• 14 Unfälle mit dem Bus - Kündigung, sonst steigt ja niemand mehr ein?

    …Manch kleiner Junge (bestimmt auch Mädchen) träumt von einem Job als Busfahrer, wenn er im Sandkasten mit Autos spielt. Doch sollte später in der Verwirklichung des Berufswunsches mehr Vorsicht walten als im Sandkasten. In viereinhalb Jahren 14 Unfälle mit einem Bus - klar dass dann irgendwann die Kündigung kommt. Der junge…

    163 Leser - Arbeitsrecht Chemnitz -


  • Schwarzfahren bald deutlich teurer?

    … Strafrecht / Schwarzfahren / Erschleichen von Leistungen / Hamburg Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) sorgte vor wenigen Tagen mit Aufregung, als ein Leiter des HVV von einer drastischen Erhöhung der Strafen für das so genannte „Schwarzfahren“ sprach. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmer (VDV) gab bekannt, dass eine…

    38 Leser - RA Dr. Böttner -
  • Sturz im Bus beim Anfahren: Kein Schadensersatz

    … andere Fahrgäste nicht gestürzt sind, spricht nach Auffassung des Senates sogar ein Anscheinsbeweis dafür, dass der Sturz jedenfalls weit überwiegend auf mangelnde Vorsicht des Fahrgastes zurückzuführen ist Das bedeutet: Wer als “normaler Fahrgast” (also ohne erkennbaren Gebrechen) in einem Bus stürzt, soll von sich aus beweisen müssen, dass kein…

    50 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Offenbacher Polizei verhindert Kaffeefahrten

    … Mängel. Am nächsten Tag stand jedoch derselbe Omnibus in Neu-Isenburg, um Fahrgäste für eine “virtuelle Schifffahrt durch den Odenwald” aufzunehmen. Gelockt wurden die Teilnehmer damit, dass sie angebliche Bargeldgewinne sowie diverse Extra-Geschenke erhalten würden. Die durch Steinschlag defekte Frontscheibe am Bus war noch nicht…

    182 Leser - Anwalt bloggt -
  • Drängeln beim Einstieg

    … Zwar kommt grundsätzlich eine Haftung sowohl des Fahrers (aufgrund Verschuldens) als auch des Verkehrsunternehmens (aus Vertrag, Betriebsgefahr sowie Verschulden) in Betracht, wenn ein Fahrgast beim Einsteigen in ein öffentliches Verkehrsmittel durch nachdrängende Fahrgäste zu Fall kommt; dies insbesondere, sofern wegen einer…

    28 Leser - Rechtslupe -
  • Schubsen an der Schulbushaltestelle

    … dann auf die Geschädigte gefallen sei. Das Landgericht Coburg wies die Klage ab, da der Haftpflichtversicherer den Nachweis eines schuldhaften Stoßes durch den Beklagten nicht führen konnte. Das Gericht vernahm mehrere Zeugen des Vorfalls. Diese gaben ganz überwiegend an, dass der Beklagte selbst im Bus an der Haltestelle von einer…

    31 Leser - Rechtslupe -
  • Hektik

    … Ich muß zum Bahnhof. Der erste bequeme Bus fährt mir vor der Nase weg. Er ist überpünktlich. Ein Taxi ist weit und breit nicht in Sicht. Also warten auf den Bus um 16.13. Der ICE fährt um 16.27. Natürlich ist dieser ICE pünktlich. Im Gegensatz zu den anderen Fernzügen. Dieser Bus hat natürlich fünf Minuten Verspätung. Der…

    71 Leser - Andere Ansicht -
  • BVerwG: Genehmigung einer Buslinie im Fernverkehr

    … Ein Linienfernverkehr mit Bussen kann unter Umständen auch dann genehmigt werden, wenn die Strecke bereits von der Bahn bedient wird und wenn die Fahrpreise im Busverkehr deutlich günstiger sind als die entsprechenden Bahnpreise. Allerdings war die angegriffene Linienverkehrsgenehmigung deshalb aufzuheben, weil der Bahn nicht die…

    1 Leser - Andere Ansicht -
  • Bus statt Bahn im Linienfernverkehr

    … Nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 PBefG ist beim Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen die Genehmigung zu versagen, wenn durch den beantragten Verkehr die öffentlichen Verkehrsinteressen beeinträchtigt werden, insbesondere der Verkehr mit den vorhandenen Verkehrsmitteln befriedigend bedient werden kann, der beantragte Verkehr ohne eine wesentliche…

    16 Leser - Rechtslupe -


  • Das kostet extra

    …Gestern war ich mit dem Bus auf dem Weg nach Hause, als drei Jugendliche (nennen wir sie Kevin, Justin und Marvin) und fingen an, etwas rumzupöbeln. Sie hatten eine Flasche Wodka dabei und riefen:"Ihr kommt von Eurer Scheißarbeit und wir gehen feiern." Nach einiger Zeit plauderten Sie über die begangenen und geplanten Straftaten. Besonders…

    402 Leser - RAinBraun -
  • Semesterticket wird fortgesetzt

    … Wie heute bekannt wurde, hat der der Aufsichtsrat der Bayreuther Verkehrs- und Bäder- GmbH (BVB) hat in seiner letzten Sitzung einer Weiterführung des Semestertickets zugestimmt. Das Bayreuther Semesterticket ermöglicht Studenten gegen Vorlage Ihres Studentenausweises auf allen BVB-Linien Busse zu nutzen, sowie Fahrten mit dem OVF, mit…

    42 Leser - Jurablog -
  • Mountainbike ohne Beleuchtung: 30%-Mithaftung bei Zusammenstoß

    … Ein Blogleser hat mich auf eine schon gut 3 Monate alte Entscheidung des OLG Frankfurt, Beschl. v. 07.01.2010 - 22 U 153/09 aufmerksam gemacht, in der es um einen Mauntainbiker geht, der offenbar nachts von einem abbiegenden Busfahrer übersehen wurde. Das Mountainbike hatte - wie so oft - keine Beleuchtungseinrichtung und keine Reflektoren…

    38 Leser - beck-blog -
  • Die Bezeichnung “Fuhrpark” kann irreführend sein

    … Im vorliegenden Fall geht es um ein Omnibus-Unternehmen, dass mit der Aussage warb, ihm würde ein „moderner Omnibusfuhrpark zur Verfügung“ stehen. Ein Mitbewerber sah dies als irreführende Werbung an. Das Argument: Das Unternehme verfüge lediglich über einen einzigen Bus. Der Rest werde bei Bedarf dazugemietet. Das LG Heilbronn gab dem…

    25 Leser - Rechtsfokus -
  • Änderung der Lenk- und Ruhezeiten für Busfahrer ab dem 4.06.2010

    … Busunternehmer dürften aufatmen. Ab dem 4. Juni 2010 dürfen Busfahrer unter bestimmten Voraussetzungen wieder 12 Tage hintereinander fahren. Die Verordnung (EG) Nr. 1073/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates wurde am 14.11.2009 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Sie kann hier auf eur-lex abgerufen werden…

    970 Leser - Anwalt bloggt -
  • Fahrgastrecht bei Schiff und Bus

    … Was der Deutsche Bundestag heute zur Umsetzung einer EU-Verordnung über die Fahrgastrechte der Bahnkunden beschlossen hat und was in ähnlicher Form auch bereits für Flugreisende in der EU gilt, soll künftig auch Busreisenden und Schiffsreisenden gewährt werden. Hierzu hat das Europäische Parlament zwei Verordnungen angenommen, in denen die…

    42 Leser - Rechtslupe -
  • Lenk- und Ruhezeiten nach Einführung des § 21a ArbZG

    … Haftung übernommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an den Anwalt Ihres Vertrauens… Siehe auch: Drittes Gesetz zur Änderung des Fahrpersonalgesetzes im Bundestag angenommen Übersicht der Lenk- und Ruhezeiten nach VO (EG) 561/2006 Keine Lenk- und Ruhezeiten mehr für Bus- und LKW-Fahrer? Arbeitszeitgesetz, Änderung für Bus- und LKW-Fahrer Geänderte Lenk- und Ruhezeitbestimmungen ab 11. April 2007 Copyright © 2009 by Anwalt bloggt J. Sokolowski…

    969 Leser - Anwalt bloggt -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK