Das Erste



  • Grippeimpfung – ja oder nein?

    … Krank trotz Grippeimpfung? Wie kann es dazu kommen? Lohnt Grippeimpfung dann überhaupt? Mit dem Thema befasst sich der folgende rund 6-minütige Beitrag und schildert, worauf es bei der Grippeimpfung ankommt und wie Grippeimpfstoffe hergestellt werden und wie es dazu kommt, dass Grippeimpfungen u.U. dennoch nicht wirken. Wie gut wirkt die Grippeimpfung? 10.10.2015 | 06:17 Min. | UT | Verfügbar bis 08.10.2020 | Quelle: Das Erste …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 228 Leser -
  • Wenn’s mal wieder brennt….

    … gerettet und ggf. auch noch wiederbelebt werden können. Wie schnell die Feuerwehr für all das am Einsatzort sein kann, ist nicht nur eine Frage der Zeit allein, sondern auch des Personals, das in den jeweiligen Gemeinden und Städten verfügbar und beschäftigt wird und ist. Mit mehreren Einsätzen zugleich im Besonderen. Ist die Feuerwehr…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 100 Leser -
  • “Exclusiv im Ersten: Die Fleisch-Mafia”

    … Die Reportage “Die Fleisch-Mafia – Das geheime Netzwerk der Schlachthöfe” befasst sich heute abends um 22 Uhr mit Recherchen, denen zufolge zahlreiche große Betriebe der deutschen Fleischindustrie in den vergangenen Jahren immer mehr Aufgaben einem Netzwerk von Firmen übergeben haben sollen, das – so der Bericht – offenkundig mit kriminellen…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 190 Leser -
  • “Adel ohne Skrupel”

    … Papparazzi interessant weniger Schirmherrschaft als Schlagkraft entfaltet und ähnlich subfaszinierende Fragen. Interessante rund 60 Minuten. Die Story im Ersten: Adel ohne Skrupel [18.08.2014 | 59:20 min] Das Erste …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 104 Leser -
  • Was wäre, wenn es den ADAC nicht geben würde?

    … Die Frage kann man ja einfach mal so stellen. Nicht um irgendetwas zu entschuldigen, was dem ADAC alles (nach hier zusammengefasster Chronologie) so zur Last gelegt wird und noch einiger Klärung bedarf. Sondern einfach mal deswegen, weil es eine interessante Frage ist. Was wäre, wenn……….? Worauf würde man, worauf hätten SIE sich beispielsweise…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 55 Leser -
  • Zeitarbeit: Zur Definition von „vorübergehend“

    … Arbeitsvertrag jeweils auf ein Jahr befristet seien. Allerdings wurde das Synchronisationsverbot (§ 3 Abs. 1 Nr. 5 AÜG a.F.) durch das Erste Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt vom 23. Dezember 2002 („Hartz I“) zum 1. Januar 2003 aufgehoben. Es bestehen auch keine Anhaltspunkte dafür, dass der Gesetzgeber durch die Änderungen des AÜG im…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 246 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Verteidigung in Betäubungsmittelsachen

    … schwer durchschaubares Rechtsgebiet wie das Betäubungsmittelrecht ist nämlich eher selten, vor allem dann, wenn es wie das vorliegende Werk bereits in 6. Auflage erscheint. Das Werk befasst sich mit allen Ebenen der Verteidigung, wenn Betäubungsmitteldelikte in Rede stehen oder standen. Eberth, Müller und Schütrumpf richten sich mit dieser 6…

    Die Rezensentenin Strafrecht- 14 Leser -
  • Der hochfliegende Versuch, die Welt zu ordnen

    … Internationalismus bis heute: Ein hochfliegender Versuch, die Welt vernünftig zu ordnen und die nationalen Egoismen zu bändigen, reiht sich an den anderen, von der universellen Assoziation des Grafen von Saint-Simon bis zum Völkerbund, und einer nach dem anderen geht wieder zugrunde, teils an expertokratischer Selbstüberschätzung, teils am Ränkespiel der…

    Verfassungsblog- 65 Leser -
  • OVG Nordrhein-Westfalen: Betreuungsplatz bei Tagesmutter erfüllt Rechtsanspruch

    … Der Anspruch auf einen wohnortnahen Betreuungsplatz wird durch die Stadt erfüllt, wenn ein Platz bei einer Tagesmutter angeboten wird. Ein Anspruch auf Schaffung eines Kindergartenplatzes besteht nicht. 1. Sachverhalt Antragsteller beantragte ihm einen ganztägigen Betreuungsplatz in einer wohnortnahe städtischen Kindertageseinrichtungen zu…

    Unterhalt24 Blog- 83 Leser -


  • Neues Google-Handy Moto X schürt datenschutzrechtliche Bedenken

    … Nachdem Google im letzten Jahr die Mobilsparte von Motorola gekauft hat, wurde jetzt das erste Smartphone mit Namen Moto X vorgestellt, wie die FAZ berichtete. Neben den üblichen technischen Neuerungen, schneller, leichter, besser soll das Smartphone vor allem eines sein: Vernetzter. Datenschutzrechtler horchen auf, denn das neue Gerät horcht…

    Datenschutzticker.de- 33 Leser -
  • Der wohnortnahe Betreuungsplatz für Kinder

    … frühkindliche Förderung begründe ein Recht auf die zwei nebeneinander bestehenden Betreuungsformen der Förderung in einer Kindertageseinrichtung und der Kindertagespflege, für die sich die Eltern des Kindes alternativ entscheiden könnten. Verwaltungsgericht Köln, Beschlüsse vom 18. Juli 2013 – 19 L 877/13 Weiterlesen: Ausbildungsfreibetrag für hochbegabte Kinder Kein Unterhaltsvorschuss für Kinder in Mallorca Kinderhort nur für Arbeitnehmer-Kinder…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 15 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK