Bußgeld

  • Im Ausland geblitzt – in Deutschland zur Kasse gebeten

    … greifen ab 70 Euro Wer nun denkt, dass er das Bußgeld aus den Niederlanden, Kroatien, Italien, Spanien, Ungarn oder Großbritannien nicht zahlen muss, weil er sich ja wieder weitab auf deutschem Boden befindet, irrt folgenschwer. Denn seit einigen Jahren gibt es ein Vollstreckungsabkommen innerhalb der EU; ab einer Bagatell-Grenze von 70 Euro werden…

    JUDID- 288 Leser -
  • Verkehrsverstoß beobachtet – was tun?

    … In einer von mir regelmäßig fachlich begleiteten Facebook-Gruppe zum Thema Blitzer und Verkehr häuften sich in letzter Zeit die Meldungen, mit welchen verkehrswidriges Verhalten „angeprangert“ wurde. Zeitgleich wurde die Frage gestellt, ob und wie man solches Verhalten zur Anzeige bringen kann und was in diesem Zusammenhang erlaubt ist und…

    Daniel Nowack/ Kanzlei für Verkehrsrecht- 236 Leser -


  • Stichtag 25.5.: Datenschutz-Grundverordnung wird Pflicht!

    … (c) BBH Am 25.5.2018 ist es soweit: Dann kommen die neuen Datenschutz-Spielregeln für alle Unternehmen zum Einsatz (wir berichteten), die mit personenbezogenen Daten (z.B. von Kunden oder Mitarbeitern) zu tun haben. Darunter auch: Energieversorger. Ziel der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO/VO (EU) 2016/679), die mit einer zweijährigen…

    Der Energieblog- 76 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK