Dolmetscher

  • Unzureichende Dolmetscherleistungen in der Hauptverhandlung

    … sei trotz der Anwesenheit eines Übersetzers für die albanische Sprache in der Hauptverhandlung und dessen simultaner Übersetzung wegen erheblicher Einschränkungen der Dolmetschertätigkeit eine Kommunikation zwischen der Verteidigung und dem Angeklagten nur schwer möglich gewesen. Erforderliche Unterredungen hätten deshalb nicht unmittelbar im…

    Rechtslupe- 26 Leser -
  • Simultane Übersetzung, ja, aber: Das Honorar dafür gibt es nicht

    … der Entscheidung „Das erhöhte Honorar des Dolmetschers nach § 9 Abs. 3 Satz 1 Fall 2 JVEG entsteht nur bei ausdrücklicher Heranziehung für simultanes Dolmetschen. Eine stillschweigende, nicht dokumentierte Auftragserteilung unter Berücksichtigung der tatsächlich praktizierten Art des Dolmetschens genügt hierfür nicht.“ Das OLG meint, dass die vom…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 114 Leser -


  • Gewerbliche Übersetzungstätigkeit – und der Zukauf von Fremdübersetzungen

    … Ausübung eines freien Berufs noch als eine andere selbständige Arbeit anzusehen ist. Gemäß § 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG gehören zu den freiberuflichen Tätigkeiten u.a. auch die selbständige Berufstätigkeit der Dolmetscher und Übersetzer. Eine Personengesellschaft entfaltet nur dann eine Tätigkeit, die die Ausübung eines freien Berufs i.S. von § 18 Abs. 1 Nr. 1…

    Rechtslupe- 41 Leser -
  • Fachübersetzungen im Außenhandel

    … Deutschland zählt zu den größten Export-Nationen der Welt. Kein Wunder, da deutsche Produkte schließlich eine hohe Qualität bieten und weltweit einen sehr guten Ruf haben. Die meisten deutschen Exportfirmen gestalten Ihre Auslandsgeschäfte außerdem auf eine sehr professionelle Art und Weise und führen diese auf sehr hohem Niveau durch. Eine…

    Außenwirtschaftslupe- 24 Leser -
  • Der auf der Nase tanzte

    …Nun ist er weg Der Dolmetscher, der im Frankfurter Betonverfahren mehr als Interpretierer und Ergänzer als als Übersetzer aufgespielt hat, ist wegen mangelnder Sachkunde von der Strafkammer von seinen Aufgaben entbunden worden. Seine Selbstherrlichkeit und Rechthaberei hat diesem ausführlich begründeten … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 355 Leser -
  • Wie es ihm gefällt

    …Übersetzungsmarathon Im Frankfurter Betonverfahren haben wir einen, sagen wir, Spezialdolmetscher. Er versteht sich selbst mehr als Ausleger und Interpretierer denn als Übersetzer. Er meint, „das Gesetz“ – welches auch immer er meint – schreibe ihm vor, gerade nicht wörtlich zu … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 201 Leser -
  • Die Sache mit der Dolmetscherin

    … der in dieser Sache zuständigen Staatsanwaltschaft eine entsprechende Erlaubnis für die Dolmetscherin. Zu meiner Überraschung stellte sich die Staatsanwaltschaft zunächst quer. Die Dolmetscherin – die in einem großen Dolmetscherbüro tätig ist, über welches auch das örtliche Gericht regelmäßig Dolmetscher beauftragt – sei dort nicht bekannt. Die…

    Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 432 Leser -
  • Recht auf Übersetzung der Anklageschrift

    … Abs. 3 Buchst. a) MRK gewährleistete Information des Beschuldigten über den Tatvorwurf “in allen Einzelheiten” bewirkt werden soll. Auch die Erklärungsrechte des § 201 Abs. 1 Satz 1 StPO werden möglicher- weise beschnitten, wenn der Angeschuldigte über den Anklagevorwurf nicht umfassend und zeitnah unterrichtet wird. Einsortiert unter:Aktuelles, Betäubungsmittelstrafrecht, Jugendstrafrecht, Verkehrsstrafrecht Tagged: Anklage, Anklageschrift, Ausländer, Übersetzung, Dolmetscher…

    Nina Wittrowski/ Jugendstrafrecht Berlin- 142 Leser -


  • Unterbliebene Bestellung eines Dolmetschers im Bußgeldverfahren

    … Beruht die Entscheidung des Tatrichters, bei einem der deutschen Sprache nur teilweise mächtigen Betroffenen keinen Dolmetscher zur Hauptverhandlung hinzuzuziehen, allein auf dem Verzicht des Betroffenen und einer Erklärung des Verteidigers, sich für den Betroffenen einzulassen und selbst als Dolmetscher über die notwendigen Sprachkenntnisse zu…

    Rechtslupein Strafrecht- 108 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK