Data Breach

Als Datenpanne oder Datenleck bezeichnet man einen Vorfall, bei dem Unberechtigte Zugriff auf eine Datensammlung erhalten. Wird der Begriff weit ausgelegt, so schließt er auch das unerwünschte Löschen von Daten (Datenverlust) ein.
Artikel zum Thema Data Breach
  • Diebstahl von Millionen Kundendaten

    … 24. November 2017 Der Fahrdienst-Vermittler Uber gab am Dienstag den 21.11.2017 bekannt, dass es im Jahr 2016 einen Hackerangriff gab, bei dem Millionen Daten des Unternehmens gestohlen wurden. Darunter waren sowohl ca. 50 Millionen Kundendaten sowie sieben Millionen Daten von Uber-Fahrern. Von 600.000 betroffenen Mitarbeitern des Uber…

    Datenschutzticker.de- 39 Leser -
  • Themenreihe DSGVO: Datenschutz im Unternehmen (Teil 1)

    … den Auftragsverarbeitern nach Art. 83 DSGVO Geldbußen in Höhe von bis zu 10 Millionen Euro oder 2 % des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes, je nachdem welcher Betrag höher ist. II. Meldung von Datenpannen in der DSGVO, Art. 33, 34 DSGVO Ein Unternehmen verstößt gegen den Datenschutz, wenn es zu sog. Datenpannen (engl. Data Breaches) kommt…

    Datenschutzticker.de- 53 Leser -


  • Data breach: What to do if it has happened?

    … Data breach: What to do if it has happened? There have been major data breaches in the last few years, concerning hundred of million individuals whose personal information have been disclosed to criminals. You may think of Home Depot or Sony, but the probably most popular data breach happened to governmental systems, and the information…

    David Klein/ Kleinblog | David Klein- 33 Leser -
  • Data breach: How to prepare

    … Data breach: How to prepare While personal information and likely sensitive data have become a common asset of nearly any business, data security is not that hot topic on the IT roadmap. Even global players in e-commerce have failed in the past to secure their data against 3rd party access. Several jurisdictions have specific regulations…

    David Klein/ Kleinblog | David Klein- 40 Leser -
  • Bericht von der IAPP-Datenschutz-Konferenz in Washington

    … Vom 7. bis 9. März 2012 fand in Washington DC die Jahrestagung der IAPP (International Association of Privacy Professionals) statt. In der IAPP sind mehr als 10.000 Datenschützer weltweit organisiert. An dem Treffen in Washington selbst nahmen rund 2.100 Datenschützer teil und tauschten sich über drei Tage lang in einer Reihe von Workshops zu…

    Datenschutzbeauftragter Online- 12 Leser -
  • Schleswig-Holstein: Neues Landesdatenschutz- gesetz

    … Daten vor (“Data Breach Notification”) und ist § 42a BDSG nachempfunden. Zudem ist die Rechtsstellung des Landesbeauftragten für Datenschutz (LfD) und seiner Dienststelle, dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), geändert worden. Der LfD unterliegt nun keiner Rechts- und Fachaufsicht mehr. Gleichzeitig wurden die…

    Datenschutzticker.de- 30 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW25 2011)

    … bei Anti-Neonazi-Protesten offenbar die Handy-Verbindungen von Tausenden Demonstranten und Anwohnern ausgespäht. Am Nachmittag des 19. Februar hat es in der Dresdner Südvorstadt eine sogenannte Funkzellenauswertung gegeben, berichtet die Berliner “tageszeitung” unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft Dresden. Dabei seien von allen Handy-Besitzern…

    Datenschutzbeauftragter Online- 9 Leser -
  • USA: Pflichtmitteilungen bei Bruch der Datensicherheit - kommt endlich ein Bundesgesetz?

    … Diskussion, inwieweit diese Pflicht gesetzlich ausgeweitet werden soll, dauert an. Verstädnlicherweise wehrt sich die Industire mit Händen und Füßen dagegen. In den USA gibt es sein einigen Jahren ein ganzes Netz von bundesstaatlichen Data Breach Laws, die sehr uneinheitlich sind und den Unternehmen einige juristische Kopfschmerzen bereiten. Die Obama…

    beck-blog- 14 Leser -


  • Datenleck bei SchülerVZ und die datenschutzrechtliche Meldepflicht

    … inwieweit entsprechend sensible Daten betroffen sind, die dann die Meldepflicht auslösen. Diese an das amerikanische Modell der „Data Breach Notifications“ angelehnte Meldepflicht soll verhindern, dass entsprechende Datenpannen nicht „unter den Teppich gekehrt werden“, sondern die Meldebehörden, aber auch die Betroffenen zumindest bei entsprechend…

    Web 2.0 & Recht- 15 Leser -
  • Änderung der E-Privacy-Richtlinie

    … die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten in ihrer Privatsphäre beeinträchtigt werden. Diese Regelungen folgen damit US-amerikanischem Vorbild, denn die bundesstaatlichen Datenschutzgesetzgebungen der USA kennen bereits seit Jahren den positiven Effekt so genannter „Data Breach Notifications“. Vergleichbare Regelungen (§ 42a BDSG, § 15a…

    DLA Piper Technology and Sourcing Blog - 270 Leser -
  • Negativ-Hitliste: Die 25 größten Flops der IT-Geschichte

    … derzeitigen “Dauerbrenner”: Die IT-Sicherheit. Viren, Würmer, Spam, Phishing und Data Breach sind tagesaktuell. “30 Jahre und kein bisschen sicherer” schreibt die Computerwoche dazu und prognostiziert: “der größte Flop der IT-Geschichte (…) mit dem wir wohl oder über dauerhaft leben müssen.” Beiträge zu ähnlichen Themen: Es war doch kein Nadelbaum…

    beck-blog- 138 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK