Dynamische Bezugnahme

  • BAG bittet EuGH um Klarstellung des "Alemo-Herron"-Urteils

    … in Konflikt: In der (englischen) Rechtssache Alemo-Herron hat der Gerichtshof entschieden, es sei den Mitgliedstaaten verwehrt, vorzusehen, dass im Fall eines Unternehmensübergangs die Klauseln, die dynamisch auf nach dem Zeitpunkt des Übergangs verhandelte und abgeschlossene Tarifverträge verweisen, gegenüber dem Erwerber durchsetzbar sind, wenn dieser…

    Christian Rolfs/ beck-blogin Arbeitsrecht- 43 Leser -


  • LAG Hamm zur EuGH-Rechtsprechung "Alemo-Herron"

    … dynamisch auf einen bestimmten Tarifvertrag Bezug genommen, so muss der Betriebserwerber nach der jüngeren Rechtsprechung des BAG spätere Änderungen dieses Tarifvertrages (z.B. Lohnerhöhungen) auch dann gegen sich gelten lassen, wenn er selbst nicht Mitglied des Arbeitgeberverbandes ist (BAG, Urt. vom 14.12.2005 - 4 AZR 536/04, NZA 2006, 607; Urt. vom…

    Christian Rolfs/ beck-blogin Arbeitsrecht- 28 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK