebay-Bewertung

  • AG München: Falsche eBay-Bewertung ist Pflichtverletzung des Kaufvertrages

    … ausdrücklich um die Mitteilung der Sendungsnummer gebeten habe. Durch die Abgabe der falschen Bewertung ist, so das Urteil, dem Kläger ein Schaden und eine Beeinträchtigung seiner Rechte entstanden. ?Gerade das Bewertungsprofil eines eBay-Verkäufers trägt ganz wesentlich dazu bei, ob und wie viele Käufer mitbieten und wieviel damit letztlich als…

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 36 Leser -
  • Schmähkritik durch einen Buchstaben und drei Punkte

    … Die Parteien stritten über einen eBay-Kauf. Im Zuge der Auseinandersetzung gab der Käufer eine negative Bewertung ab, die der Verkäufer wie folgt beantwortete: “Vorsicht der A… wollte nach der Auktion 20,00 € mehr rausleiern”. Der Käufer fühlte sich dadurch in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und verklagte den Verkäufer u.a. auf…

    Andreas Schwartmann/ Rheinrecht- 205 Leser -


  • Negative eBay-Bewertungen

    … Die Auktionsplattform eBay hält ein Bewertungssystem bereit, dem sich die Nutzer bewusst unterwerfen. Dieses System dient dazu, sich über den normalerweise unbe-kannten Geschäftspartner eine Meinung zu bilden. Vor diesem Hintergrund müssen auch negative Bewertungen hingenommen werden, so lange sie keine unwahren Tatsachen, bloße Schmähkritik oder…

    Rechtslupe- 64 Leser -
  • LG Köln: “Frech & dreist” keine Schmähkritik (Ebay-Bewertung)

    … Wer seinen Ebay-Vertragspartner im Zuge der Transaktionsabwicklung als “frech & dreist” bewertet, kann nach einer Entscheidung des LG Köln (Urteil v 10.6.2009 – 28 S 4/09) nicht zur Unterlassung herangezogen werden, wenn diese Behauptung sachbezogen ist. Der Beklagte hatte sich als Verkäufer einer Jeans-Hose der Firma Bogner mit der…

    Rheinrecht- 55 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK