Dienstaufsichtsbeschwerde

  • Turboquerulantin bedroht Polizei

    … bislang recht beschauliche Entwicklung im Polizeimuseum Niedersachsen in Nienburg nachvollzogen werden kann. Mit den besten Aussichten auf einen Platz in der polizeigeschichtlichen Sammlung des Museums hat sich die Turboquerulantin nun mit Erfolg dem zurückhaltend geäußerten Begehren zweier Polizisten entgegengestellt, einmal ihren Führerschein…

    Fachanwalt für IT-Recht- 926 Leser -


  • Landgericht Bückeburg: Wie unfair, Herr Kollege!

    … Blogger keine Grenzen mehr. Dass die Dringlichkeitsfrist im OLG-Bezirk Celle bei Antragstellung bereits um einen Monat überschritten war, spielte dann ebensowenig eine Rolle wie die Tatsache, dass nur eine beglaubigte Abschrift einer Abschrift (statt einer Ausfertigung) des Verfügungsbeschlusses zugestellt wurde. Ganz zu schweigen von dem Umstand…

    Fachanwalt für IT-Recht- 778 Leser -
  • Vorsicht mit Dienstaufsichtsbeschwerden

    … Hier berichtet Kollege Rechtsanwalt Hoenig über eine Dienstaufsichtsbeschwerde und die Entschuldigung des Gerichtspräsidenten. Aber so locker, wie es sich liest, ist es nicht. Stellen Sie es sich praktisch vor: Ein Beamter wird angezählt und sein Vorgesetzter soll sich entschuldigen. Das fällt schwer. Es wird in jedem Fall gründlich geprüft, ob…

    Kanzleien im Internetin Verwaltungsrecht- 599 Leser -
  • Und es macht doch Sinn

    … Dienstaufsichtsbeschwerde per Fax ans Gericht, Montag am Vormittag per Fax die Antwort: Kostenfestsetzung gemäß Antrag mit Ausdruck der Anweisung des Betrages. Warum bedurfte es zum Aufwecken einer Dienstaufsichtsbeschwerde? Ähnliche Beiträge Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig Dieser Beitrag wurde unter Braunschweig, bundesweit…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheitenin Strafrecht- 222 Leser -
  • Rechtswidrige Hausdurchsuchung durch die Staatsanwaltschaft Berlin

    … Rechtsanwalt Ulrich Dost Rechtswidrige Hausdurchsuchung durch die Staatsanwaltschaft Berlin Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelte zunächst geraume Zeit gegen Unbekannt wegen bandenmäßigen Diebstahls von Edelmetallen in einem Unternehmen. Während der schleppend geführten Ermittlungen im Jahre 2012 wurden von Zeugen Gerüchte an die…

    Rechtsanwalt Ulrich Dost-Roxin- 32 Leser -
  • Schmeißt raus die Steuergelder!

    …Vor Kurzem verfasste ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen ein niedersächsisches Jobcenter. Grund dafür war eigentlich, dass bei Überweisungen an mich (zumeist Honorarerstattung nach gewonnenen Verfahren) von diesem speziellen Jobcenter nie mein Geschäftszeichen angegeben wurde, was eine korrekte Buchführung schwierig bis unmöglich macht. Auch…

    rechtsanwalt-krause.net- 275 Leser -
  • Wie können Sie nur so einen Job machen?

    … eigentlich war. Selbst wenn daraus eine Dienstaufsichtsbeschwerde resultieren sollte, ist diese kein größeres Problem – da man in der Fragestellung durchaus einen Angriff sehen kann auf den angemessen reagiert wurde. Ich selbst werde übrigens durchaus angegangen, weil ich Spaß am Job habe – Formulierungen wie “Es macht Ihnen wohl Spaß, mich zu ruinieren” kommen oft vor. (c) Marko Greitschus / pixelio.de Genauso interessant: - keine ähnlichen Artikel gefunden -…

    Fragmente aus dem Datenschutz- 10 Leser -
  • Wie können Sie nur so einen Job machen?

    … eigentlich war. Selbst wenn daraus eine Dienstaufsichtsbeschwerde resultieren sollte, ist diese kein größeres Problem – da man in der Fragestellung durchaus einen Angriff sehen kann auf den angemessen reagiert wurde. Ich selbst werde übrigens durchaus angegangen, weil ich Spaß am Job habe – Formulierungen wie “Es macht Ihnen wohl Spaß, mich zu ruinieren…

    Fragmente aus dem Datenschutz- 4 Leser -
  • Wie können Sie nur so einen Job machen?

    … eigentlich war. Selbst wenn daraus eine Dienstaufsichtsbeschwerde resultieren sollte, ist diese kein größeres Problem – da man in der Fragestellung durchaus einen Angriff sehen kann auf den angemessen reagiert wurde. Ich selbst werde übrigens durchaus angegangen, weil ich Spaß am Job habe – Formulierungen wie “Es macht Ihnen wohl Spaß, mich zu ruinieren…

    Fragmente aus dem Datenschutz- 2 Leser -
  • Wie können Sie nur so einen Job machen?

    … eigentlich war. Selbst wenn daraus eine Dienstaufsichtsbeschwerde resultieren sollte, ist diese kein größeres Problem – da man in der Fragestellung durchaus einen Angriff sehen kann auf den angemessen reagiert wurde. Ich selbst werde übrigens durchaus angegangen, weil ich Spaß am Job habe – Formulierungen wie “Es macht Ihnen wohl Spaß, mich zu ruinieren…

    Fragmente aus dem Datenschutz- 322 Leser -


  • “Wer’s glaubt!”

    … Dienstaufsichtsbeschwerde (u.a. auch deswegen, weil der Antrag meiner Mandantin seit Februar 2010 in den Akten schlummert) darauf bezug nehme und meine, man zweifelt damit die Wahrhaftigkeit der anwaltlichen Bestätigung an und geht offenbar tatsächlich von einer ordnungsgemäßen Bekanntgabe aus. Anders kann diese – im Übrigen völlig unangebrachte und…

    Andere Ansicht- 333 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK