Branchenzuschlag

  • Leiharbeitnehmer im Zulieferbetrieb – und der Branchenzuschlag der Automobilindustrie

    … Betriebe, die nach ihren ausschließlichen oder überwiegenden betrieblichen Tätigkeiten den Fertigungsprozess eines Katalogbetriebs iSd. § 1 Nr. 2 Satz 2 Halbs. 1 des Tarifvertrags über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Metall- und Elektroindustrie vom 22. Mai 2012 (TV BZ ME) unterstützen, unterfallen nach § 1 Nr. 2 Satz 2…

    Rechtslupe- 49 Leser -


  • TV BZ ME: Deckelung des Branchenzuschlags

    … Das LAG Baden-Württemberg bestätigt die bisherige Rechtsprechung zu tariflichen Deckelungs. Trotzdem bleibt manches weiter ungeklärt. Durch die in der Überlassungsbranche geltenden tariflichen Branchenzuschläge soll das den Zeitarbeitnehmern gewährte Entgelt – in Abhängigkeit zur Einsatzdauer – an die Vergütung der dort beschäftigten…

    Alexander Bissels/ CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 71 Leser -
  • Aktuelle Urteile zu den tariflichen Branchenzuschlägen in der Zeitarbeit

    … Hamburg hinsichtlich der Auslegung der Anerkennung von Vorbeschäftigungszeiten vor Inkrafttreten des Tarifvertrages zumindest in eine abweichende Richtung zu denken scheint (Urteil vom 11. Februar 2014 – 2 Sa 51/13). Dieser Blogbeitrag ist angelehnt an einen Artikel der Juli-Ausgabe des „Infobriefs Zeitarbeit“, mit dem wir jeden Monat über aktuelle…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 111 Leser -
  • Branchenzuschlag für Arbeitnehmerüberlassung

    … Nach dem Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Metall- und Elektroindustrie (TV BZ ME) haben Beschäftigte Anspruch auf einen Branchenzuschlag, wenn sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung an Kundenbetriebe der Metall- und Elektroindustrie überlassen werden. Ob ein Kundenbetrieb der Metall- und Elektroindustrie…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 87 Leser -
  • Zeitarbeit: Gestern, heute, morgen…

    …. eine Verweisung auf die mehrgliedrigen CGB-Tarifverträge wirksam ist (dafür: LAG Rheinland-Pfalz v. 01.6.2012 – 9 Sa 24/12; dagegen: LAG Niedersachsen v. 21.09.2012 – 6 Sa 33/12) und wann insbesondere arbeitsvertraglich vereinbarte Ausschlussfristen zu laufen beginnen, ist nicht abschließend geklärt. Nachforderung der Rentenversicherungsträger Ein…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 297 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK