Ds-Gvo

  • Wieder mal Datenschutz-Bußgeld gegen Facebook

    … Diesmal hat sich Spanien gegen den Internetgiganten zur Wehr gesetzt. Facebook soll nun 1,2 Millionen Euro Bußgeld zahlen, da das Unternehmen ohne Zustimmung der Nutzer personenbezogene Daten gesammelt habe. BESONDERS SCHÜTZENSWERTE DATEN Spaniens für den Datenschutz zuständige Behörde erklärte, Facebook sammele Informationen wie Geschlecht…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 56 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Recht auf Vergessenwerden

    … Das mit dem Löschungsanspruch der betroffenen Person verbundene „Recht auf Vergessenwerden“ wird zum ersten Mal ausdrücklich gesetzlich geregelt; es ergänzt die Löschung unmittelbar beim Verantwortlichen und die bereits bislang im BDSG verankerten Nachberichtspflichten. Entsprechend haben sich auch die unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) damit in ihrem elften Kurzpapier zur DSGVO […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 43 Leser -


  • Newsletterversand ab 2018 – E-Mail-Marketing nach DSGVO

    … Auch in Zeiten enormer Popularität von Facebook, Twitter und Co gehören Newsletter zu den erfolgreichsten Marketing-Tools im E-Commerce. Daran wird sich auch im Jahr 2018 nichts ändern. Für frischen Wind sorgt im kommenden Jahr jedoch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Welche rechtlichen Neuerungen die DSGVO für Newsletter-Werbung bereithält…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 61 Leser -
  • Kontaktformulare – Was ändert sich durch die DSGVO?

    … Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen Mitgliedstaaten geltendes Recht – mit weitgehenden Folgen für Online-Händler. Auch die Datenerhebung durch Kontaktformulare, die zahlreiche Online-Shops nutzen, wird von der DSGVO erfasst. Ob und was sich durch die DSGVO in Bezug auf Kontaktformulare konkret ändert, erfahren Sie…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 115 Leser -
  • Staubsauger verdient an Ihren privaten Daten

    … Es gibt wieder Neues zum Staubsauger der neusten Roomba Serie, vom Hersteller iRobot: Dieser kann, wie wir schon einmal berichteten, die Wohnung seines Besitzers über Sensoren und die eingebaute Kamera exakt erfassen und detaillierte Pläne erstellen. So weiß der Saugroboter nicht nur, wie Ihre Wohnung geschnitten ist, sondern beispielsweise auch…

    Datenschutzblog 29- 96 Leser -
  • Leitfaden zu Haftungsrisiken in der IT

    … Die IHK Schwaben hat in Zusammenarbeit mit dem aitiRaum e. V. einen wertvollen Leitfaden herausgebracht, in dem typische Haftungsrisiken dargestellt werden, die man üblicherweise im Bereich IT antrifft. Der Leitfaden richtet sich dabei vor allem an Unternehmensinhaber, Geschäftsführer und IT-Verantwortliche und ist insbesondere im Kontext der DSGVO höchst interessant. HAFTUNGSRISIKEN Wenn man über Haftungsrisiken durch […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 102 Leser -
  • Datenschutzerklärung 2018: Was ändert sich durch die DSGVO?

    … Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen Mitgliedstaaten geltendes Recht. Durch die DSGVO wird das bisher geltende Datenschutzrecht weitgehend reformiert. Shop-Betreiber müssen zu diesem Zeitpunkt auch eine neue Datenschutzerklärung in ihren Shop einstellen. Was sich durch die DSGVO in Bezug auf die Datenschutzerklärung konkret ändert, erfahren Sie im folgenden Gastbeitrag der IT […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 82 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Maßnahmenplan für Unternehmen

    … Das achte Kurzpapier der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) beschreibt einen sinnvollen Maßnahmenplan fzur DS-GVO für Unternehmen. INFORMATION DER GESCHÄFTSLEITUNG Alle Entscheidungsträger in einem Unternehmen sollten sich der Auswirkungen der DS-GVO bewusst sein und wissen, was dies für den…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 100 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Marktortprinzip

    … Das siebte Kurzpapier der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) beschäftigt sich mit dem Marktortprinzip. DAS MARKTORTPRINZIP Das Marktortprinzip schließt unter bestimmten Bedingungen auch Unternehmen, die nicht in der EU niedergelassen sind, in den Anwendungsbereich der DS-GVO ein. Seit In-Kraft-Treten der EU-Datenschutzrichtlinie im Jahr 1995 haben sich neue Fragestellungen zum Anwendungsbereich […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 65 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Auskunftsrecht des Betroffenen

    … Die Kurzpapiere der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) dienen als erste Orientierung insbesondere für den nicht-öffentlichen Bereich, wie nach Auffassung der DSK die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im praktischen Vollzug angewendet werden sollte. Das sechste Kurzpapier behandelt die…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 95 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Datenschutz-Folgenabschätzung

    … Das fünfte Arbeitspapier der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) beschäftigt sich eingehend mit der Thematik der Datenschutz-Folgenabschätzung, einer wichtigen Neuerung der DSGVO. WAS IST DIE DATENSCHUTZ-FOLGENABSCHÄTZUNG? Eine DSFA ist ein spezielles Instrument zur Bewertung und Eindämmung von Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 75 Leser -


  • Ankündigung: Sydow, Europäische DS-GVO (Kommentar)

    … In eigener Sache: In wenigen Tagen (nämlich am 4.8.2017) soll endlich der Datenschutz-Kommentar Sydow, Europäische Datenschutzgrundverordnung, erscheinen, an dem ich mitwirken durfte. Bis zum Erscheinen hat es lange gedauert, allerdings hat der späte Erscheinungstermin es auch ermöglicht, zumindest teilweise schon vorher erschienene Literatur…

    Offene Netze und Recht- 78 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Datenübermittlung in Drittländer

    … Die Kurzpapiere der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) dienen als erste Orientierung insbesondere für den nicht-öffentlichen Bereich, wie nach Auffassung der DSK die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im praktischen Vollzug angewendet werden sollte. Das vierte Kurzpapier geht auf die Datenübermittlung in Drittländer (z. B. USA) ein. REGELUNGEN NACH DER DSGVO Die DS-GVO […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 41 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbung

    … Die Deutschen Aufsichtsbehörden befassen sich aktuell mit den Anforderungen der DSGVO. Hierzu erlässt die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) gemeinsame Kurzpapiere zur DS-GVO. Das dritte Kurzpapier handelt von der VErarbeitung personenbezogener Daten für Werbung. Hier einige der wichtigsten Punkte. WERBUNG NACH INTERESSENABWÄGUNG Grundlage für die Beurteilung der Zulässigkeit von Werbung […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 58 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK