• Liebesgrüße aus Moskau

    Wunderliches aus der Welt des Mobilfunks: Bei Anrufen an mein Nexus 5 Smartphone konnten mich mehrere Mandanten heute nicht hören. Also habe ich das Nexus erst einmal neu gebootet. Man weiß ja nie. Danach habe ich einen Testanruf an meine Festnetzleitung getätigt. Es klingelte, ich konnte...

    294 Leser - Rheinrecht -



  • Ist die Vorratsdatenspeicherung nach der Entscheidung des EuGH tot?

    … Auf Heise-Online sind vorgestern im Abstand von weniger als 30 Minuten zwei Artikel erschienen, deren Überschriften und inhaltliche Aussage gegensätzlicher nicht sein könnten. Während der frühere Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar in einem Gastbeitrag die These vertritt, der EuGH habe die Vorratsdatenspeicherung beerdigt, wird über BKA…

    101 Leser - Thomas Stadler - Internet-Law -
  • Facebook Freunde-Finder rechtswidrig?

    … Soziale Medien sind dazu da, Freunde zusammen zu bringen. Doch dürfen hierzu auch die bereits vorhandenen Kontakte eines neuen Nutzers ausgelesen werden? Das Kammergericht Berlin hat jetzt Kriterien aufgestellt. dolphfyn / Shutterstock.com Die zentrale Frage lautet, wie der Nutzer bei Betätigen des Freunde-Finders durch die Anwendung…

    83 Leser - Kurz Pfitzer Wolf -
  • EuGH kassiert Richtlinie über Vorratsdatenspeicherung komplett

    … schließlich, dass die Richtlinie keine Speicherung der Daten im Unionsgebiet vorschreibt. Sie gewährleistet damit nicht in vollem Umfang, dass die Einhaltung der Erfordernisse des Datenschutzes und der Datensicherheit durch eine unabhängige Stelle überwacht wird, obwohl die Charta dies ausdrücklich fordert. Eine solche Überwachung auf der Grundlage des Unionsrechts ist aber ein wesentlicher Bestandteil der Wahrung des Schutzes der Betroffenen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. …

    93 Leser - Thomas Stadler - Internet-Law -
  • Vorratsdatenspeicherung ade

    … vereinbar. In Zeiten von NSA-Skandalen setzt der EuGH ein klares und erfreuliches Signal für den Datenschutz. Per se hält der EuGH eine rechtskonforme Vorratsdatenspeicherung allerdings wohl nicht für unmöglich, aber eben nur unter wesentlich engeren Voraussetzungen, die auf das absolut Erforderliche für die Verfolgung schwerer Straftaten beschränkt ist. Nun bleibt abzuwarten, ob und wenn ja wie ggfs. eine neue Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung kommt.   …

    65 Leser - Kurz Pfitzer Wolf -


  • De Maizière trommelt für die Vorratsdatenspeicherung

    … Der EuGH wird bekanntlich morgen über die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung entscheiden. Es ist damit zu rechnen, dass der EuGH, entsprechend des Votums des Generalanwalts, die geltende Richtlinie kippen, aber einer Vorratsdatenspeicherung keine generelle Absage erteilen wird. Alles andere wäre jedenfalls eine große Überraschung. Die…

    97 Leser - Thomas Stadler - Internet-Law -
  • 18 Millionen Passwörter gestohlen: Sind Sie auch betroffen?

    … Es ist nicht das erste Mal, dass tausende von Passwörtern und Benutzernamen gestohlen worden sind. Nachdem bereits im Dezember 2.000.000 Zugangsdaten und Passwörter im Internet veröffentlich wurden, folgte ein weiterer millionenfacher Identitätsdiebstahl, den das BSI im Januar publik machte – obwohl es zu diesem Vorfall ebenfalls bereits im…

    93 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW14 2014)

    … [IITR - 6.4.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Konsumenten haben von Datenschutz keine Ahnung >>> Datenschutz in der Big-Data-Branche >>> Impressumspflicht >>> Handytracking >>> Was privat ist >>> Online-Pranger für…

    81 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Speicherung von Mitarbeiterdaten zur Beweismittelsicherung

    … Das VG Berlin hatte in dem Verfahren 1 K 220.12 in einem Streit zwischen einem Unternehmen und dem Berliner Datenschutzbeauftragten darüber zu entscheiden, ob die Speicherung von Mitarbeiterdaten eines Auftragnehmers zur Sicherung urheberrechtlicher Ansprüche des Unternehmens datenschutzkonform ist. Mit Urteil vom 13.01.2014 (noch nicht online…

    80 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Oracles Java-Cloud-Plattform mit zahlreichen Sicherheitslücken

    … Cloud-Systeme wie -Anwendungen stellen für sensible Daten durch ihren externen Standort ohnehin ein nicht zu verachtendes Sicherheitsrisiko dar, wir berichteten bereits mehrfach. Wie heise security nun mitteilt, wartet die auf Java basierende Cloud von Oracle mit 30 Sicherheitslücken auf. Polnischer Sicherheitsforscher findet Lücken…

    31 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • USA verweigern Merkel Auskunft über NSA Spionage

    … Die parlamentarische Aufarbeitung des NSA Skandals wird sehr zäh werden. Noch immer gibt es keine Reaktion auf schriftliche Anfragen der Bundesregierung seitens der USA. Auf Anfrage von Linksfraktionsvize Jan Korte musste die Bunderegierung eingestehen, dass die US-Amerikaner bis heute auf keine ihrer drei schriftlichen Anfragen zur NSA…

    34 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • E-Mail und Newsletter-Tracking Datenschutz-konform umsetzen

    … von Rechtsanwalt Dr. Thomas Helbing Das Tracking von Besuchern auf Webseiten mit Tools wie Google Analytics oder Piwik (Webtracking) ist seit längerem in Fokus der Web-Gemeinde und Datenschützer. Das Tracking des Nutzungsverhaltens von E-Mail Empfängern mittels Ein-Pixel-Bildern (Web-Beacons) und individualisierten Links in E-Mails wurde…

    39 Leser - Kanzlei Dr. Thomas Helbing -
  • Blogbeitrag: Datenschutz in den USA – Besserung in Sichtweite?

    … allgemein in Ländern mit niedrigeren Datenschutzniveaus (erinnert sei an die hohe Dichte an IT-Firmen im europäischen Datenschutz-Eldorado Irland) – wohl zu fühlen. Was genau macht die USA datenschutzrechtlich so interessant? Existieren dort überhaupt Datenschutzgesetze und wenn ja, werden diese auch konsequent durchgesetzt? Der Vergleich mit…

    21 Leser - For..Net -
  • E-Mail made in Germany: Jetzt mit Transportverschlüsselung

    … hatten wir in unserem Artikel E-Mail made in Germany: Datenschutz oder nur Marketing berichtet, dass die Initiative „E-Mail made in Germany“ und ihre Mitglieder, die Deutsche Telekom, Freenet, GMX und Web.de, die Einführung einer Transportverschlüsselung für Ihre Kunden planen, um die Inhaltsdaten so grundsätzlich vor dem Zugriff Dritter zu schützen…

    22 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • IT- & Medienrecht - Rückblick 03/14

    … FAQ zur der neuen Impressumsrubrik für Facebook-Seiten www.allfacebook.de Der Kollege Thomas Schwenke ist selig: Sein gehasstes Lieblingsthema „Facebook & Impressum“ scheint (fast) ein Ende gefunden zu haben. Denn Facebook hat für Seiten eine Impressumsrubrik eingeführt. Es ist nun einfacher, die rechtlichen Anforderung an die…

    78 Leser - Lawbster -
  • Smart Home – eine Lücke in der häuslichen Integrität?

    … „Nix als Frühling im Kopf? – RWE SmartHome steuert Ihr Zuhause fast allein.“ Solche oder ähnliche Werbesprüche werden von den Unternehmen, die sich auf die Vernetzung des eigenen Refugiums spezialisiert haben, herangezogen, um für Ihre Produkte zu werben. RWE ist hierbei neben der Deutschen Telekom und einem kleinen Unternehmen namens Tado eines…

    28 Leser - For..Net -


Die Top-Meldungen via Newsletter
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

100 Blogs zum Thema
Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK