Cannabis

Cannabis ist ein Sammelbegriff für Rauschmittel, die aus Hanfsorten der Gattung Cannabis gewonnen werden. Die getrockneten, meist zerkleinerten harzhaltigen Blütentrauben und blütennahen, kleinen Blätter der weiblichen Pflanze werden Marihuana oder umgangssprachlich Gras genannt und nach dem Trocknen konsumiert. Das extrahierte Harz wird auch zu Haschisch oder Haschischöl weiterverarbeitet. In Deutschland ist Cannabis die am häufigsten konsumierte illegale Droge. Hauptsächlich psychoaktiv ist das Cannabinoid Tetrahydrocannabinol (THC). THC beeinflusst unter anderem das Zentralnervensystem des Menschen. Es ist vorrangig für relaxierende, sedierende und antiemetische Wirkungen verantwortlich.
Artikel zum Thema Cannabis
    • Mit Plastikpenis zum Drogentest

      Foto: Polizeipräsidium Westpfalz Mit einem Plastikpenis hat am Mittwoch ein drogenbeeinflusster Autofahrer versucht, die Polizei zu täuschen. Der Mann sollte Urin für einen Drogentest abgeben; der Schwindel flog auf. Der 26-jährige Autofahrer war gegen 17.30 Uhr in der Merkurstraße einer Polizeistreife aufgefallen, weil er während der Fahrt ein Mobiltelefon benutzte.

      Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 144 Leser -


  • Kiffen auf Rezept?

    … Ur­tei­le von 2005 und 2016 Be­reits 2005 hat­te das Ge­richt ent­schie­den, dass der Be­zug be­stimm­ter Cannabis- Prä­pa­ra­te für schwer kran­ke Pa­ti­en­ten mög­lich sein muss. Im Ur­teil führ­te es aus, dass das Grund­recht auf Le­ben und kör­per­li­che Un­ver­sehrt­heit so­wie die Ach­tung der Men­schen­wür­de es ge­bie­ten, schwerst kran­ken…

  • Cannabis als Medikament: Hanf-Laden soll Therapiezentrum finanzieren

    … Seit Kurzem ist Cannabis offiziell als Medikament in Deutschland zugelassen. Nachdem es zuvor nur einige recht beschränkte Ausnahmeregelungen im Betäubungsmittelgesetz gab, ist der Marihuana-Wirkstoff nun weitgehend anderen Arzneimitteln gleichgestellt. Cannabis kann vom Arzt bei entsprechender Diagnose und Therapieentscheidung verschrieben und…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 104 Leser -


  • Cannabis auf Rezept

    … Der Bundestag hat am 19.01.2017 einen Gesetzesentwurf zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften angenommen. Im März tritt das Gesetz nun in Kraft. Ärzte können künftig Cannabis bei entsprechender medizinischer Indikation verordnen. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Anbau, Import, Verteilung sowie die Qualität wird…

    LX Gesetze Blog- 30 Leser -
  • Medizinisches Cannabis zukünftig auf Rezept

    … 10. Februar 2017 Gewerblicher Rechtsschutz Healthcare Der Bundestag hat ein von Schwerkranken lang herbeigesehntes Gesetz verabschiedet. Betroffene Patienten können künftig Cannabis auf Kassenrezept erhalten. Bisher konnten schwerkranke Patienten, die etwa an Multiples Sklerose oder chronischen Schmerzen leiden, Cannabis in Form von…

    CMS Hasche Sigle- 54 Leser -
  • Cannabis auf Rezept

    … Zukünftig können Ärztinnen und Ärzte schwerkranken Menschen Cannabis-Arzneimittel auf Rezept verordnen. Die Kosten erstattet die gesetzliche Krankenversicherung. Entsprechende Änderungen des Betäubungsmittelgesetzes hat der Bundestag am 19.01.2017 verabschiedet, nachdem die Bundesregierung die Änderungen am 04.05.2016 angestoßen hatte…

    Recht Sozial- 45 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK