Bunte



  • Presserecht à la Rechtsanwalt Schertz

    … Der Kollege Prof. Dr. Schertz gibt ein presserechtliches Informationsschreiben zu seiner Mandantin Bettina Wulff heraus, das er selbst im Internet veröffentlicht, in dem er aber die angesprochenen Journlisten gleichzeitig darauf hinweist, dass dieses Schreiben ausschließlich der presserechtlichen Interessenvertretung dient und nicht zur…

    Thomas Stadler/ Internet-Lawin Medienrecht- 230 Leser -
  • Die 10 Gebote – und das Urheberrecht

    …. Sondern auch die einen oder anderen Glaubensgemeinschaften, die sich – rechtlich eigen- und selbständig - unter deren Dach sammeln. Und unter denen wiederum hat auch die eine oder andere eine eigene Website. Und veröffentlicht dort dann und woanders (unter anderem auch in diversen Printmedien) manches. Auch Bilder. Bunte Bilder. Da stolpern Sie…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 50 Leser -
  • Die 10 Gebote – und das Urheberrecht

    …. Sondern auch die einen oder anderen Glaubensgemeinschaften, die sich – rechtlich eigen- und selbständig - unter deren Dach sammeln. Und unter denen wiederum hat auch die eine oder andere eine eigene Website. Und veröffentlicht dort dann und woanders (unter anderem auch in diversen Printmedien) manches. Auch Bilder. Bunte Bilder. Da stolpern Sie…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 44 Leser -
  • Ethik der PR und Public Affairs – Grenzen der Einflussnahme

    … Im Rahmen meines Lehrauftrages an der Quadriga Hochschule Berlin habe ich am 29. September 2012 einen Vortrag über geschriebene und ungeschriebene Regeln der Ethik in PR und Public Affairs und die daraus resultierenden Grenzen der Einflussnahme gehalten. Im Rahmen der Veranstaltung habe ich mich insbesondere mit Fragen der Öffentlichkeitsarbeit…

    Jan Mönikes- 36 Leser -
  • Hat sie oder hat sie nicht oder das Marketing des Internets

    … Nachdem Wulff sein Amt als Bundespräsident abgab, verschwand sein Name von den Titelseiten. Seine tiefe Freundschaft zu Maschmeyer hatte ihn auch in diesem Blog - sagen wir mal - Anerkennung finden lassen. Jetzt taucht der Name Wulff wieder in den Schlachtzeilen auf. Und wäre da nicht der BildApp, wäre mir gar nicht aufgefallen, dass Frau Wulff…

    Handelsvertreter Blog- 18 Leser -
  • Freitag, der 13. Juli 2012 11.00 Uhr - 69483 Wald-Michelbach/Aschbach, Steinhecke 10

    … Unruhe der deutschen Justiz wohl zur gleichen Zeit erst (so richtig) beginnen. Man(n) wird in wohl nie vergessen. Daran würde und wird auch das (Ver-)Schweigen einer Alice Schwarzer/EMMA und/oder BILD und/oder BUNTE nichts ändern. Im Gegenteil. [3] Da sich offensichtlich nichts (mehr) von selbst versteht: Dies ist ein BLOG und KEINE Sammlung von Schriftsätzen;dies ist KEIN Buch und wird auch keines werden, weil es auch stilistisch extensiv mit den Mitteln des Internets/Verweisen/Links arbeitet bzw. spielt.…

    Die Rechtsanwäldin- 141 Leser -


  • Löschungen (07/2012)

    … Die nachfolgenden Marken wurden vom Deutschen Patent- und Markenamt nach Abschluss des Löschungsverfahrens vollständig aus dem Markenregister gelöscht 300 26 379 BUNTE inside Nizzaklassen: 9, 16, 35, 38, 41, 42 Verfall (§ 49 MarkenG) 300 29 067 Nizzaklassen: 9, 16, 35, 38, 41, 42 Verfall (§ 49 MarkenG) 307 69 037 Nizzaklassen: 11, 41, 43 Abs. Schutzhindernisse (§ 50 MarkenG) Quelle: DPMA …

    MarkenBlogin Markenrecht- 20 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • „Es entgeht ja keiner seiner Strafe….. „

    … vergisst : im Tatsachenvortrag, der erforderlichen Substantiierung und dem Beweisantritt mit den geeigneten Beweismitteln. „Das kann ich alles beweisen……..“ ist das verbale Pendant dazu im Terrain des Zivilrechts. Im Urheberrecht treibt das manchmal bunte und amüsante Blüten. Auf Seiten derjenigen, die das Urheber- und Urhebernutzungsrecht nicht so…

    Jus@Publicumin Strafrecht Humor Medienrecht- 61 Leser -
  • Charlotte Casiraghi vs. BUNTE

    …, der Anlass zu sozialkritischen Überlegungen sein kann. Bundesgerichtshof Urteil vom 18.10.2011 Az.: VI ZR 5/10 Tatbestand: Die Klägerin, eine Tochter von Caroline Prinzessin von Hannover und Nichte des Staatsoberhaupts des Fürstentums Monaco, verlangt von der Be-klagten als Verlegerin der Zeitschrift "BUNTE" die Unterlassung einer…

    kanzlei.bizin Medienrecht- 28 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK