Blut

  • Blutentnahme unter Verstoß gegen § 81a StPO - Verwertung im Verwaltungsverfahren?

    … an dieser Praxis können jedenfalls im auf summarischer tatsächlicher Grundlage - d. h. insbesondere ohne nähere Kenntnis der genauen Umstände der Anordnung nach § 81a StPO - geführten Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes zu keiner anderen Handhabung führen, zumal mit Blick auf die kurzen Nachweiszeiten für Drogen im Blut(serum) viel für das Vorliegen…

    Verkehrsrecht Blog- 211 Leser -
  • Seit Februar in Haft wegen “Terrorismusdrohung”

    … Das gibt es wohl nur in den USA. Im Februar schrieb Justin Carter, ein 18-jähriger aus New Braunfels in Texas auf die Facebookseite eines Spiel als Erwiderung auf einen Eintrag, in dem er für verrückt erklärt wurde, dass er in der Tat etwas verwirrt sei und nun in einem Kindergarten Amok laufen würde, das Blut spritzen sehen wolle und das…

    Recht & Mediation- 55 Leser -


  • Bomben, Boston, Bild

    … Der feige Anschlag in Boston erschüttert die Welt. Bomben explodieren. Die Bild-Zeitung schmückt sich heute dementsprechend mit Blutsbildern der Opfer. Es liegt in der Natur des Menschen, sich Unglücksfälle näher zu betrachten. Der Mensch soll Lehren daraus ziehen – zum Schutze des eigenen Leibes. Sollten die Menschen der Bild für die heutige Berichterstattung danken? Nein, denn Presse geht auch ohne Blutspropaganda. …

    Infodocc- 81 Leser -
  • Verabredung von Mord, Folter und Kannibalismus oder bloße Fantasien? Polizist schuldig gesprochen

    … Wenn das stimmt, was spiegel-online unter Bezugnahme auf dpa berichtet, dann droht einem 28-jährigen US-Polizisten aus New York eine lebenslange Freiheitsstrafe für die Planung reichlich perverser Straftaten. Der Mann soll geplant haben, rund 100 Frauen zu entführen, zu töten und zu essen, darunter auch seine eigene Frau. Zu diesem Zweck soll er…

    strafblog- 68 Leser -
  • Facebook: Hass-Peter im Visier der Justiz

    … ausrichten konnte, weil er die Unterwerfung seit jeher im Blut hatte. Es war für Klaus-Peter eine Herzensangelegenheit, sich im allumspannenden Weltnetz von Facebook dem Zerrbild des von ihm verehrten Adels und seiner treuen Knechte anzuschliessen, um gefahrlos vor dem Bildschirm seines Heimcomputers wenigstens an einem kleinen Feldzug zur…

    Fachanwalt für IT-Recht- 178 Leser -
  • Ein paar konkrete Tatsachen sollte man schon vortragen

    … Neurologen an, der nach im Einverständnis mit dem Vater durchgeführten Blut- und Haaranalysen und Gesprächen mit dem Kindesvater keinerlei Anhaltspunkte für eine Suchtproblematik finden konnte. Das Familiengericht hatte daraufhin dem Kindesvater ein Umgangsrecht mit dem jetzt 3 1/2 jährigen Sohn von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag mit…

    Recht & Mediation- 133 Leser -
  • Hochmut kommt vor dem Fall

    … Straßenverkehr teilgenommen zu haben. Eine von der Polizei veranlasste Blutentnahme ergab bei Auswertung durch das LKA einen Wert von 2,1 ng/ml THC und 15 mg/ml THC-Carbonsäure im Blut. Daraufhin wurde wegen Verstoßes gegen § 24 a Abs. 2 StVG ein Bußgeldbescheid in Höhe von 500,- € erlassen und ein Fahrverbot von einem Monat verhängt. Auf meinen Einspruch…

    Recht & Gesetz?! - Das Anwaltsblog- 469 Leser -
  • Tötungsdelikt: Zweijährige tot im Wald gefunden

    … ihrer… Eine Frau rief einen Notarzt, da ihre 18 Monate alte Tochter nicht mehr atmete. Die Tochter stirbt wenig später im Krankenhaus. Da die Mutter bei der Verabschiedung ihres toten Kindes merkwürdige Äußerungen macht, verständigen die Ärzte die Behörden und obduzierten ... Sturz vom Balkon in St. Pauli – Babyleiche gefunden Strafrecht / Polizei…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 131 Leser -
  • OLG Hamm: Die Fahrlässigkeit beim Fahren unter Rauschmitteln

    …. Der Mann war mit einem Kleinkraftrad unterwegs und wurde von der Polizei angehalten. Da er sich auffällig nervös verhielt und ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest positiv ausgefallen war, wurde dem Mann von einer Ärztin Blut abgenommen. Zusätzlich zeigte er Auffälligkeiten bei der plötzlichen Kehrtwendung nach vorherigem Gehen und der…

    RA Dr. Böttnerin Verkehrsrecht- 44 Leser -


  • Amputationsverweigerung ok, andere Selbstaufgabe nicht?

    … Medikamente, die das Blut verdünnen sollten, einzunehmen. U.s Verweigerungshaltung dominierte sein ganzes Verhalten. Er lehnte den Wechsel von Bettwäsche ab. Und er verweigerte eine „adäquate Ernährung“: Milch, Chips und Schokolade seien das einzige, was U. zu sich nehmen wollte.Der Sachverständige beschreibt die Wunden an den Amputationsstümpfen und die…

    Jus@Publicum- 67 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK