• Was Arbeitgeber alles nicht tun müssen

    Manche Arbeitgeber stöhnen unter der Last der Pflichten für ihre Arbeitnehmer. Lohn abrechnung und zahlen, für Arbeitsschutz sorgen, nicht diskriminieren etc.. Doch eine allgemeine Lebensberatung ist (noch) nicht geschuldet. Nun stellt sich die Frage, ob Arbeitgeber von sich aus Arbeitnehmer d...

    100 Leser - Arbeitsrecht Chemnitz -

  • BAG: Zur Errichtung eines Arbeitsschutzausschusses nach § 12 ASiG

    … Justizia © Liz Collet In einem Verfahren vor dem Bundesarbeitsgericht ging es (detaillierter Bericht zu Sachverhalt und Verfahrensverlauf hier) zwischen Betriebsrat und die Arbeitgeberin um die Frage der Verpflichtung der Arbeitgeberin, einen eigenständigen Arbeitsschutzausschuss für die Filiale 3106 in S. einzurichten, obwohl ein…

    33 Leser - Jus@Publicum -


  • Betriebsrat Keine Mitbestimmung bei Bildung vom Arbeitsschutzausschuss

    … Arbeitgeberin die Bildung eines solchen für die Filiale in Stuttgarter verlangt. Die Vorinstanzen haben den Antrag des Betriebsrats abgewiesen. Die Entscheidung: Auch das Bundesarbeitsgerichts entschied für das Einzelhandelsunternehmen. Das Gericht erklärt dazu, dass § 11 ASiG  zugunsten des Betriebsrats keinen Anspruch auf Errichtung eines…

    40 Leser - Fachanwalt Arbeitsrecht -
  • Bundesarbeitsgericht : Leidensgerechter Arbeitsplatz für alle Arbeitnehmer

    …:  Die Klage war beim Zehnten Senat des Bundesarbeitsgerichts, ebenso wie in den Vorinstanzen, erfolgreich. Die Arbeitnehmerin ist weder arbeitsunfähig krank noch ist ihr die Arbeitsleistung unmöglich geworden. Sie kann alle vertraglich geschuldeten Tätigkeiten einer Krankenschwester ausführen. Das Krankenhaus muss bei der Schichteinteilung auf das…

    168 Leser - Fachanwalt Arbeitsrecht -
  • Aktuelles Urteil: Bundesarbeitsgericht stärkt Rechte von Schichtarbeitern

    … Kann eine Krankenschwester aus gesundheitlichen Gründen keine Nachtschichten im Krankenhaus mehr leisten, ist sie deshalb nicht arbeitsunfähig krank. Sie hatAnspruch auf Beschäftigung, ohne für Nachtschichten eingeteilt zu werden. Dies entschied heute das Bundesarbeitsgericht (9. April 2014, 10 AZR 637/13) und schützt damit Schichtarbeiter vor…

    144 Leser - Betriebsrat Blog -


  • Voraussetzungen einer Betriebs(Teil)stilllegung und Abgrenzung zum Betriebsübergang

    … Die vollständige Stilllegung eines Betriebes rechtfertigt die betriebsbedingte Kündigung aller Mitarbeiter. Immer wieder kommt es aber zu Konstellationen, in denen ein Stilllegungsbeschluss abgeändert wird oder aber tatsächlich ein Betriebsübergang zu Stande kommt. Hier kommt es maßgeblich auf die zeitliche Abfolge bei der Prüfung an. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem aktuellen Urteil hierzu nochmals die wesentlichen Abgrenzungskriterien aufgezeigt (BAG, Urteil v. 14.03.2013 - 8 AZR 154/12). …

    13 Leser - Meyer-Köring v.Danwitz -
  • Ist der Betriebsrat bei Abmahnungen zu beteiligen?

    … Im Betriebsverfassungsgesetz sucht man ein solches Beteiligungsrecht vergeblich, zumindest dem exakten Wortlaut nach. Aber kann ein Betriebsrat mit Hilfe guter Argumentation möglicherweise doch Einblick und sogar Beteiligung bei Abmahnungen im Betrieb erreichen? Das Bundesarbeitsgericht hatte dies im Fall des Betriebsrats eines…

    34 Leser - Betriebsrat Blog -


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Abfindung Abmahnung Agg Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Alter Altersdiskriminierung Altersvorsorge Anspruch Anwalt Arbeitsrecht Berlin Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitnehmerüberlassung Arbeitsgericht Arbeitsgericht Berlin Arbeitsplatz Arbeitsrecht Arbeitsrecht Berlin Arbeitsrecht Für Arbeitgeber Arbeitsrecht Kündigung Arbeitsschutz Arbeitsverhältnis Arbeitsvertrag Aufklärungspflicht Bag Bayern Befristetes Arbeitsverhältnis Befristung Behinderung Berlin Brandenburg Bestanden Betriebliche Altersversorgung Betriebsrat Betriebsrat Betriebsräte Betriebsratsmitglied Betriebsübergang Bock Dieselbe Diskriminierung Drk Entschädigung Fristlose Kündigung Fristlose Kündigung Arbeitsverhältnis Gesellschaftsrecht Gesundheit Gesundheitsschutz Hinweispflicht Hiv Insolvenzanfechtung Insolvenzverfahren Jurablogs Juristische Person Klage Klage Arbeitsgericht Klinik Koalitionsvertrag Krankenhaus Krankheit Kultur Kunst Kündigung Kündigung Arbeitsverhältnis Kündigungsschutz Kündigungsschutzgesetz Kündigungsschutzklage Lag Berlin Brandenburg Lag Berlin Brandenburg Landesarbeitsgericht Landesarbeitsgericht Berlin Brandenburg Leiharbeit Linkedin Liz Collet Lohn Mitbestimmung Mündliche Verhandlung Nietzer & Häusler Oberbayern Personalberatung Peter Pressemeldung Probezeit Prozesse Rechtsanwalt Rechtsanwalt Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Rechtsbeschwerde Rechtsprechung Revision Richter Schadensersatz Schadensersatzanspruch Schwangerschaft Tarifvertrag Terminhinweise Urteil Veranstaltung Verdachtskündigung Verfahrensrecht Weihnachtsgeld Werkvertrag Zeitarbeit Zivilrecht
100 Blogs zum Thema
Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK