Collet



  • Deutsche Gesellschaft für Fetale Entwicklung (DGFE)

    … Die Deutsche Gesellschaft für Fetale Entwicklung (DGFE) wurde kürzlich an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln gegründet. Sie könnte unter Umständen eine in Betracht zu ziehende Quelle für gutachterliche Fragen und mögliche Expertenfragen in Medizinschadensprozessen sein, wenn es um Fragen der Ursachen kindlicher…

    Jus@Publicum- 21 Leser -
  • West ART Talk: Entmündigt – Wer nicht passt, wird eingewiesen?

    … Der Fall Gustl Mollath hat zu einer Debatte über Zwangseinweisungen geführt. Manchen würde vermutlich trotzdem überraschten, wieviele Menschen jedes Jahr inzwischen gegen ihren Willen in einer geschlossenen Anstalt landen: Rund 200.000 Menschen jährlich. Ein Beitrag der ARD (WDR ART Talk, hier in der Mediathek temporär abrufbar) mit dem Titel…

    Jus@Publicum- 37 Leser -
  • Hühner-Wahnsinn: Eiskalte Geschäfte mit Geflügel

    … Seit mit dem Trend zur fettarmen Ernährung nirgendwo so viel Hähnchenbrüste gegessen werden wie in Deutschland, wird dem auch von Lebensmittelindustrie und -handel Rechnung getragen. Was geschieht mit dem Rest der dazu erforderlichen Hühner? Sie werden weltweit tiefgekühlt in andere Länder exportiert. Dieser Beitrag befasst sich mit dem Thema und…

    Jus@Publicum- 64 Leser -
  • Ministerpräsident: “Wenn die Maut nicht kommt, ist der Ram— sauer”

    … Zum Thema Maut wäre noch ein bisserl Senf dazu zu geben. Vor dem Wochenende. Für Sie. Quer.Strich. Quer.Video. Mit……… Sie wissen schon. Schönes Wochenende. Da hab ich dann noch was für Sie. Aber inzwischen gehen Sie erst mal Ihr Abendbrot geniessen. Sie wissen ja: Butterbrot. Kulturerbe. Vielleicht Weltkulturerbe. Wenn’s klappt. In jedem Fall…

    Jus@Publicum- 41 Leser -
  • Ach, hättet Ihr doch Gingko-Tabletten an das deutsche Wahlvolk verteilt…!

    … ……………..dann gäbe es (vielleicht, vielleicht) das Problem der Koalitionsbildung nicht. Seit Sonntag. Und heute. Cave. Ironie. Viel Ironie. Nicht nur Ironie. Man weiss nicht, was von beidem mehr Risiken birgt. Von Wirkungen und Nebenwirkungen von Gingko und nicht klar randomisierten medizinischen Versuchsreihen im Wahlvolk ganz zu schweigen. Bei…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 33 Leser -
  • Moderne Sklaverei — für die grosse Fussballshow in Katar 2022?

    … Arbeitsbedingungen, die dort herrschen. Bis zu 600 Arbeiter könnten bis zur WM jedes Jahr sterben, rechnet der IGB laut der britischen Zeitung “Guardian” vor, sollte die Regierung in Doha keine Maßnahmen ergreifen, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Ursache für die Todesfälle sei die harte und gefährliche Arbeit sowie die mangelnde Hygiene in den…

    Jus@Publicum- 21 Leser -
  • Nachwuchswünsche beim Bundesverwaltungsgericht {No2}

    … In Kürze wird mit dem in Nachwuchswünsche beim Bundesverwaltungsgericht {No1} berichtetem Verfahren die Frage der Beihilfeberchtigung bei Kosten der Insemination bei anonymer Samenspende verhandelt. Es ist nicht das einzige Verfahren, das in diesen Tagen beim Bundesverwaltungsgericht zum Themenkreis verhandelt werden wird als Revisionen, die…

    Jus@Publicum- 28 Leser -
  • Nachwuchswünsche beim Bundesverwaltungsgericht {No1}

    … Das Land Baden-Württember soll zum Nachwuchs verhelfen. Und will nicht. Oder sieht sich jedenfalls rechtlich dazu ausserstande. Und will deshalb nicht. Nun sind die Nachwuchswünsche eines Klägers beim Bundesverwaltungsgericht angekommen. Dieser ist Beamter im Dienst des Landes Baden-Württemberg und zu 50 v.H. beihilfeberechtigt. Infolge…

    Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 29 Leser -


  • “14 Tote in Abwesenheit”…….

    … Beschweren Sie sich nicht. Darüber, dass Sie was verpassen, wenn Sie meinem Rat folgen, Ihr Mobile einfach mal ausserhalb der Arbeitszeit und vor allem auch in der Mittagspause auszuschalten. Meldungen wie die der Abgänge mancher bisheriger Parteipolitiker [und deren Pläne rund um Wiege, Bundestagsvizepräsidentenämter und anderes] erfahren Sie…

    Jus@Publicumin Humor- 53 Leser -
  • Wie wäre es mit einem Mafia-Set?

    … Man bietet mir per Mail ein Mafia-Set an. Man, d.h. konkret: Gourmondo. Ich bin ein kleines bisschen irritiert. In welcher Zielgruppe sieht man mich dort? Immerhin…..das Angebot ist zum Rabatt-Preis von -33% Sollte ich darüber nachdenken? Ob zum Mafia-Set auch Angebote gehören, die klageweise Durchsetzung einiger meiner Ansprüche obsolet…

    Jus@Publicumin Humor- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK