Datenschutzbeauftragter

    • Sonderkündigungsschutz für einen stellvertretenden Datenschutzbeauftragten

      Beruft eine Stelle, die der Bestellpflicht nach § 4f Abs. 1 BDSG unterliegt, mehrere interne Datenschutzbeauftragte, können diese alle Sonderkündigungsschutz gemäß § 4f Abs. 3 Satz 5, 6 BDSG erwerben. Ein Arbeitnehmer gehört mithin aufgrund seiner Bestellung zum “stellvertretenden” Datenschutzbeauftragten der Arbeitgeberin zu dem Personenkreis, der nach § 4f Abs.

      Rechtslupe- 40 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW49 2017)

    … [IITR – 10.12.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> IT-Unternehmen zu Nutzer-Rechten zwingen >>> Datenschutz-Grundverordnung: kulturelle Veränderungen >>> Microsoft: EU belehrt US-Justiz über EU-Datenschutz >>> Beweislastumkehr im Datenschutz…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 77 Leser -


  • Überprüfung durch die Aufsichtsbehörde – Was tun?

    … selbstverständlich nicht ersetzen. Wenden Sie sich bitte unbedingt an Ihren betrieblichen Datenschutzbeauftragten! Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann unterstützen Sie uns doch mit einer Empfehlung per: TWITTER FACEBOOK E-MAIL XING Oder schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Beitrag: HIER KOMMENTIEREN © www.intersoft-consulting.de …

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 50 Leser -
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter wird Pflicht

    … Ab 25. Mai 2018 wird mit der vollständigen Anwendbarkeit der Datenschutz-Grundverordnung das europäische Datenschutzrecht grundlegend reformiert und vereinheitlich. So werden Unternehmen, die mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigten, in der Regel verpflichtet, einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Datenschutzbeauftragter…

    halle.law- 101 Leser -
  • Datenerhebung in Hotels und ihre rechtlichen Grenzen

    …. Gerade wenn sich bei einem kurz die Frage aufwirft, wozu die getätigte Angabe nun überhaupt benötigt wird, kann auch mal nachgehakt werden. Hierzu kann man sich auch an den Datenschutzbeauftragten des Hotels (falls vorhanden) wenden. Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann unterstützen Sie uns doch mit einer Empfehlung per: TWITTER FACEBOOK E-MAIL XING Oder schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Beitrag: HIER KOMMENTIEREN © www.intersoft-consulting.de …

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 65 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW40 2017)

    … EU-DSGVO >>> Hamburgs Datenschützer setzt auf FDP und Grüne). Dienstag, 3. Oktober 2017 Europäischer Gerichtshof muss erneut über Datenweitergabe in die USA entscheiden. Der Irische Oberste Gerichtshof verwies heute eine Klage gegen die Weitergabe privater Kundendaten auf der Basis von Standardvertragsklauseln in die USA an den…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 59 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW39 2017)

    … [IITR – 1.10.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Künstliche Intelligenz: Auferstehen des Kommunismus >>> Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz >>> Russische Aufsichtsbehörde droht Facebook mit Sperre >>> Datenkrake Auto >>>…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 70 Leser -


  • Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder und Sanktionen Teil 2

    … Beachtung der besonderen Regelungen, die für Übermittlungen in Drittstaaten (Staaten außerhalb der EU) gelten, zu verarbeiten. Bei Verstößen gegen Art. 83 Abs. 5 d) DSGVO: d) alle Pflichten gemäß den Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten, die im Rahmen des Kapitels IX erlassen wurden; Dabei handelt es sich um die Verletzung von Pflichten, die…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 114 Leser -
  • Die neue Datenschutz-Grundverordnung und die Folgen

    …Datenschutz neu geregelt Die Relevanz der nicht mehr ganz so neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt weiter an. Gilt derzeit noch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einzig als durchsetzbare Normierung des Datenschutzrechts, werden zum 25. Mai 2018 Unternehmen und andere Verarbeiter von persönlichen Daten gezwungen, die neue europäische…

    GamesLaw- 78 Leser -
  • Wann brauche ich einen Datenschutzbeauftragten?

    … zu erwarten sind, hatten wir auf unserem Blog in diesem Jahr bereits mehrfach berichtet. Der nachfolgende Beitrag beschäftigt sich nunmehr mit der Frage, welche Neuerungen sich durch die DSGVO in Bezug auf die Pflicht zur Bestellung eines betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten ergeben und welche Besonderheiten für deutsche…

    Jasper Schimmel/ datenschutz-notizen.de- 48 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK