Brot

Brot (ahd. prôt, von urgerm. *brauda-) ist ein traditionelles Nahrungsmittel, das aus einem Teig aus gemahlenem Getreide (Mehl), Wasser, einem Triebmittel und meist weiteren Zutaten gebacken wird. Es zählt zu den Grundnahrungsmitteln. Das feste, dunkle Äußere des Brotes heißt Kruste oder Rinde. Das Innere ist die Krume. Brotkrümel heißen auch Brosamen (aus dem Mittelhochdeutschen) oder Brösel. Die meisten Brotteige können auch in Form kleinerer, etwa handtellergroßer Portionen als Brötchen gebacken werden.
Artikel zum Thema Brot
  • Back’ ma’s wieder? Pack’ ma’s wieder!

    … Alle wach? Noch nicht so ganz? Darf ich Sie mit dem Duft von frisch gebrühtem Genuss aus der aromatischen Bohne in der Tasse in den Morgen locken? Dem weichen Duft von Vanille, Mandeln und Marzipan, der nicht zu süss, aber doch verführerisch den Tagesbeginn versüsst und das Grauen des Morgens im Morgengrauen huschhusch verscheucht mit der Aussicht…

    Jus@Publicum- 9 Leser -


  • Mailand-Sizilien Vergleich

    … könnte man etwas überspitzt formulieren: „Wes Brot ich ess – des Lied ich sing“. Nun kommt es wie es kommen musste, wenn man ehrlich seine Meinung vertritt: Die bayrische Staatsanwaltschaft ist eingeschnappt und will der unliebsamen Frau Ziegert keine Aufträge als Sachverständige mehr zukommen lassen. Mehr noch – in drei laufenden Verfahren hat sie die…

    Strafakte- 86 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Mailand-Sizilien Vergleich

    … könnte man etwas überspitzt formulieren: „Wes Brot ich ess – des Lied ich sing“. Nun kommt es wie es kommen musste, wenn man ehrlich seine Meinung vertritt: Die bayrische Staatsanwaltschaft ist eingeschnappt und will der unliebsamen Frau Ziegert keine Aufträge als Sachverständige mehr zukommen lassen. Mehr noch – in drei laufenden Verfahren hat sie die…

    Strafakte- 15 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Wes Brot ich ess, des Lied ich sing ...

    …Wer einmal mit Verkehrsunfallgutachten und möglichen Gesundheitsschäden der Unfallopfer (Stichwort: Schleudertrauma) zu tun hatte, dem wird das folgende Szenario bekannt sein. Ich hatte in der Zivilstation die Möglichkeit, mich bei einem ausgesprochen qualifizierten Richter mehrmals kritisch mit solchen Gutachten auseinander setzen zu können…

    Strafakte- 265 Leser -
  • Ausgestaltung der Antiterrordatei teilweise verfassungswidrig

    … entschieden hat, aber damit keine grundsätzliche Aussage verbunden ist. Klingt nach einer Kampfansage in Richtung Luxemburg dahingehend, dass man sich in Karlsruhe die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und es nicht akzeptieren wird, sollte der EuGH versuchen, auch die Grundrechtsauslegung weitgehend an sich zu ziehen. Was die Antiterrordatei…

    Internet-Law- 16 Leser -
  • Beweis per Button: “Nicht korrupter Arzt/Ärztin”

    … Anwälte der Ärzteschaft, lehnen Sie sich zurück, Ihre Arbeit ist getan. Oder lehnen Sie sich auf, rebellisch, weil man Ihnen die Butter vom Brot mit Button-Lösung nehmen will. Entscheiden Sie selbst, was Sie für richtiger halten. Denn….lesen und staunen Sie, so einfach geht Beweisführung und Überzeugungsbildung: Button bezeugt Unschuld. Uiiiii…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht- 34 Leser -
  • “Ich kenne kein langweiligeres Thema als den MDK…:”

    … Butter vom Brot nehmen lassen kann. Will. Ist ja auch wirklich nicht so leicht, z.B. noch das Weihnachtsgeld für die Mitarbeiter zusammenzukratzen, wenn in manchen Kliniken Ärzten, von denen man sich verabschiedet, 3 Millionen Euro Abfindung gezahlt werden. Und in so mancher Klinik einem die Krankenkassen dann allerlei an den Rechnungen…

    Jus@Publicum- 145 Leser -
  • Brezn, Bronto, Bären und das Daily Bread…..

    … “Was wünschst du dir zum Geburtstag?” “Einen Dinosaurier!” “Unmöglich! Alternative?” “Die Liebe meines Lebens!” “Brontosaurus oder T-Rex?” — Donna Wetter (@wortgourmande) October 15, 2012 Ich sag nix dazu. Nein. Denn: Würde ich jetzt erwähnen, dass die beiden hinlänglich auch hier im Blog bekannten kleinen Fellrambos, pardon: bärigen…

    Jus@Publicum- 12 Leser -


  • Nutzungsausfallschaden und das StrEG

    … Brot. Den Nutzungsausfallschaden für die schöne Italienerin hatten wir binnen zweier Monate nach dem Unfall auf dem Konto. Wie es jemandem ergeht, der 888 Tage zu Unrecht aufgrund massiver Fehler der Ermittlungsbehörden und einer Strafkammer beim Landgericht in Untersuchunghaft saß und anschließend freigesprochen wurde, kann man in der Süddeutschen…

    kanzlei-hoenig.de- 70 Leser -
  • Neuestes vom BU-KV-Dilemma

    … Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese holte ebenfalls ein Gutachten ein, welches ergab, dass der Versicherte allenfalls 10-20 % arbeitsunfähig sei. Sie zahlte deshalb nicht. Arbeiten die Gutachter etwa für die jeweilige Versicherung? Gilt hier der Grundsatz “wes Brot ich ess, des Lied ich sind?”. Eine generelle Problematik. Beide Versicherer gehören dem…

    Handelsvertreter Blog- 32 Leser -
  • Über die Hygiene in Bäckereien und die Arbeitskleidung

    … Über die Hygiene in Bäckereien haben Sie in den vergangenen Monaten ja so manches lesen müssen. Hier auch. Müller-Brot. Dazu lässt sich derzeit ja eher wieder Erfreuliches lesen. Hier über neue Kontrollen im Juli. Dort über den Fortgang der Revitalisierung im Duett Müller und Höflinger. Und auf der Wiesn wird man dann sehen, was auch dort dann…

    Jus@Publicumin Arbeitsrecht Verwaltungsrecht- 46 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK