Doppelverwertung

  • A-B-C des Unterhalts – Buchstabe “D”.

    … Heute in dem A-B-C des Unterhalts, der Buchstabe “D”. Es werden folgende Begriffe beschrieben: Detektivkosten, Dienstwagen, Differenzmethode, Doppelehe, Doppelverdienerehe, Doppelverwertung, Dresdner Leitlinie, Durchschnittseinkommen, Düsseldorfer Tabelle, Dynamisierter Unterhaltstitel. 1. Detektivkosten Zum Nachweis der Voraussetzungen der…

    Unterhalt24 Blog- 46 Leser -
  • Strafzumessung: Schon wieder Verstoß gegen das Doppelverwertungsverbot

    … Strafzumessungsfehlerklassiker, oder: Anfängerfehler), bin ich schon wieder auf eine BGH-Entscheidung zu der Problematik gestoßen. Dieses Mal eine etwas andere Variante, nämlich in Zusammenhang mit der Frage nach dem Vorliegen eines minder schweren Falles, den das LG abgelehnt hatte. Dazu der BGH, Beschl. v. 02.05.2012 – 2 StR 110/12: 1. Das Landgericht hat beide…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 113 Leser -


  • Strafzumessungsfehlerklassiker, oder: Anfängerfehler

    … Angeklagten zu berücksichtigen (BGH, Beschluss vom 23. März 2011 – 2 StR 35/11). Soweit die Kammer darüber hinaus in ihren Erwägungen darauf abgestellt hat, es seien “primär finanzielle Erwägungen, die Aussicht auf eine lukrative Einnahmequelle” Anlass für die Tatbegehung gewesen, verstößt sie damit gegen das Verbot der Doppelverwertung von…

    Burhoff online Blog- 94 Leser -
  • Verteidiger zum kuscheln gesucht

    … weil er sich zur Absprache gedrängt fühlte oder mit dem Ergebnis nicht einverstanden ist“. Und da hat der Herr Fischer durchaus recht. Ich hatte kürzlich in einer Strafsache zu verteidigen, in der es sowohl eine Vor- als auch Zwischenbesprechungen zwischen Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigung gab. Hintergrund war die Frage, ob die…

    Mit Fug und Rechtin Strafrecht- 300 Leser -
  • Verlust des Vaters als Strafzumessungsgrund?

    … Zwei Strafzumessungfehler moniert der BGH in seinem Beschl. v. 27.10.2010 - 27. 10. 2010, in dem er eine Totschlagsverurteilung zu beurteilen hatte, und zwar: ” Es begegnet bereits im Hinblick auf § 46 Abs. 3 StGB rechtlichen Bedenken, dass die Strafkammer den Verlust des Vaters für die gemeinsamen Kinder als bestimmenden Strafschärfungsgrund…

    Burhoff online Blog- 53 Leser -
  • Strafschärfend zu werten ist die Begehung der Tat

    …§ 46 StGB lässt Gerichten relativ weiten Spielraum, welche Umstände es bei der Strafzumessung berücksichtigen darf. Während sich die Berücksichtigung entlastender Momente jedoch zumeist im Fehlen von Vorstrafen, geständiger Einlassung oder Schadenswiedergutmachung erschöpft, entwickeln Richter bei der Suche nach belastenden Umständen mitunter…

    NEBGEN- 40 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK