Datenschutz-Folgenabschätzung

  • Augmented Reality am Arbeitsplatz

    … Umfang der Nutzung sowie der Bereich im Unternehmen folgende sein: § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG: Fragen der Ordnung des Betriebs und des Verhaltens der Arbeitnehmer im Betrieb; § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG: Einführung und Anwendung von technischen Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung der Arbeitnehmer zu überwachen; § 87…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 61 Leser -
  • GDD Praxishilfe 10 – Voraussetzungen der Datenschutz-Folgenabschätzung

    … Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD) veröffentlicht im Rahmen der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung eine Reihe von Praxishilfen, die dabei helfen sollen, sich rechtskonform für die Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 aufzustellen. Teil 10 hat die Voraussetzungen der Datenschutz-Folgenabschätzung zum zentralen Thema. ENTHALTENE ASPEKTE Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) soll gem. Art. 35 DS-GVO eine umfassende […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -


  • Datenschutz-Folgenabschätzung statt Vorabkontrolle

    …. Durch das KDG soll den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung Rechnung getragen werden. Heute geht es um die Datenschutz-Folgenabschätzung. Diese wird die für kirchliche Stellen in § 3 Abs. 5 KDO geregelte Vorabkontrolle ablösen. Wann ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen? Das neue KDG sieht immer dann eine Datenschutz…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 99 Leser -
  • Die DSK zur DSGVO – Datenschutz-Folgenabschätzung

    … Das fünfte Arbeitspapier der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) beschäftigt sich eingehend mit der Thematik der Datenschutz-Folgenabschätzung, einer wichtigen Neuerung der DSGVO. WAS IST DIE DATENSCHUTZ-FOLGENABSCHÄTZUNG? Eine DSFA ist ein spezielles Instrument zur Bewertung und Eindämmung von Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -
  • Umsetzung der EU-DSGVO Teil 20: Datenschutz-Folgenabschätzung – Leitlinien zur Risikobewertung

    … Die DSGVO verpflichtet in Artikel 35 die Verantwortlichen, eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) vorzunehmen, wenn ein „voraussichtlich hohes Risiko“ mit der Verarbeitung von Daten verbunden ist. Hierzu berichteten wir bereits Ende März . Von der Artikel-29-Arbeitsgruppe wurde jetzt ein Arbeitspapier mit Leitlinien veröffentlicht, wann eine solche Folgenabschätzung notwendig ist. Kommentare dazu können dieser noch bis zum 23.05.2017 vorgelegt werden. […]…

    Datenschutzblog 29- 126 Leser -
  • Umsetzung der EU-DSGVO Teil 18 – Das BayLDA zur Datenschutz-Folgenabschätzung

    … Die Methode einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) ist im internationalen Vergleich nichts Neues – für den „deutschen“ Datenschutz allerdings schon, weshalb das Thema schrittweise „erhellt“ werden muss. Das BayLDA hat hierzu in einem Papier die wesentlichen Rahmenbedingungen zusammengefasst und sich dabei insbesondere auch dem Thema „Risiko“ in der Datenschutzwelt gewidmet. WANN IST EINE DSFA DURCHZUFÜHREN? Wenn eine […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 107 Leser -
  • Vorabkontrolle: Diese Punkte müssen Sie beachten

    … Auch wenn die Vorabkontrolle mit dem Inkrafttreten der DS-GVO durch die Datenschutz-Folgenabschätzung ersetzt wird, darf das Thema nicht ignoriert werden. Zum einen ist das BDSG noch 2 Jahre gültig, zum anderen zeichnen sich inhaltlich noch keine gravierenden Änderungen zwischen dieser und der Datenschutz-Folgenabschätzung ab. Erforderlichkeit…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 106 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK