Bundesdatenschutzbeauftragter

  • G-20-Akkreditierungen – Vermutlich rechtswidrige Daten in der BKA-Datei

    … 1. September 2017 Nach einem Bericht des ARD-Hauptstadtstudio speichert das Bundeskriminalamt (BKA) vermutlich Millionen Daten illegal. Im Zuges des G-20 Gipfels und der Entziehung von Akkreditierungen einiger Journalisten wurde festgestellt, dass einige Eintragungen zu Straftaten in den Datenbanken des BKA schlichtweg falsch sind oder längt…

    Datenschutzticker.de- 83 Leser -


  • Geplante Sicherheitsbehörde Zitis in der Kritik

    … Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz Peter Schaar kritisiert Pläne des Bundesinnenministeriums für eine Behörde für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, welche ab 2017 tätig werden soll. Was sind die Aufgaben der neuen Behörde? Aufgabe der „Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (Zitis)“ soll es sein, Methoden…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 94 Leser -
  • Datenschutzbeauftragte Voßhoff: Zu Unrecht in der Kritik?

    … Die neue Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff wird ganz überweigend als Fehlbesetzung betrachtet. Sie verweist auf einen zurückhaltenderen Stil und die mangelnde Ausstattung ihrer Behörde. Von “unbekannt” bis “Katastrophe” Unter der Überschrift “Agenda einer Unsichtbaren” fasst Süddeutsche.de heute die allgemeine Medienschelte an Andrea…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 89 Leser -
  • PKW-Maut: Was nutzen uns Datenschutz-Versprechen?

    … Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar, der strikte Auflagen für die PKW-Maut fordert. Umfassende Kontrolle oder Bewegungsprofile von Autofahrern müssten per gesetzlicher Zweckbindung ausgeschlossen sein. Gesichert sein müsse, dass Daten „im Nicht-Trefferfall sofort vom System gelöscht werden.“ Der Beauftragte in Rheinland-Pfalz, Edgar…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 68 Leser -
  • Anti-Terror-Datei immer noch nicht verfassungsgemäß?

    … verfassungsgemäß. Bis Ende 2014 musste eine Neuregelung gefunden werden. Insbesondere wurde festgestellt, dass gerade die Erfassung der Daten über die Kontaktpersonen mit dem Bestimmtheitsgrundsatz und dem Übermaßverbot nicht vereinbar sei. Nur Elementardaten über diese Personen sollten erfasst werden. Bundesregierung beschließt Änderungen Zukünftig…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 52 Leser -
  • Endlich! Unabhängige Datenschutzbehörde für Deutschland

    …. Der Europäischen Gerichtshof (EuGH) führte hierzu aus, dass allein funktionelle Unabhängigkeit nicht ausreiche um die „Kontrollstelle vor jeder äußeren Einflussnahme zu bewahren.“ Die nach der Datenschutzrichtlinie erforderliche Unabhängigkeit solle „nicht nur die unmittelbare Einflussnahme in Form von Weisungen ausschließen, sondern auch…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 52 Leser -


  • Datenschutzbeauftragte von Bund und Ländern

    … Bundesrechnungshof, das Bundesamt für Finanzen, das Kraftfahrtbundesamt sowie die Verwaltungen der Bundeswehr oder der Bundeswasserstraßen. Seit Dezember dieses Jahres hat Andrea Voßhoff die Funktion der Bundesdatenschutzbeauftragten übernommen. Sie hat nach zehn Jahren Amtszeit Peter Schaar abgelöst. Datenschutzanfragen- und Beschwerden, die…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 84 Leser -
  • Amtsantritt von Andrea Voßhoff als Bundesdatenschutzbeauftragte

    … ihrer Fraktion für Online-Durchsuchungen und Internetsperren aus, ebenso unterstützte Voßhoff das Acta-Vorhaben. Diese Punkte lassen zumindest die Vermutung zu, dass sich Voßhoff in Zukunft nicht für einen starken Datenschutz einsetzen wird. Mehr Bürgernähe, globaler Datenschutz Geht es nach dem Willen unserer neuen Bundesdatenschutzbeauftragten…

    Datenschutzbeauftragter- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK