Bußgelder

  • Neues von der Aufsichtsbehörde zu Facebook Custom Audience

    … Wie wir nun erfahren haben, prüft das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) weiterhin stichprobenartig die Verwendung von „Facebook Custom Audiences“. Dabei wird nicht nur der Einsatz von Custom Audience als solcher geprüft, sondern auch die mittlerweile immer mehr an Popularität gewinnende Pixel-Variante des umstrittenen Tools…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 89 Leser -


  • Achtung Online-Skimming: 1000 deutsche Online-Shops betroffen

    … Wie das Bundesamt für Sicherheit (BSI) berichtete wurden über 1.000 deutsche Online-Shops von Kriminellen manipuliert, sodass Kundendaten und Zahlungsinformationen während des Bestellvorgangs an diese abflossen. Hat sich der Diensteanbieter nicht ausreichend gegen solche Eingriffe geschützt, drohen nun Bußgelder. Die Pressemitteilung des BSI…

    datenschutzerklaerung.info- 62 Leser -
  • Umsetzung der EU-DSGVO Teil 6 – Das BayLDA über Sanktionen nach der DSGVO

    … Die Ahndung mit Geldbuße muss dem Wortlaut nach wirksam, verhältnismäßig und abschreckend sein. Der neue Bußgeldrahmen der durch die EU-DSGVO vorgegeben wird, kann dabei bis zu 20 Mio. Euro bzw. 4% des weltweiten Jahresumsatzes ausmachen, je nachdem was höher ausfällt. Die Besonderheiten der neuen Sanktionsmöglichkeiten hat das BayLDA wieder in einem kurzen Whitepaper zusammengefasst. JETZT AUCH BEI TOM-VERSTÖSSEN Eine […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 71 Leser -
  • Datenschutz Basics für jedes Unternehmen

    … Immer wieder treffen wir auf Unternehmen, die sich bisher noch kaum oder gar nicht mit dem Thema Datenschutz auseinandergesetzt haben…und das, obwohl das Bundesdatenschutzgesetz nicht weniger Gültigkeit hat, als zum Beispiel die Straßenverkehrsordnung. Sie fahren ja auch nicht mit dem Auto ohne sich jemals mit den Verkehrsregeln befasst zu haben…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 75 Leser -
  • Kommt die „blaue Plakette“?

    … Verkehrsrecht Juli 26th, 2016 Timm Schmoock Das Bundesumweltminsterium plant offenbar die Einführung einer weiteren „Feinstaub-Plakette“. Bisher gibt es sie in den Farben „rot“, „gelb“ und „grün“. Neu hinzukommen soll die blaue Plakette. Damit können alle Diesel-Fahrzeuge aus den Innenstädten verbannt werden, die die Abgasnorm „Euro 6“ nicht…

    Paragrafenpuzzlein Verkehrsrecht- 179 Leser -
  • EU-DSGVO – Was kommt neu in 2018?

    … Es bleiben nur noch knapp 2 Jahre Zeit um die Voraussetzungen der dann eintretenden EU-DSGVO zu erfüllen. Was wird sich denn ändern und was blüht Unternehmen wenn diese sich nicht rechtzeitig darauf einstellen? DS-GVO STICHT NATIONALES RECHT Wurde bisher die Europäische Datenschutzrichtlinie (z. B. RL 95/46 EG) durch nationale Gesetze der…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 78 Leser -
  • Datenschutz-Aufsicht Bayern: Das Machbare effektiv durchsetzen

    … Anforderungen nicht genügten. Etliche Unternehmen stellten sich zunächst mit der Begründung quer, dass STARTTLS und damit auch Perfect Forward Secrecy über dem derzeitigen „Stand der Technik“ lägen. Die meisten lenkten dann aber doch ein. Bußgelder wurden in der Sache übrigens keine verhängt. Zum einen sieht das Gesetz dies bei IT-Sicherheitsverstößen…

    Datenschutzbeauftragter Online- 64 Leser -
  • Missbraucht Facebook seine Marktmacht?

    … haben, wegen datenschutzrechtlicher Verstöße gegen Facebook vorzugehen, befasst sich nun erstmalig eine Kartellbehörde mit dem Geschäftsmodell von Facebook. Verfahren des Bundeskartellamts gegen Facebook Das Bundeskartellamt hat laut seiner Pressemeldung vom 02. März 2016 ein Verfahren gegen die Facebook Inc., USA, die irische Tochter des…

    Clemens Grünwald/ datenschutz-notizen.de- 77 Leser -


  • Live-Streaming bei Dashcams – Überwachung auf Wunsch?

    … Für die ohnehin datenschutzrechtlich umstrittenen Dashcams soll es bei der App “DailyRoads Voyager” nun auch eine Live-Funktion geben, die es erlaubt, Echtzeit-Videos aus dem Auto direkt ins Internet zu übertragen. Mit der Streaming-Funktion soll es beispielsweise möglich sein, über die Dashcam eines Nutzers eine fremde Stadt zu erkunden…

    Clemens Grünwald/ datenschutz-notizen.de- 104 Leser -
  • Mindestlohn von A-Z - heute V wie Vergabe öffentlicher Aufträge

    … Aufträgen lebt, sollte dringend darauf achten, die Vorgaben des MiLoG einzuhalten und kein Bußgeld einzufangen. Fazit: Ein rechtstreues Verhalten lohnt sich. Fachanwalt für Arbeitsrecht Dan Fehlberg Rechtsanwälte Dr. Kühlwein & Koll. Ulmenstrasse 42 09112 Chemnitz Tel: 0371-355900 Fax: 0371-3559020 Mail: buero@anwalt-in-chemnitz.de …

    Arbeitsrecht Chemnitz- 70 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK