Bundespolizei

    • Der Einsatz von Bodycams

      29. Januar 2018 Seit Mai 2017 ist gesetzlich geregelt, dass die Bundespolizei kleine, am Körper getragene Kameras zum präventiven Schutz vor gewalttätigen Übergriffen einsetzen kann. Hessen gilt als Vorreiter für den Einsatz von Bodycams. Dort werden die Bodycams vor allem in den sozialen Brennpunktgebieten eingesetzt.

      Datenschutzticker.de- 44 Leser -
  • Falsche Namensangabe lohnt sich nicht

    … Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Chemnitz nahm am 10.01.2018 gegen 23:00 Uhr in der im Hauptbahnhof Chemnitz bereitgestellten RB 23783, einen leichten Geruch wahr, welcher typisch für Marihuana ist. Die Person, von der dieser Geruch ausging, wurde daraufhin kontrolliert und nach Ausweispapieren befragt. Die konnte der 31-jährige Deutsche…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 208 Leser -
  • Frau klaut Lipgloss – hat aber 23.000 Euro in der Tasche

    … Einsätze aufgrund von Ladendiebstählen im Hamburger Hauptbahnhof gehören fast zum „Tagesgeschäft“ der Bundespolizeiinspektion Hamburg. Am vorletzten Wochenende brachten Bundespolizisten -15- Ladendiebstähle im Hauptbahnhof zur Anzeige. Bei einem Einsatz wegen eines Ladendiebstahls am 08.11.2017 gegen 12.45 Uhr in einer Parfümerie im Hauptbahnhof…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 117 Leser -


  • Brite bittet am Flughafen München um Asyl

    … Man könnte meinen es wäre ein Brexit-Flüchtling. Gab es doch nach Bekanntwerden des EU-Ausstieges Großbritanniens einige Ankündigungen von Bürgern, sie würden nach Deutschland auswandern. Tatsächlich war es aber ein anderer Grund, der einen britischen Bürger um Asyl in Deutschland fragen ließ. Zunächst reiste der 41-jährige gebürtige Äthiopier…

    Stefan Maier/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 413 Leser -
  • Doppelt hält besser

    … er ein umfangreiches Geständnis ab und führte die Beamten zum Versteck seiner Beute. Insgesamt wurden 6500 Euro sichergestellt, 500 Euro hatte der Täter nach eigenen Angaben schon ausgegeben. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde der Mann dem Haftrichter vorgeführt und sitzt seit dem in Untersuchungshaft. Auf Grund der wiederholten Tatbegehung…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 184 Leser -
  • Voraussetzungen für die Einstellung in den Bundespolizeidienst

    …Der Bewerber um eine Ernennung zum Beamten in der Bundesrepublik Deutschland muss sich jederzeit durch sein gesamtes Verhalten zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes bekennen und für deren Erhaltung eintreten. Darüber hinaus hat er jeden Schein der Identifikation mit einem dem freiheitlichen Rechtsstaat…

    Rechtslupe- 80 Leser -


  • Streit um stinkende Füße im ICE

    … Ein Streit um übelriechende Füße im ICE nach Berlin eskalierte zwischen zwei Männern kurz vor Göttingen. Neben Beleidigungen gab es auch eine tätliche Auseinandersetzung. Die Zugchefin alarmierte schließlich die Bundespolizei, welche die zwei Streithähne am Bahnhof Göttingen in Empfang nahm und zur Wache brachte. Die Weiterfahrt im Zug wurde…

Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK