Dvag

    • DVAG spaltet

      Die Generali gibt ihren Vertrieb auf. Die Mitarbeiter, egal ob Arbeitnehmer oder Handelsvertreter, sollen in die DVAG integriert werden. Während die Integration der Generali-Mitarbeiter anläuft und erste zarte Infoveranstaltungen in Marburg angeboten werden, ist die Branche in puncto DVAG geteilter Meinung. Um das „für und wider“ DVAG abzuwägen, wurde extra eine Facebookgruppe gegründet.

      Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 91 Leser -
  • 14 Vermögenssparpläne sind keine Schlechtberatung

    … In einem Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt am Main stritt ein Ehepaar mit der DVAG und einem ihrer Vermögensberater. Sie klagten auf Schadensersatz wegen falscher Beratung bzw. Ansprüchen aus einem Vergleich/Schuldanerkenntnis. Das Ehepaar hatte eine Vielzahl von Vermögenssparplänen abgeschlossen. Dieser Umstand allein stellte für das…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 63 Leser -
  • OLG Frankfurt: Bei Salsoanerkenntnis kein Buchauszug

    … In einem Berufungsurteil vom 11.02.2015 hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main die Berufung eines ehemaligen Vermögensberaters der DVAG, welcher einen Buchauszug gefordert hatte, zurückgewiesen. Die DVAG und der Vermögensberater hatten einen Aufhebungsvertrag auf Wunsch des Vermögensberaters geschlossen, um das Vertragsverhältnis…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 57 Leser -


  • Und wieder grüßt das Murmeltier

    … und mit Äußerungen gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstoßen könnte. Um sich den rechtlichen Folgen zu entziehen, wurde bisweilen nicht einmal ein Impressum angegeben und die Seite in weiter Ferne, z.B. in den USA, angemeldet. Der AWD war seinerzeit von einer kritischen Seite betroffen, und die DVAG ist es heute noch. Als…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 63 Leser -
  • BAG: Kündigungsfristen von drei Jahren unwirksam

    … Das Bundesarbeitsgericht entschied am 26.10.2017, dass eine dreijährige Kündigungsfrist unwirksam ist, weil sie den Arbeitnehmer unangemessen benachteilige. Die Vereinbarung einer dreijährigen Kündigungsfrist erweise sich nämlich als unangemessene Benachteiligung des Arbeitnehmers. Sie verstoße damit gegen § 307 Abs. 1 S. 1 Bürgerliches…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 43 Leser -
  • DKM startet mit warm-up

    … Heute gibt es zum Auftakt der DKM erst einmal ein warm-up. Morgen geht dann die DKM richtig los. Eigentlich werden alle wichtigen Themen auf der wichtigsten Messe der Branche besprochen, die Umsetzung der IDD, Insurtechs, der Übergang des Generali-Vertriebs zur DVAG und vieles mehr. Laut Versicherungswirtschaft.heute plant die DVAG nach…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 32 Leser -
  • Aufrechnung mit verjährten Forderungen teilweise möglich

    … In einem Urteil vom 19.04.2016 sprach das Amtsgericht Dresden einer ehemaligen Vermögensberaterin der DVAG einen Rückzahlungsanspruch der Softwarepauschalbeträge zu. Das Gericht bezog sich auf ein Urteil des Bundesgerichtshofes vom 04.05.2011, in welchem entschieden wurde, dass die Einbehaltung einer überlassenen Software kostenlos zu erfolgen…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 83 Leser -
  • Ein fehlender Buchauszug ist kein Zurückbehaltungsrecht

    …. Der Vermögensberater hatte bei der DVAG einen Buchauszug geltend gemacht. Diesbezüglich greife nach Ansicht des Gerichts jedoch kein Zurückbehaltungsrecht gem. §273 BGB. Hier sei maßgeblich, dass im Aufhebungsvertrag vereinbart war, dass über die Provisionen unter Berücksichtigung der fortlaufenden Haftzeiten noch abzurechnen wäre. Da die DVAG alle…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 37 Leser -
  • Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen

    … Mit dem Slogan “Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen” machte man seinerzeit den Abbau des AachenMünchner- Vertriebes und den Wechsel zur DVAG Allfinanz – mehr oder weniger- schmackhaft. Die Ironie des Schicksals will nun, dass die Marke AachenMünchner komplett wegfallen soll. So dürfen sich die Vermögensberater, die die…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 116 Leser -
  • OLG Frankfurt zur Verjährung und zum Umfang eines Buchauszuges

    … Geschäftspartner zu verschaffen. Zudem wollte die DVAG eine Verjährung geltend machen. Das Gericht erklärte, dass zwar generell auch für einen Buchauszug die dreijährige Verjährungsfrist gem. §195 BGB gelte und diese mit Ablauf des Jahres beginne, in dem der Anspruch fällig geworden ist. Der Anspruch auf einen Buchauszug werde jedoch erst dann fällig…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 68 Leser -
  • Kritik an Ergo und Generali wegen Verkauf von Lebensversicherungen

    … geplanten Verkauf große Lebensversicherer millionenfach aus ihrer Verantwortung zurückziehen. Dadurch wird in der Deutschen Lebensversicherung die Altersvorsorge von mindestens 10 Mio. Menschen gefährdet. Er sieht den 28.09.2017 als ein Datum, welches in die Geschichte der Deutschen Versicherungswirtschaft eingehen wird. An diesem Tag hatte die Generali ihre Pläne bekannt gegeben, sowie die bevorstehende Übernahme der DVAG des Generali-Vertriebs. Mehr dazu hier in einem Interview des Mangermagazins mit Herrn Kleinlein. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 147 Leser -
  • Böhmermann, Maschmeyer und die Ferres

    … Heute Abend gibt Carsten Maschmeyer in der Höhle der Löwen wieder Tipps zum Reichwerden. Im Stern berichtet Veronika Ferres darüber, wie sehr sie unter der “Kampagne” gegen ihren Ehegatten Maschmeyer gelitten hatte, oder anderes gesagt ”initiierten bösen Presseberichte mit brutalen Schlagzeilen”. Stefan Schabirosky schrieb ein Buch über diese…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 289 Leser -


  • Vermögensberater verkaufen ab 1.1.2018 keine AachenMünchner-Produkte mehr

    … Wenn der Vermögensberater klingelt, wird es ab 1.1.2018 heißen, dass man keine Versicherungen der AachenMünchner und der Central mehr hat. Es gibt dafür nur noch einzig und allein die Generali. Die Vermögensberater werden sich umstellen müssen. Gleichzeitig fördert die Generali sogar noch die Online-Konkurrenz im eigenen Hause, denn der eigene…

    Handelsvertreter Blog- 115 Leser -
  • DVAG übernimmt Generali-Vertrieb

    … Die Spatzen pfiffen es von den Dächern. Seit heute weiß man mehr. Die DVAG übernimmt den Generali Vertrieb. Die Marken AachenMünchener und Central verschwinden als Marke… Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 101 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aachenmünchener Abmahnung Aida Allgemeine Geschäftsbedingung Altersvorsorge Amtsgericht Dresden Arbeitsgericht Aufhebungsvertrag Aufrechnung Ausgleichsanspruch Auskunft Aussetzung Axa Beratung Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsverbot Beschluss Betriebsübergang Betrug Bgh Bild Buchauszug Bundesarbeitsgericht Bundesdatenschutzgesetz Carsten Maschmeyer Central Christian Wulff Darlehen Deutschen Bank Einfirmenvertreter England Ergo Facebook Falschberatung Fokus Freistellung Fristlose Kündigung Generali Gerhard Schröder Haftung Handelsblatt Handelsvertreter Handelsvertretervertrag Helmut Kohl In Eigener Sache Insolvenz Karenzentschädigung Konkurrenz Kündigung Kündigungsfrist Kündigungsfristen Kündigungsschreiben Landgericht Dresden Landgericht Frankfurt Landgericht Halle Landgericht Hamburg Landgericht Koblenz Lebensversicherung Marburg Maschmeyer Mlp Nachvertragliches Wettbewerbsverbot Ndr Oberlandesgericht Frankfurt Oberlandesgericht Karlsruhe Oberlandesgericht München Oberlandesgericht Stuttgart Olg Karlsruhe Ovb Panorama Pfändung Provision Provisionen Provisionsvorschüsse Rechtsprechung Schadenersatz Schadensersatz Schuldanerkenntnis Seb Immoinvest Softwarepauschale Spiegel Swiss Life Swiss Life Select Süddeutsche Zeitung Urkundenfälschung Urteil Vergleich Verjährung Vermögensberater Vermögensberatervertrag Versicherungsmakler Versicherungsvertreter Versorgungswerk Vertrag Welt Wettbewerb Wettbewerbsverbot Wirtschaftswoche Zurückbehaltungsrecht Zuständigkeit
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK