Chefarzt

    • OLG Hamm: Rechtswidrige ärztliche Behandlung bei Wahlleistungsvereinbarung

      Im Falle der Wahlleistungsvereinbarung mit dem Chefarzt genügt dessen blosse Anwesenheit bei einer Operation nicht für deren Rechtmässigkeit. Die ärztliche Behandlung ist mangels wirksamer Einwilligung des Patienten rechtswidrig, wenn der Chefarzt beispielsweise nur als Anästhesist anwesend beim Eingriff ist. Eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Siegen vom 28.04.

      Liz Collet/ Jus@Publicum- 67 Leser -
  • Der wiederverheiratete Chefarzt – und das katholische Krankenhaus

    …Die Posse um die Kündigung eines wiederverheirateten Chefarztes eines katholischen Krankenhauses wird nun als fünftes Gericht – nach Arbeitsgericht, Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Bundesarbeitsgericht, Bundesverfassungsgericht und derzeit wieder das Bundesarbeitsgericht – auch den Gerichtshof der Europäischen Union beschäftigen, den das Bundesarbeitsgerichts im zweiten Rechtsdurchgang nunmehr zur Vorabentscheidung angerufen hat: Der Gerichtshof der ……

    Rechtslupe- 85 Leser -


  • Beweisaufnahme im Prozess gegen ehemaligen Bamberger Chefarzt

    … Im Prozeß gegen den ehemaligen Chefarzt des Bamberger Klinikums beginnt am heutigen Montag die Beweisaufnahme, zu welcher sechs Zeugen geladen sind. Zu diesen gehören nicht diejenigen Frauen, an denen sich der ehemalige Chefarzt vergangen haben soll. Die zu vernehmenden Zeugen sollen sich unter anderem äussern zu Fragen von “Erhalt, Verbleib…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 280 Leser -
  • Urteil im Göttinger Prozess um Transplantationsskandal

    … Nach rund 2 Jahren seit Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und monatelanger Prozessdauer mit mehr als 60 Verhandlungstagen steht für den heutigen 6.5.2015 am LG Göttingen das Urteil im Prozess gegen den früheren Chefarzt des Uniklinikums Göttingen an. Es bleibt abzuwarten, ob, wie und mit welcher rechtlichen Relevanz das…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 113 Leser -
  • Noch auf ein Wörtchen zum Aktuellen des Tages am Abend….

    … Bamberger Chefarzt. Wie man den Presseberichten entnehmen kann, wird dort von der Verteidigung nicht nur jegliches sexuelles Motiv bei den strafrechtlich zu beurteilenden Handlungen bestritten und alles als “medizinisch notwendige Maßnahmen” behauptet. Flankiert von der wagemutigen Verteidigungsstrategie der Behauptung, er habe halt eine “neue…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 142 Leser -
  • Landgericht Bamberg: Prozessbeginn gegen ehemaligen Bamberger Chefarzt

    …. Der Angeklagte wird durch 3 Verteidiger vertreten. Außerdem werden 12 Nebenklägerinnen, 50 Zeugen und 6 Sachverständige am Prozess beteiligt sein. Related articles: Anklage gegen (ehem.?) Chefarzt des Klinikums Bamberg Haftbefehl gegen Chefarzt des Bamberger Klinikums Psychiatrisches Sachverständigengutachten und Erweiterung des Haftbefehls…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 159 Leser -


  • Anklage gegen (ehem.?) Chefarzt des Klinikum Bambergs

    … Im Fall des (ehemaligen?) Chefarztes des Klinikums Bamberg wurde von der Staatsanwaltschaft Bamberg Anklage erhoben. So berichtet es der BR, der ihn als “ehemaligen” Chefarzt bezeichnet. Die StA Bamberg hat auf ihrer Website keine Informationen dazu als Pressemitteilung veröffentlicht. Auf der Website des Klinikums ist über eine endgültige…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 132 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK