Bundesdatenschutzbeauftragter

  • G-20-Akkreditierungen – Vermutlich rechtswidrige Daten in der BKA-Datei

    … früherer Ermittlungen deshalb wichtig ist. Das diese Negativprogonse überhaupt durchgeführt wird, ist aufgrund der vielen Datensätze fraglich. Schon einmal hatte der Bundesdatenschutzbeauftragte mit seiner Prüfung einer Datenbank Erfolg. Im Jahre 2012 überprüfte der damalige Bundesdatenschutzbeauftagte Peter Schaar die Datenbank „PMK-links Z…

    Datenschutzticker.de- 86 Leser -


  • Neubewertung von AEO-Zertifikaten: Erste Antworten von Behörden

    … berücksichtigen, dass die Datenübermittlung auf Anforderung einer Behörde erfolgte und den betroffenen Unternehmen – zur Vermeidung erheblicher wirtschaftlicher Konsequenzen – wenig Handlungsspielraum blieb. Gleichwohl ist der Zustand insgesamt sehr unbefriedigend und eine rasche Klärung der Rechtslage wäre wünschenswert. Uns ist mittlerweile bekannt, dass…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 93 Leser -
  • Geplante Sicherheitsbehörde Zitis in der Kritik

    … Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz Peter Schaar kritisiert Pläne des Bundesinnenministeriums für eine Behörde für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, welche ab 2017 tätig werden soll. Was sind die Aufgaben der neuen Behörde? Aufgabe der „Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (Zitis)“ soll es sein, Methoden…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 94 Leser -
  • Datenschutzbeauftragte Voßhoff: Zu Unrecht in der Kritik?

    … Die neue Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff wird ganz überweigend als Fehlbesetzung betrachtet. Sie verweist auf einen zurückhaltenderen Stil und die mangelnde Ausstattung ihrer Behörde. Von “unbekannt” bis “Katastrophe” Unter der Überschrift “Agenda einer Unsichtbaren” fasst Süddeutsche.de heute die allgemeine Medienschelte an Andrea…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 89 Leser -
  • PKW-Maut: Was nutzen uns Datenschutz-Versprechen?

    … sehen, da hier in erheblich stärkerem Maße personenbezogene Daten gesammelt sowie Nutzerprofile erstellt werden könnten. Derzeit schließt das Mautgesetz nach Angaben der Bundesdatenschutzbeauftragten, die Möglichkeit, Daten für andere Zwecke als zur Mautkontrolle zu verwenden, aus. Dobrindt wies diese Befürchtung, dass Daten an Behörden oder…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 68 Leser -
  • Anti-Terror-Datei immer noch nicht verfassungsgemäß?

    … verfassungsgemäß. Bis Ende 2014 musste eine Neuregelung gefunden werden. Insbesondere wurde festgestellt, dass gerade die Erfassung der Daten über die Kontaktpersonen mit dem Bestimmtheitsgrundsatz und dem Übermaßverbot nicht vereinbar sei. Nur Elementardaten über diese Personen sollten erfasst werden. Bundesregierung beschließt Änderungen Zukünftig…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 52 Leser -


  • Endlich! Unabhängige Datenschutzbehörde für Deutschland

    … Die Bundesregierung hat heute einen Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, wonach das Amt der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreit eine unabhängige Behörde werden soll. Derzeitiger Stand Nach derzeitigem Stand unterliegt das Amt der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit dem Innenministerium und ist als…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 52 Leser -
  • Datenschutzbeauftragte von Bund und Ländern

    … Bundesrechnungshof, das Bundesamt für Finanzen, das Kraftfahrtbundesamt sowie die Verwaltungen der Bundeswehr oder der Bundeswasserstraßen. Seit Dezember dieses Jahres hat Andrea Voßhoff die Funktion der Bundesdatenschutzbeauftragten übernommen. Sie hat nach zehn Jahren Amtszeit Peter Schaar abgelöst. Datenschutzanfragen- und Beschwerden, die…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 84 Leser -
  • Wildkameras: Datenschutz im Wald

    … Ob am Arbeitsplatz, beim Auto- oder Zugfahren, bei Fast-Food-Ketten, in Wahlkabinen oder auf Schultoiletten: Das Thema Videoüberwachung ist bei Datenschützern in aller Munde. Aktuell wird die Problematik einer zulässigen Videoüberwachung wieder einmal für Wildkameras diskutiert. Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte Edgar Wagner droht…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 87 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK