Datenpanne

  • Umzugsadressen einsehbar

    … darstellt. Die Bedeutung eines funktionierenden Data Breach Managements erhöht sich noch einmal vor dem Hintergrund der ab Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), da diese strengere Maßstäbe als das BDSG stellt und auch höhere Bußgelder vorsieht. Über die Regelungen der DSGVO zum Umgang mit Datenpannen informieren wir Sie unter anderem auch in unserem nächsten Blogbeitrag der Themenreihe DSGVO. …

    Datenschutzticker.de- 138 Leser -


  • 198 Millionen US-Wählerdaten frei zugänglich

    … Passworts sei nötig gewesen. Deep Root Analytics hat mit einer Stellungnahme auf die Datenpanne, die mittlerweile behoben ist, reagiert und eigene Fehler eingeräumt. So wird die Datenpanne auf ein fehlerhaftes Update am 1. Juni zurückgeführt. Weiter heißt es darin, dass die Daten gesammelt würden, um personalisierte Wahlwerbung im Fernsehen schalten zu können. …

    Datenschutzticker.de- 52 Leser -
  • Deutliche Zunahme von gemeldeten Datenpannen

    … verpflichtend ist, wenn die Daten wie etwa Bank- und Gesundheitsdaten als besonders sensibel gelten und wenn den Betroffenen schwerwiegende Beeinträchtigungen drohen. Nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab 25. Mai 2018 anzuwenden sein wird, wird das Ausmaß der Meldungen weiter zunehmen. Die Schwelle für die Meldepflicht von…

    Datenschutzticker.de- 78 Leser -
  • DSGVO: Meldepflicht bei Datenpannen

    … Betroffenen gleich geeignete Maßnahme“ über die Datenpanne zu unterrichten. Die Meldepflicht des § 42a BDSG greift aber nicht bei jedem beliebigen Datenschutzverstoß, sondern nur wenn, wenn besonders „sensible“ Daten von dem Verstoß betroffen sind. So muss es sich gem. § 42a BDSG um besondere Arten personenbezogener Daten gem. § 3 Absatz 9 BDSG…

    kanzlei für it-recht & datenschutz- 152 Leser -
  • Datenpanne bei den Wohnungsbaugesellschaften

    … Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung herausfand, haben diverse Wohnungsbaugesellschaften im ganzen Land Interessenten- und Suchformulare mit personenbezogenen Daten unverschlüsselt übertragen. Darunter so hoch sensible Informationen wie Arbeitsverhältnis, Einkommen oder bezogene Sozialleistungen. MINDESTENS 9 SCHWARZE SCHAFE Der Datenschutz-Faux…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 62 Leser -
  • Umsetzung der EU-DSGVO Teil 7 – Das BayLDA zum Umgang mit Datenpannen

    … Bei Datenschutzpannen gilt es eine aktive und umfassende Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde zu suchen um die Schäden hierbei besser einzugrenzen aber auch die Betroffenen fachgerecht zu informieren. In der EU-Datenschutzrundverordnung sind wiederum neue Anforderungen an die Meldung von Datenpannen verankert. Diese hat das BayLDA in einem neuen kurzen Papier zusammengefasst. AKTUELLE SITUATION Aktuell sieht die […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 70 Leser -
  • Daten von Millionen von Flugreisenden ungeschützt im Internet

    … 10. August 2016 Einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge, standen auf dem Online-Reiseportal www.cosmita.com jahrelang Informationen ungeschützt im Internet. Die Nutzer dieses Portals konnten darüber Ihre Reiseunterlagen einsehen, Sitzplatzreservierungen sowie Essensbestellungen für den Flug vornehmen und sonstige Reisepläne an Freunde…

    Datenschutzticker.de- 26 Leser -
  • Datenschutzpanne bei Comdirect

    … Anfang der Woche gab es mmassive adtenschutzprobleme bei Comdirect. Kunden der Bank hatten plötzlich Einsicht in Konten anderer Kunden. Genauergesagt in deren Kontostände und Postfächer. SOFTWAREUPDATE MIT FOLGEN Wie heise am Montag online berichtete, hatte die Bank „für die Nacht zum Montag ‚umfangreiche Wartungsarbeiten‘ angekündigt; auf den…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 98 Leser -
  • BayLfD: Entsorgung von Patientenakten durch Dritte regelmäßig unzulässig

    … BayLfD: Entsorgung von Patientenakten durch Dritte regelmäßig unzulässig Nachdem in München mindestens vier Säcke voller Röntgenbildern aus dem Krankenhaus Weilheim auf der Straße entdeckt wurden, die auch die Namen und Geburtsdaten der jweiligen Patienten enthileten, hat der Bayerische Landesdatenschutzbeauftragte, Dr. Thomas Petri, eine…

    Datenschutzticker.de- 29 Leser -
  • Bankmitarbeiter verbreitet Kundendaten im Internet

    … Bankmitarbeiter verbreitet Kundendaten im Internet Wie die amerikanische Großbank Morgan Stanley berichtete, hat am vergangenen Montag einer ihrer Mitarbeiter die Daten von rund 350.000 Kunden gestohlen und einige von ihnen im Internet veröffentlicht. Inzwischen sei dem Mitarbeiter gekündigt worden, teilte das Geldhaus mit. Es sei den…

    Datenschutzticker.de- 35 Leser -
  • Stadt Friedrichshafen: PC mit vertraulichen Daten im Sperrmüll entsorgt

    … Stadt Friedrichshafen: PC mit vertraulichen Daten im Sperrmüll entsorgt Der Computer eines ehemaligen Mitarbeiters der Stadt Friedrichshafen mit ungesicherten dienstlichen Daten ist Medienberichten zufolge im Sperrmüll gefunden worden. Die Stadt plane nun die Einleitung rechtlicher Schritte gegen den Finder, die diesen verpflichten, die…

    Datenschutzticker.de- 103 Leser -


  • Neues System zur Notifizierung bei Datenpannen in Spanien

    … Seit 2013 ist die Anzahl der Notifizierungen in Spanien auf Grund der Datenpannen gestiegen. Die Erscheinung des modifizierten spanischen Telekommunikationsgesetzes im Mai 2014 (Ley General de Telecomunicaciones), soll dabei helfen, die Zahl der Anzeigen zu erhöhen. Die spanische Aufsichtsbehörde (Agencia Española de Protección de Datos ) stellt…

    Datenschutzticker.de- 33 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK