Dschungelcamp

  • Falsche Krankschreibung für Teilnahme am „Dschungelcamp“

    …. Tatsächlich sei die Angeklagte jedoch, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft, nicht krank gewesen. Sie habe die Bescheinigung durch wahrheitswidrige Angaben gegenüber einer Ärztin erschlichen. Die Krankschreibung habe sie benötigt, um ihre Tochter im Januar 2016 in das „Dschungelcamp“ der gleichnamigen RTL-Sendung nach Australien begleiten zu können…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 157 Leser -


  • Wissen Sie was Bisphenol A ist? {Wissenscasting de Luxe}

    … Nein? Vielleicht sollten Sie diese Wissenslücke schliessen. Was Sie noch alles wissen sollen und woher Sie die Zeit nehmen sollen, auch das alles noch zu lernen und wissen? Im Grundsatz gäbe ich Ihnen gern recht: SCHÖNER wäre, wenn man sowas gar nicht wissen müsste. Wenn und weil es weder solche Risiken gibt, noch Dinge, mit denen Sie oder das…

    Jus@Publicum- 77 Leser -
  • Wissen Sie was Bisphenol A ist? {Wissenscasting de Luxe}

    … Nein? Vielleicht sollten Sie diese Wissenslücke schliessen. Was Sie noch alles wissen sollen und woher Sie die Zeit nehmen sollen, auch das alles noch zu lernen und wissen? Im Grundsatz gäbe ich Ihnen gern recht: SCHÖNER wäre, wenn man sowas gar nicht wissen müsste, wenn und weil es weder solche Risiken gibt, noch Dinge, mit denen Sie oder das…

    Jus@Publicum- 28 Leser -
  • Scheinselbständigkeit? – Hausdurchsuchung bei Sonja Zietlow ( RTL Dschungelcamp )

    … scheinselbstständige Mitarbeiterin beschäftigt hat. Zietlow zeigte sich am Sonntag verärgert über die Aktion und will sie rechtlich prüfen lassen. Neben dem Wohnhaus der RTL-Moderatorin wurden am vergangenen Dienstag auch Büros durchsucht. Die dabei beschlagnahmten Unterlagen sollen nun ausgewertet werden. Es gehe um die Frage, ob Sozialversicherungsbeiträge abzuführen waren, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München, Peter Preuß, zu einem entsprechenden Bericht der "Abendzeitung". Ähnliche Beiträge …

    Strafprozesse und andere Ungereimtheitenin Strafrecht- 192 Leser -
  • Wowereit vs. “Dschungelmutti”: Round 1!

    … Persönlichkeitsrecht Auch wenn man es persönlich schafft die Übertragungen des TV-Formates „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ oder kurz „Dschungelcamp“ zu umgehen, so kommt man doch nicht umher, die Vielzahl der sich darauf beziehenden Berichterstattungen zu vermeiden, was nachvollziehbar ist, weil es sich – so Desirée Nick am Dienstag…

    WK LEGAL Online Blog- 72 Leser -
  • Focus Online: Älter als 40 =/= schön?

    … FOCUS “Altersdiskriminierungß” 23.1.2013 Für Fullsize-View bitte auf das Bild clicken Keine Ahnung, ob Herr Kubicki nach dem gestrigen Abend und vielem, das ihm zum Thema Dschungelcamp zu erklären oder weiszumachen versucht wurde, tatsächlich noch einen Blick in dasselbe warf. Oder ob er es auch weiterhin dabei belässt, sich von seiner Frau…

    Jus@Publicum- 40 Leser -
  • „Bettina, zieh dir bitte etwas an!“

    …, umso mehr darf sie über das Privatleben dieser berichten. Am Beispiel Raab oder Thomas Gottschalk kann man dies verdeutlichen. Beide Personen halten ihre Familien, Hobbys oder persönlichen Probleme von der Presse fern. Sie twittern nicht öffentlich oder erzählen Anekdoten. Die Presse darf also nicht berichten, weil diese Promis das signalisieren…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Medienrecht- 265 Leser -
  • Wer mit wem schläft

    … Unterhaltungskünstlerin, die auch schon im Dschungelcamp war, einen Sohn gezeugt. Danach hat er anderweitig geheiratet. Offensichtlich erlebte aber die Beziehung zu der Künstlerin nach Jahren ein Revival. In jüngster Zeit sollen sich die beiden wiederholt auf sehr privater Ebene begegnet sein. Das wiederum behagte der nunmehrigen Gattin des Adeligen nicht, zumal ihr…

    LawBlog- 201 Leser -


  • Persönlichkeitsrechte im Dschungelcamp: Sarah Knappik gibt auf

    … Obwohl RTL sich offiziell mit der Bekanntgabe noch zurückhält, ist es über das Internet bereits ‚amtlich‘ geworden: Sarah Knappik verlässt nach mehreren Tagen intensiver Anfeindungen durch die weiteren Mitbewohner des Dschungelcamps freiwillig die Sendung. Es ist zu erwarten, dass die schwierigste Zeit aber trotz der Flucht vor ihren Peinigern…

    LBR-Blogin Medienrecht- 576 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK