Coburg

  • Prozessbeginn im Coburger Schlachthof-Skandal

    … Die Betrügereien mit Ekelfleisch am ehemaligen Coburger Schlachthof beschäftigen ab 4. Mai 2015 das Landgericht Coburg; es hat Berichten des BR zufolge die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Angeklagt wegen Betrugs und Beihilfe zum Betrug sind der Großschlachter, der Schlachthofleiter und seine Ehefrau; letztere war als Tierärztin tätig…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 76 Leser -


  • Links 893

    … NSA: Verdacht auf Wirtsschaftsspionage erhärtet sich Bespitzelung: Staatsanwaltschaft Coburg muss ermitteln Bahn muss Kunden auch bei “höherer Gewalt” entschädigen Das Problem liegt im Recht, nicht in der Wahl Die geschüttelte Unterhose FDP-Spitzenleute verabschieden sich von Facebook Der Personalausweis ist kein Pfand …

    LawBlog- 42 Leser -
  • Wenn die Ex das Auto verkauft

    … Auch wenn im Regelfall die Eintragung im Kraftfahrzeugbrief als Halter eines Fahrzeugs über die Eigentümerstellung an dem Fahrzeug entscheidet, kann im Ausnahmefall jedoch kein Eigentumserwerb vorliegen. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall der Klage eines Mannes stattgegeben, der für sein von der Ex…

    Rechtslupein Zivilrecht- 29 Leser -
  • Die Angst vor dem großen Dalmatiner

    … Ein Hundehalter muss auf Personen Rücksicht nehmen, die im Umgang mit Hunden keine oder nur unzureichende Erfahrung haben, um deren Ängsten vorzubeugen. Er haftet für alle Schäden, die der Hund sowohl durch Einsatz seines Körpers als auch durch das Hervorrufen von Angst verursacht hat. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier…

    Rechtslupein Zivilrecht- 43 Leser -
  • Die frisch gewischte Treppe

    …, muss dies erst recht für einen sorgfältigen Benutzer gelten, so dass in dem Fall keine Sicherungspflicht verletzt worden ist. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall einer Klägerin, die von einem Reinigungsunternehmen Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangte, weil sie auf einer frisch gewischten Treppe…

    Rechtslupein Zivilrecht- 37 Leser -
  • Die negative Entwicklung eines geschlossenen Immobilienfonds

    … Kann ein Anleger nicht zweifelsfrei beweisen, dass er von der vermittelnden Vermögensberatungsgesellschaft falsch beraten worden ist, besteht kein Anspruch auf Schadensersatz, wenn die Ausschüttungen stetig sinken und letztendlich ausbleiben. So das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall eines Ehepaares, das wegen Beteiligung an einem…

    Rechtslupe- 62 Leser -
  • Die optische Schönheit eines Bienenhauses

    … Kommt es dem Auftraggeber für ein Bienenhaus auf die Benutzbarkeit an, liegt kein Grund für Rücktritt und Schadensersatz vor, wenn das Bienenhaus aufgrund des vom Auftraggeber selbst gelieferten morschen Holzes optische Mängel aufweist. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Bienenzüchters…

    Rechtslupein Zivilrecht- 19 Leser -
  • Die zurückverlangte Maklerprovision

    … eine Rechtsdienstleistung dar. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall die Klage zweier Immobilienkäufer abgewiesen, die ihre Provision vom Makler zurückverlangten. Die Kläger hatten unter Vermittlung des später verklagten Maklers ein Grundstück erworben. Im Rahmen der Kaufsverhandlungen hatten die Käufer mit…

    Rechtslupein Zivilrecht- 77 Leser -
  • Kann man dem eigenen Kfz-Versicherer ein Regulierungsverbot erteilen?

    … besteht nach der Rechtsprechung lediglich in den Fällen, in denen die Regulierungsentscheidung des Versicherers schlichtweg willkürlich ist, der Versicherer also den ihm zustehenden weiten Ermessensspielraum überschritten hat (so etwa das LG Coburg, Urteil v. 25.05.2009 – 32 S 15/09; siehe den Beitrag bei Mit Fug und Recht). Das LG Köln sprach 2011…

    Kanzlei und Recht- 251 Leser -
  • Die Honorarvereinbarung zwischen Musiker und Agentur

    … sogenannten Künstleranteils der Kartenverkaufspreise von Veranstaltungen zustehen sollen, obwohl nicht sie, sondern die Agentur sich um die gesamte Organisation von der Werbung bis zur Abrechnung und Abführung von Steuern gekümmert hat. Mit dieser Begründung hat das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall die Klage einer Musikergruppe auf ein…

    Rechtslupein Zivilrecht- 13 Leser -


  • Von unseriöser “Schuldenberatung” abgezockt ?

    … Mit Schuldnerberatung läßt sich gut Geld verdienen. Der Leidensdruck der betroffenen Schuldner ist hoch, so dass sie auch bereit sind, für unsinnige Leistungen die letzten finanziellen Reserven zu aktivieren. So hatte auch eine 70 Jahre alte Rentnerin aus dem Raum Coburg einen Betrag von 696,– EURO an eine Firma bezahlt, die versprach eine…

    ent-schuldigung.de- 337 Leser -
  • Neuwagen auch bei 304 km Laufleistung?

    … Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Die Frau hatte einen Neuwagen zum Kaufpreis von fast 18.000 Euro bestellt. Als das Autohaus ihr das bestellte Fahrzeug übergab, wies es jedoch einen Kilometerstand von 304 Kilometer auf. In der von der Käuferin unterschriebenen Übernahmebestätigung wurde das ausdrücklich festgehalten…

    Schadenfixblog- 45 Leser -
  • Der Sahnefleck vor der Kühltheke

    … Ein Ladenbetreiber muss sicherstellen, dass sich ein Kunde in seinem Geschäft sicher bewegen kann. Zur Erfüllung dieser Pflicht ist die Kontrolle und Reinigung der Böden in einem Abstand von 15 Minuten ausreichend. So das Landgericht Coburg in dem hier vorliegenden Fall einer Kundin, die durch einen Sturz im Supermarkt einen Bruch im Bereich des…

    Rechtslupein Zivilrecht- 29 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK