Dgb

  • DGB Sachsen ehrt besonders engagierte Betriebsräte

    …, Bezirksleiter des IG Metall Bezirkes Berlin-Brandenburg-Sachsen. Bei der Verleihung des Sächsischen Mitbestimmungspreises Mitte August in Dresden hielt er die Festansprache. Markus Schlimbach, stellvertretender Vorsitzender des DGB Sachsen ergänzte: Betriebliche Mitbestimmung müsse bei einem guten Unternehmen einfach dazu gehören. Bei vielen ist das schon…

    Betriebsrat Blog- 65 Leser -


  • Industrie 4.0 – Arbeitsrecht soll „flexibler“ werden

    … Arbeitswelt – ganz neu kommt uns das nicht vor. So halten manche die gerade erst heftig aufbrandende Debatte auch nur für alten Wein in neuen Schläuchen. Dennoch werden ganz zentrale Fragen angesprochen, die vor allem für zukünftige Arbeitsbedingungen der Beschäftigten wichtig sind. Im Mai erst hatte die Arbeitgebervereinigung BDA ein Positionspapier…

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 97 Leser -
  • Flexi- Ausstieg jetzt noch elastischer? Gewerkschaft fordert Rente mit 60!

    … Es wird noch über die Rente mit 63 diskutiert, da wagt sich der DGB schon einen Schritt weiter: Beschäftigte sollten mit 60 statt wie bisher mit 63 Jahren eine Teilrente beziehen können. Bei der Teilrente erhalten Arbeitnehmer zwischen einem und zwei Dritteln der regulären Bezüge und können sich etwas hinzuverdienen. DGB-Vorstandsmitglied Annelie…

    Betriebsrat Blog- 54 Leser -
  • Zeitarbeit: DGB-Gewerkschaften kündigen Tarifverträge

    … Die DGB-Gewerkschaften haben gegenüber dem Bundesarbeitgeberverband für Personaldienstleister (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) zum 31. Januar 2014 den Manteltarifvertrag (MTV) und den Entgeltrahmentarifvertrag (ERTV) gekündigt. Bereits zum 31. Oktober 2013 hatten sie den Entgelttarifvertrag (ETV) beendet. Die…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 152 Leser -


  • Kleine Geschichte des "Tags der Arbeit"

    … Zum 100. Jahrestag des Sturms auf die Bastille trafen sich am 14. Juli 1889 Sozialisten und Gewerkschaftler aus vielen Staaten der Erde in Paris. Sie schlossen sich der Forderung des US-amerikanischen Gewerkschaftsbundes an, den 1. Mai 1890 als Tag der internationalen Arbeiterbewegung zu begehen. Von einer Wiederholung oder Institutionalisierung…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 21 Leser -
  • Arbeitsrecht und Arbeitsschutz

    … macht, fordert die IG Metall eine Anti-Stress Verordnung. Neuere Statistiken belegen, dass Stress am Arbeitsplatz krank macht, die Weltgesundheitsorganisation hält Stress sogar für eine der größten Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Wohlgemerkt, es geht hier um krankheitsauslösenden, sog. Negativen Stress von Arbeitnehmern, von denen viele u.a. auch…

    Rechtsanwalt Robakin Arbeitsrecht- 17 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK