Bremen

Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz auch „Bremen“, Aussprache?/i). Zu diesem Zwei-Städte-Staat gehört neben der Stadtgemeinde Bremen noch die 60 Kilometer nördlich gelegene Stadtgemeinde Bremerhaven. Bremen ist die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt gehört zur Europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insgesamt elf Europäischen Metropolregionen in Deutschland.Das Stadtbremische Überseehafengebiet Bremerhaven ist eine Exklave der Stadt Bremen innerhalb von Bremerhaven.
Artikel zum Thema Bremen
  • Landesdatenschutzbeauftragte Bremen: Spitze Impulse aus dem Norden

    … „Ein Miniland kann nicht alles allein machen“, sagt die Verwaltungsjuristin Imke Sommer. Seit 2009 ist sie Bremer Landesdatenschutzbeauftragte und wurde jetzt Mitte Juni von der Bremischen Bürgerschaft einstimmig im Amt bestätigt. Sommer hat sich in ihrem Studium auch mit Verfassungsrecht und Rechtsphilosophie befasst und wie der Hamburgische…

    Datenschutzbeauftragter Online- 121 Leser -


  • 41. StV-Tag – Der Schrei nach Strafe, oder: Bremen wir kommen

    … Es ist wieder so weit. Es ist „Strafverteidigertag-Zeit“. Denn ab heute Abend findet bis Sonntagmittag in Bremen der 41. Strafverteidigertag statt. Das Motto in diesem Jahr: „Der Schrei nach Strafe“. Ich werde mich heute Mittag auch auf den Weg nach Bremen machen. Die Teilnahme am StV-Tag ist nicht nur „Kundenpflege“ 🙂 , sondern eine gute…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 72 Leser -
  • Tourismusabgabe in Bremen

    … Das Bremische Gesetz über die Erhebung einer Tourismusabgabe ist nach Ansicht des Bundesfinanzhofs verfassungsgemäß. Nach § 1 Abs. 1 BremTourAbgG erheben die Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven eine Tourismusabgabe als örtliche Aufwandsteuer. Die Tourismusabgabe wird gemäß § 1 Abs. 2 Satz 2 des Bremischen Abgabengesetzes für die Stadtgemeinden…

    Rechtslupe- 108 Leser -
  • Erste Rechnung an die DFL aus Bremen

    … Einsatzaufwands jedenfalls gerechtfertigt. Bleibt das rechtliche Vorgehen der DFL gegen den Kostenbescheid und dessen Grundlage erfolglos, wird das Bremer-Modell wohl bald Nachahmer in anderen Bundesländern finden. Fabian Scharpf / Prof. Dr. Steffen Lask Autor: Fabian Scharpf steffen.lask@googlemail.com Website Tags: Bremen, DFL, Gebührenbeschei, Polizeieinsatz …

    Branchenblog zum Sportrecht- 127 Leser -
  • 425 000 €: Bremen bittet DFL zur Kasse

    … (29.06.2015) Das Bremer Vorhaben, die DFL an polizeilichen Mehrkosten für sog. “Risikospiele” zu beteiligen, hat sich – seit unserem letzten diesbezüglichen Beitrag – verfestigt. Nunmehr hat der Bremer Polizeipräsident Lutz Müller einen ersten Gebührenbescheid angekündigt. Beim Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem Hamburger SV vom 19…

    Dennis Cukurov/ Branchenblog zum Sportrecht- 173 Leser -


  • Bremen, WLAN und Freifunk – Bericht der Stadt v. 28.4.2015

    … Nach einer Mehrzahl von negativen Berichten unter der Überschrift “Rechtsunsicherheit kills Public Wifi” heute ein positives Beispiel: Wie Rainer Hamann (SPD) berichtet, soll auf der Sitzung des Ausschusses für Wissenschaft, Medien, Datenschutz und Informationsfreiheit der Hansestadt Bremen am 28. April 2015 ein Bericht vorgestellt worden sein…

    Offene Netze und Recht- 90 Leser -
  • Bremen zieht Konsequenzen aus NSA-Skandal

    … Das IT- Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen CSC Deutschland Solutions GmbH hat unter anderem das Land Bremen bei der elektronischen Verwaltung unterstützt. Nun hat das Unternehmen eine Ausschreibung der vier Bundeslänger Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt über IT-Dienstleistungen in Wert von 15 Millionen Euro verloren…

    Olaf Rossow/ datenschutz-notizen.de- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK