Btm

    • Anwalt und Dealer – Jurist wegen Drogenhandels vor Gericht

      „Der Anwalt meines Vertrauens“ bezeichnet meist den von einem selbst favorisierten Advokaten. Nicht so im vorliegenden Fall. Hier ist es der Spitzname eines Rechtsanwalts in der Drogenszene. Der 32-jährige Anwalt steht wegen Drogenhandels vor Gericht. In einer Münchner Kanzlei arbeitet der aus Erding stammende Volljurist tagsüber.

      Stefan Maier/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 79 Leser -
  • Mehr­ere geringe Meng­en unter­schied­lich­er Rausch­gift­arten

    … Der gleich­zeit­ige Besitz ver­schied­en­er Be­täubungs­mittel­mengen, die jede für sich noch keine nicht ge­rin­ge Menge dar­stel­len, be­gründ­et all­ein weder für die An­nahme eines Handel­treib­ens mit noch für die An­nahme eines Be­sitzes von Be­täubungs­mitteln in nicht geringer Menge die hierfür er­forder­liche Be­wertungs­ein­heit…

    Joachim Sokolowski/ Anwalt bloggt- 45 Leser -


  • Mit Plastikpenis zum Drogentest

    … einen Penis aus Plastik umgebunden hatte. Letztendlich räumte er ein, Cannabis und Amphetamin konsumiert zu haben. Der Mann musste nun eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren. Quelle: Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz Schlagworte: Amphetamin, Auto, Autofahrer, Blutprobe, BTM, Cannabis, Drogentest, Penis, Plastikpenis, Urin, Urinprobe, Verkehrskontrolle Kommentieren - Auch als Gast (Anleitung)…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 177 Leser -
  • Kriminalistischer Schwachsinn

    …Wie bau ich mir eine Bande So eine Verkehrskontrolle mit ein wenig Stoff im Auto ist für manchen Polizisten nicht der Gipfel der Befriedigung, bandenmäßiges BTM-Handeln hört sich einfach besser an. Also schließt sich dann folgender Gedankengang geradezu zwingend an: … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 200 Leser -
  • Einbrecher mit 20 Kilogramm Döner-Fleisch erwischt

    … Die Polizei in Krefeld berichtet über die Festnahme einen 34-jährigen Diebes. Er war in eine Dönerfabrik eingebrochen und hatte unter anderem 20 Kilo Döner-Fleisch herausgeschleppt. In der Nacht zum heutigen Dienstag (11. April 2017) nahm die Polizei einen 34-jährigen Mann fest, der zuvor in eine Dönerfabrik an der Dießemer Straße eingebrochen…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 74 Leser -
  • Cannabinoide in China bestellt, keine Einfuhr von BtM

    … entnommen wikimedia.org Quelle Scan by Raimond Spekking Eine schon eher nicht alltägliche Fallgestaltung liegt dem BGH, Beschl. v. 08.09.2016 – 1 StR 232/16 – zugrunde. Der Angeklagte hatte nämlich im Internet synthetische Cannabinoide mit einem Reinheitsgehalt von mindestens 85% bestellt, die aufgrund seiner Bestellung aus China versandt…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Strafrecht- 117 Leser -
  • Erledigungszahlen schönen

    …Alte Masche, immer wieder gern genommen Sicher nicht nur im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Braunschweig nimmt man gern Delikte, die unter Drogeneinfluss begangen werden, zum Anlass, die eigene Statistik und damit die Erledigungszahlen zu schönen. So wird ganz schnell aus einer … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 96 Leser -


  • Aufklärungsdruck- nicht sexuell

    …Griff unter die Gürtellinie Wer es als Strafverteidiger noch nicht kennt, wird es irgendwann erfahren. Staatsanwälte aber auch Gerichte machen gerne Druck, wenn es darum geht, mit einer (angeblichen?) Strafmilderung nach § 46b StGB zu locken, gleichzeitig aber darauf hinweisen, … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 172 Leser -
  • Die böse Christel!

    … “Christel”?! Tochter? Schwester? Tante? Die Sache klärt sich wenig später auf. Denn weiter heißt es in dem Vernehmungsprotokoll, dass der Beschuldigte nach Auffassung seiner Mutter drogenabhängig sei und sie trotzdem hoffe, dass er von dem “Christelzeug” loskäme. Vielleicht sollte man die Vernehmungsbeamten demnächst genauer schulen, welche Drogen es…

    Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwältein Strafrecht- 377 Leser -
  • Untaugliche Rache

    …Untauglicher Staatsanwalt Hardliner wollte er spielen, wichtig und unnachgiebig, der Herr Staatsanwalt. Vor fast 2 Jahren war bei meinem nicht vorbestraften Mandanten richtig schlechtes Zeug Marihuana gefunden worden, so dass bei deutlich mehr als 150 Gramm mal gerade 4,1 Gramm … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 202 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
  • Rechtsanwalt und DealerRechtsanwalt und Dealer
    Ein 32 Jahre alter Jurist aus Erding muss sich wegen Drogenhandels verantworten. Der Sohn heroinsüchtiger Eltern hat den Kauf und Verkauf von Kokain und Amphetamin im Wert von etwa 100 000 Euro g...
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK