Datenschutz

    • Personalausweis kopieren verboten? – Das kommt drauf an…

      Personalausweis kopieren verboten? – Das kommt drauf an… Von Bernhard Freund | 16. April 2015 | Kategorie Allgemein, Datenschutz Das Scannen und Kopieren von Ausweisen ist in der Wirtschaft noch immer verbreitet. Ausweiskopien werden als Identitätsnachweis verlangt, zur Akte genommen oder eingescannt (z.B. von Onlinediensten, Auskunfteien, Logistikunternehmen, Fitnessstudios).

      Technically Legal- 525 Leser -
    • Papierentsorgung in der Anwaltskanzlei

      ©Gina Sanders – Fotolia Kürzlich unterhielt ich mich mit einer Fachangestellten über die Tagesabläufe in ihrer Kanzlei. Unter anderem erzählte sie mir, dass die ungeliebteste Aufgabe sei, sensible Dokumente, also solche, bei denen Mandatsdaten enthalten sind oder auf solche geschlossen werden können, zu schreddern. Ich habe mir dann einmal erklären lassen, wie es in dieser Kanzlei geschieht.

      Organisationsberatung Treysse- 490 Leser -
  • Datenerfassung über Fahrweise : Pilotprojekt der Itzehoer Versicherungen

    … Quelle: Norddeutsche Rundschau vom 21.04.2015 Die Versicherungen testen ein Telematik-System, um das Fahrverhalten von Autofahrern zu kontrollieren. Die Daten sollen Grundlage von Verträgen werden. Rechtzeitig bremsen. Sanft lenken. Defensiv fahren – und das möglichst zu wenig unfallträchtigen Zeiten. All das kann sich in Zukunft für…

    Hans Dampf/ Captain HUK- 9 Leser -
  • Datenschutzkonformes Targeting im Online-Marketing

    … Kunden. Zertifizierungen Nugg.ad hat sich auf die Fahnen geschrieben, Datenschutz über das gesetzlich erforderliche Maß hinaus zu fördern und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung in jeder Hinsicht zu schützen. Dass dies nicht bloß leere Worte sind, beweisen verschiedene Zertifizierungen und Auszeichnungen. So wurden dem Unternehmen bereits das…

    Datenschutzbeauftragter- 51 Leser -


  • Veranstaltungsempfehlung: Marketing und Datenschutz in Hamburg

    …Am 1.7.2015 referiert Carola Sieling zum Thema Datenschutz und Marketing. Wir freuen uns sehr über die Einladung des Direkt Marketing Centers in Hamburg, das die Veranstaltung organisiert und durchgeführt. Marketing und Datenschutz Kein erfolgreiches Geschäft ohne Marketing – kein erfolgreiches ……

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 26 Leser -
  • TTIP – eine Gefahr für den Datenschutz?

    … TTIP – eine Gefahr für den Datenschutz? Von Bernhard Freund | 20. April 2015 | Kategorie Allgemein, Datenschutz Heute beginnt die 9. Verhandlungsrunde zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Die EU-Kommission beteuert, Datenschutz gehöre gar nicht zu ihrem Verhandlungsmandat. Doch was ist dran an den Befürchtungen von NGOs, das…

    Technically Legal- 65 Leser -
  • BGH zur Haftung von Bewertungsportalen

    …Keine Haftung für fremde Bewertungen Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom 19.03.2015 (I ZR 94/13 – Hotelbewertungsportal) entschieden, dass ein Hotelbewertungsportal für unwahre Tatsachenbehauptungen eines Nutzers nicht wegen Verstoßes gegen § 4 Nr. 8 UWG oder § 3 Abs…

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 34 Leser -
  • Leitlinien der Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten

    … Vorratsdatenspeicherung – bekanntes Gesicht im neuen Gewand Wieder einmal ist die Vorratsdatenspeicherung in aller Munde. Nachdem „Mindestdatenspeicherung“ und „Digitaler Fingerabdruck“ der Vergangenheit angehören, trägt sie dieses Mal die blumige Bezeichnung „Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten“, dabei ist sie im Kern (immer noch) nichts…

    Jean Marc Chastenier/ GESETZE UND RECHTE.DE- 52 Leser -
  • Anwälte als Datenschlampen – britische Aufsicht offenbart skandalöse Zustände

    … Anforderungen. Denn neben dem BDSG ist auch das strafrechtlich geschützte Mandatsgeheimnis zu beachten (§ 203 StGB). Unter welchen Umständen danach ein Einsatz von Dienstleistern ohne Einwilligung der Mandanten überhaupt möglich ist, ist Gegenstand einer eigenen juristischen Debatte. Schlagwörter: Cloud Computing, Datenschutz, Datensicherheit, E-Mail, Mandatsgeheimnis, Verschlüsselung …

    Technically Legal- 69 Leser -
  • Nicht verpassen! Law Lab auf der re:publica 2015

    …re:publica Die re:publica findet vom 5. – 7. Mai 2015 nun zum 9. Mal statt. Wir freuen uns schon, besonders weil ich mit einem Workshop zum Thema “Fotorecht:knipsen und teilen erlaubt?” dabei bin! Die geschätzten Kollegen Henning Krieg und Thorsten…

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 25 Leser -


Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK