Datenverarbeitung

  • EuGH: Google und das Recht auf Vergessen

    … Bereits im Jahr 2014 hat der EuGH (Az.: C-131/12) entschieden, dass Suchmaschinenbetreiber dazu verpflichtet sind, Löschungsanträge von Privatpersonen anzunehmen, zu überprüfen und bei Bedarf die betroffenen Links aus dem Suchindex zu entfernen. Im entschiedenen Fall verklagte ein Spanier den Suchmaschinenbetreiber Google, da dieser bei einer…

    Internetrecht München- 101 Leser -


  • Datenschutz im Versorgungsunternehmen: Was jetzt zu tun ist

    … unbedingt zu berücksichtigen. Die Neuregelungen weiten den Bußgeldrahmen bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht deutlich aus, um die Wichtigkeit eines rechtskonformen Datenumgangs zu gewährleisten. Daher sollte die anstehende Rechtsänderung unmittelbar zum Anlass genommen werden, den Handlungsbedarf im eigenen Haus zu ermitteln und notwendige…

    Der Energieblog- 132 Leser -
  • Datenschutz bei Gesundheits-Apps und Wearables mangelhaft

    …-Staaten liegt. Erst unter der ab Mai 2018 EU-weit gültigen Datenschutzgrundverordnung können deutsche Aufsichtsbehörden Beschwerden deutscher Verbraucher wirksamer bearbeiten. Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder hatte bereits im April 2016 (in Form ihrer Entschließung zur 91. Konferenz unabhängigen…

    datenschutzerklaerung.info- 76 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK