Bußgeld - Seite 4

  • Ab heute neue Bußgelder im Straßenverkehr!

    … In den letzten Wochen und Monaten wurde bereits viel darüber diskutiert. Nun sind die neuen Bußgelder in der Straßenverkehrsordnung in Kraft. Hier ein Überblick, was sich geändert hat. Stichwort: Rettungsgasse Rettungsgassen, für ein schnelles Durchkommen der Rettungskräfte wie Feuerwehr, Notarzt, Rettungswagen, sind extrem wichtig, da…

    REUBEL GRUBWINKLER RECHTSANWÄLTEin Verkehrsrecht- 174 Leser -
  • Gegen Bußgelder versichert

    … mehreren Gerichtsterminen, möglichen Rechtsmitteln, evtl. der Einholung von Gutachten etc. sicher deutlich höher als beim sofortigen Akzeptieren des Bußgeldbescheids. Aber: Bitte beachten Sie, dass wir zwar die angedrohte bzw. verhängte Geldbuße begleichen können, eine mögliche Androhung bzw. Verhängung von Punkten oder eines Fahrverbots bleibt…



  • Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder und Sanktionen Teil 2

    … Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht teils horrende Bußgelder und Sanktionen vor. In unserem Artikel Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder und Sanktionen haben wir Ihnen bereits einen Überblick über die Bußgeldregelungen der DSGVO vermittelt. Hier finden Sie nun einen konkreten Überblick über die einzelnen bußgeldbewährten Tatbestände…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 116 Leser -
  • Die neue Datenschutz-Grundverordnung und die Folgen

    …Datenschutz neu geregelt Die Relevanz der nicht mehr ganz so neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt weiter an. Gilt derzeit noch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einzig als durchsetzbare Normierung des Datenschutzrechts, werden zum 25. Mai 2018 Unternehmen und andere Verarbeiter von persönlichen Daten gezwungen, die neue europäische…

    GamesLaw- 78 Leser -
  • Rettungsgasse

    … des Bundesverkehrs­ministeriums bereits an, dass die Bundesregierung an einer deutlichen Erhöhung des Bußgeld­katalogs arbeite. Der Bundesrat könnte sich voraussichtlich bereits am 22.9.2017 mit einem neuen Verordnungsentwurf dazu befassen. QUeLLe | Plenarsitzung des Bundesrats am 7.7.17 Quelle iww.de Rechtsanwälte Prof. Dr. Streich & Partner Verkehrsrecht Berlin Brandenburg Unsere Rechtsanwälte für Verkehrsrecht in Berlin Mitte beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Eine erste Einschätzung erfolgt kostenlos. …

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?- 215 Leser -
  • Handy am Steuer

    … HANDY AM STEUER Verkehrsrecht Berlin Brandenburg Auch Handys ohne SIM-Karte fallen unter das handyverbot | Wer während der Fahrt mit seinem PKW sein Handy in den Händen hält und Musik abspielen lässt, verstößt auch dann gegen die einschlägige Verbotsvorschrift der Straßenverkehrsordnung (StVO), wenn in das Mobiltelefon keine SIM-Karte eingelegt…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?- 64 Leser -
  • Rekordbußgeld wegen unerlaubter Werbeanrufe verhängt

    18. August 2017 | Von Jennifer Kraemer | Kategorie: Abmahnung, Aktuelles, Direktmarketing, News, Telefonwerbung, Werbung Die Bundesnetzagentur hat kürzlich zum ersten Mal das höchstmögliche Bußgeld von 300.000 Euro gegen ein Unternehmen wegen unerlaubter Werbeanrufe verhängt. Unerlaubtes Telefonmarketing Der Energielieferant Energy2day hatte zahlreiche unerlaubte Werbeanruf ...

    Versandhandelsrecht.de- 93 Leser -
  • Geblitzt BAB 111, km 0,65

    … Messstelle und die Schwachstellen. Geblitzt wird hier mit dem Messgerät PoliScan Speed der Firma Vetro. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h! Messort BAB 111, km 0,65 in FR Hamburg Der Blitzer befindet sich im Bereich des Autobahndreiecks Oranienburg in Richtung BAB 10 Richtung Hamburg. Vor der Messstelle wird die Geschwindigkeit zunächst…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 128 Leser -


  • Fahrverbot: Beharrlichkeit

    … Verkehrsrecht Berlin Brandenburg GESCHWINDIGKEITSÜBERSCHREITUNG Beharrlich ein wenig zu schnell kann zum Fahrverbot führen | Das Amtsgericht München hat einen 53-jährigen Geschäftsführer wegen einer fahrlässig begangenen Ordnungswidrigkeit zu einer Geldbuße von 160 EUR verurteilt. Er hatte die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 148 Leser -
  • DSGVO-Studie: Noch erhebliche Mängel bei der Umsetzung

    … Der Countdown bis zum 25. Mai 2018 läuft: Doch es bestehen noch erhebliche Mängel bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bei den Unternehmen. Dies ergibt vom IT-Unternehmen Veritas im Auftrag gegebene Umfrage von weltweit über 900 Unternehmen. Die wichtigsten Ergebnisse Wunsch und Wirklichkeit klaffen auseinander, je nachdem…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 80 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK