Common Law

Das Common Law ist ein in vielen englischsprachigen Ländern vorherrschender Rechtskreis, der sich nicht auf Gesetze, sondern auf maßgebliche richterliche Urteile der Vergangenheit – sogenannte Präzedenzfälle – stützt (Fallrecht) und auch durch richterliche Auslegung weitergebildet wird (Richterrecht). In dieser Bedeutung bildet es den Gegensatz zum sogenannten Civil Law der kontinentaleuropäischen Länder, das auf von den jeweiligen Gesetzgebern kodifizierten Gesetzen basiert und in dem das Richterrecht eine untergeordnete Rolle spielt.Innerhalb des angloamerikanischen Rechtes wird common law zum einen als Gegensatz zum statute law benutzt, d. h.
Artikel zum Thema Common Law
  • Interview mit Video Games Attorney Ryan Morrison

    …Kürzlich hatten wir die Chance den Gaming- und E-Sports-Anwalt Ryan Morrison, auch bekannt unter seinem Reddit-Nicknamen „/u/VideoGameAttorney“ über seine Arbeit mit der Videospiele-Industrie und die aktuellen Entwicklungen im Bereich E-Sport zu interviewen. Wir sprachen mit ihm darüber, wie es ihn in die Video Game Industrie verschlug, wie er den…

    GamesLaw- 45 Leser -


  • Publisher von Fantasy-Sportliga verklagt

    … Konkret geht es hier um Fantasy-Sportliga Patente. Erfunden wurde Fantasysport irgendwann in den 1990er Jahren. Heute sichern die Patentrechtsinhaber damit ein Milliardengeschäft. Da ist es doch gut, wenn man noch zusätzlich den einen oder anderen Dollar aus weiteren erfolgreichen Unternehmen herausziehen kann. Photo: theguardian.com Für…

    GamesLaw- 134 Leser -
  • Zusammenarbeit mit Handelsvertretern in den USA

    … den Weg, ihre Produkte mittels Einsatz von Handelsvertretern (Sales Representatives / Sales Agents) in den USA zu vertreiben. Bei der Vertragsgestaltung mit dem Handelsvertreter gilt es allerdings, wichtige Punkte zu beachten, die sich deutlich vom deutschen Handelsvertreterrecht unterscheiden. Ein Handelsvertreter ist per definitionem…

    USA Recht- 36 Leser -
  • Gewährleistungs- und Produkthaftungsrecht zugunsten des britischen Verbrauchers

    … Das Gewährleistungs- und Produkthaftungsrecht ist auf Grund von einschlägigen EU-Richtlinien in Großbritannien und Deutschland ähnlich geregelt. Allerdings ist das britische Recht zu Gewährleistung und Produkthaftung überlagert durch alte Gesetzesvorschriften und durch das sog. common law (Richterrecht). Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, dann…

    IT-Recht Kanzlei- 23 Leser -
  • Gut aufgelegt – Auto-dial Anrufe untersagt

    … abgegebene Einwilligung zur telefonischen Kontaktaufnahme jederzeit widerrufen. Diese Auslegung ergebe sich zum einen aus dem im Common Law entwickelten Grundprinzip, wonach eine Zustimmung stets widerrufen werden kann. Zum anderen sei Sinn und Zweck des TCPA der Schutz der Verbraucher vor unerwünschten Anrufen. Auch aus dem Fehlen einer gesetzlich…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 56 Leser -
  • Abgelehnt: Pre-Trial Discovery of Documents

    … In Common-Law-Systemen ist das Verfahren bekannt und bewährt: Mit einer Pre-Trial Discovery of Documents besteht die Möglichkeit eines umfassenden Beweisermittlungsverfahrens. Dieses kann sich auch gegen Dritte, die an dem späteren Prozess nicht beteiligt sind, richten. In Zeiten der Globalisierung macht dieses besondere…

    CMS Hasche Sigle- 105 Leser -
  • Stuart Bugg legal English workshops in Nuremberg

    … with contractual clauses 13-14 September 2013 NH Hotel Nürnberg City 2. German Law Contracts in English (NEW!) coming to terms with cross-border and cross-system contracts 20-21 September 2013 NH Hotel Nürnberg City 3. Working with Contracts in English – Workshop an introduction to basic concepts of common law contracts 8-9 November 2013 NH Hotel Nürnberg City…

    Transblawg- 20 Leser -
  • Das Common-Law-Testament eines Deutschen

    … Errichtet ein Deutscher ein Common-Law-Testament und begründet er einen trust für Grundbesitz in Deutschland, so kann dies als Anordnung einer Vor- und Nacherbschaft aufgefasst werden. Errichtet ein Deutscher ein Common-Law-Testament und benennt er in ihm einen trustee für Vermögen in Deutschland, kann dies als Anordnung einer…

    Rechtslupein Erbrecht- 49 Leser -
  • Verjährung in England

    … Leistungsverweigerungsrecht geltend (§ 214 BGB). Auf gut Deutsch: Der Anspruch besteht zwar weiter und das Gericht prüft die Frage der Verjährung im Prozess auch nicht von sich aus, wenn sich aber der Schuldner auf Verjährung beruft, hat der Gläubiger Pech gehabt. Ähnlich im englischen Common Law. Die Verjährung von Ansprüchen regelt in UK vor allem…

    Cross Channel Lawyers- 191 Leser -
  • Das englische Gerichtssystem: Ein Überblick

    … anderen Partei erhält, wenn sie den Prozess gewonnen hat. Sowohl das materielle Recht als auch das Prozessrecht sind viel weniger eindeutig festgelegt, als dies ein deutscher Jurist kennt und als selbstverständlich erachtet. Daher ist der Ausgang eines Prozesses in UK, erst recht in den USA, viel weniger vorhersehbar. Es ist viel mehr “up for legal…

    Cross Channel Lawyersin Strafrecht- 578 Leser -
  • Wenn ein englischer Schuldner stirbt…

    … … dann ist für den Gläubiger trotz aller nötigen Pietät schnelles Handeln geboten. Denn das englische Recht kennt keine Gesamtrechtsnachfolge der Erben (Universalsukzession). Im Common Law haften die Erben also nicht für die Verbindlichkeiten des Verstorbenen, sondern nur der Nachlass (Estate) als solcher. Eine persönliche Haftung des Erben mit…

    Rechthaberin Erbrecht- 209 Leser -


  • Mandatsniederlegung zulässig

    …TS - Washington. Ein Anwalt will sein Mandat gegenüber einem Unternehmen niederlegen, weil es sein Honorar nicht bezahlt und verkündet, für den zukünftigen Prozess kein Geld zu haben. Der Richter verbietet die Niederlegung, solange kein anderer die Vertretung übernimmt oder der Mandant ein Versäumnisurteil hinnimmt. Nach genereller Common Law…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 103 Leser -
  • Schiedsverfahren im Recht der USA

    … Verfahren. In seinem Beitrag Varianten der Arbitration in den USA befasste sich Stud. jur. Tobias Schäfer als Praktikant in der Hauptstadt der USA mit den drei Typen des Schiedsverfahrens im amerikanischen Recht, deren jeweiligen Verfahrensvoraussetzungen sowie mit weiteren, sich in diesem Zusammenhang ergebenden Rechtsfragen, um dem deutschen Leser einen Zugang zu dieser Materie zu verschaffen: Contractual, judicial und common-law Arbitration.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 16 Leser -
  • Student gewinnt im Supreme Court

    … Kirtsaeng v. John Wiley & Sons, Inc. mit einem 6:3 Votum, dass diese Einschränkung auch für Werke gilt, die nicht in den USA hergestellt wurden. Der das Urteil verfassende Richter Breyer befasst sich unter Zuhilfenahme verschiedener Auslegungsmethoden mit der entscheidenden Passage des §109(a). Dabei vermittelt er überzeugend, dass es keine geographische Begrenzung der aus dem Common Law stammende First Sale Doktrin geben kann.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 51 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK