Datenschutz

  • Sind Selfies ein potenzielles Sicherheitsrisiko?

    … Seit eh und je beliebt sind Selbstportraits bei denen man das Victory-Zeichen mit zwei ausgestreckten Fingern in die Kamera hält. Was das Gefühl von Freiheit und Lässigkeit ausdrücken soll, könnte jedoch dazu führen, dass Hacker Ihre Identität klauen. Davor warnen jetzt erneut japanische Forscher des National Institute of Informatics (NII…

    Datenschutzblog 29- 75 Leser -


  • Neues Datenschutzgesetz – BvD zeigt sich weitgehend zufrieden

    … Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. begrüßt den Gesetzentwurf des DSAnpUG-EU mit BDSG-neu in der Fassung der 2. und 3. Lesung, die am 27.04.2017 im Bundestag verabschiedet wurde. Datenschützer üben dennoch Kritik. ZUFRIEDENHEIT GEPAART MIT ZWEIFELN Laut BvD-Vizevorstand Rudi Kramer ist die Beratung der Datenschutzbeauftragten in Unternehmen und Behörden zur künftigen Rechtslage die Verabschiedung […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 55 Leser -
  • Datenschutz: Bundestag beschließt BDSG-Neufassung

    … [IITR – 27.4.17] Der Bundestag hat heute in zweiter und dritter Beratung den von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzesentwurf zur Anpassung des Bundesdatenschutzgesetzes an die EU-Datenschutz-Grundverordnung angenommen (so genanntes „Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU“, kurz „DSAnpUG-EU“). Der Entwurf wird nun dem Bundesrat…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 81 Leser -
  • Achtung! Phishing Angriff zur DSGVO

    … Phishing E-Mails die den Anschein haben von Amazon zu kommen, wollen Nutzer zur Preisgabe sensibler Daten bewegen, indem sie sich auf die EU-Datenschutzgrundverordnung berufen. DREISTE MAIL Wie geolem.de online berichtet, berufen sich die Spammer in der E-Mail auf die ab 2018 für Europa geltende DSGVO: „Aufgrund der aktuell ausgearbeiteten und…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 32 Leser -
  • DSGVO – Muss ich meine Kundendaten löschen?

    … Wenn im März 2018 die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anwendbar wird, stellen sich neue Fragen für Unternehmen: Muss ich meine Kundendaten nach einer gewissen Zeit löschen? Wann und wie muss ich auf Löschanfragen reagieren? Muss ich die Kunden über meine Lösch- bzw. Aufbewahrungsfristen informieren? Die DSGVO stellt das Thema Löschung…

    SWD Rechtsanwälte » Blog- 67 Leser -
  • WhatsApp im Schulunterricht?

    … Wie der Spiegel online berichtet, stuft die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk wohl die Verwendung von WhatsApp im Unterricht als generell rechtswidrig ein. KONKRETER FALL AN EINER SCHULE Nachdem ein Lehrer an einer Berliner Schule eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet hatte, die den Austausch zwischen Schülern, Lehrern und Eltern…

    Anna Kaiser/ Datenschutzblog 29- 40 Leser -
  • Datenschutz bei Studienarbeiten

    … In Rahmen von diversen, empirischen Arbeiten zur Erlangung des Grades eines Bachelors wie auch eines Masters, für die eine Probandenumfrage geplant ist, ist es aufgrund der vielfach verfügbaren Web-Dienste möglich geworden, Online-Umfragen in kurzer Zeit aufzusetzen und auszuwerten. Dabei ist aber aus Datenschutzsicht Etliches zu beachten…

    Anna Kaiser/ Datenschutzblog 29- 72 Leser -


  • Webseiten-Hosting ist Auftragsverarbeitung

    … Immer wieder gibt es Fragen zur datenschutzgerechten Einordnung der Tätigkeit von Internet-Service-Providern. Auch das BayLDA wird regelmäßig damit konfrontiert, weshalb man sich dieser Thematik im aktuellen Tätigkeitsbericht gewidmet hat. WEBSEITEN-HOSTING Im Rahmen des Webseiten-Hostings nimmt man Service-Leistungen in Anspruch, die auch das…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 87 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK