Blogs

  • Wann haben Blogs Informationsrechte gegenüber Behörden?

    … im Sinne von § 55 Abs. 2 Satz 1 RStV dar. Im konkreten Fall ist dies mit der Folge verbunden, dass ein Auskunftsanspruch gegenüber Behörden nach § 9a Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 55 Abs. 2 Satz 1 und Abs. 3 RStV geltend gemacht werden kann. Zur Begründung seiner Entscheidung führt der VGH u.a. folgendes aus: Bei dem Internetblog „Störungsmelder…

    Internet-Lawin Medienrecht- 81 Leser -


  • Recht im Internet: Recht(s)sicher Online kommunizieren

    … Pressesprecher und Social Media Manager bei ihrer Arbeit besonders achten sollten: Welche rechtlichen Fallstricke gibt es in Internet und Social Web zu beachten? Gibt es Besonderheiten in der Online-Kommunikation oder bei Blogs, Foren und Facebook? Und welche Fotos und Videos darf ich unbedenklich einbinden? Die PREZI zu der Veranstaltung ist hier abrufbar: Tags: BdP, Blogs, Datenschutz, Facebook, Foren, Internet, Social Media, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht…

    Jan Moenikes/ Jan Mönikesin Medienrecht Wettbewerbsrecht- 66 Leser -
  • Meinungsfreiheit und Blog-Kommentare

    … In diesem Blog habe ich es traditionell so gehalten, bei den Kommentaren möglichst viel durchgehen zu lassen. Unsachlichkeit alleine war für mich nie ein Grund, Kommentare meiner Leser zu löschen. In den letzten Monaten tritt leider gehäuft das Phänomen auf, dass ein bestimmter Kommentator innerhalb kürzester Zeit eine ganze Reihe von Kommentaren…

    Thomas Stadler/ Internet-Law- 236 Leser -
  • JMStV-Novelle 2.0 - Schlimmer geht´s immer

    … Nachdem der letzte Versuch einer JMStV-Novelle im Rahmen des 14. RfÄndStV Ende 2010 scheiterte, gibt es nun ein neues "Diskussionspapier" der zuständigen Rundfunkreferenten, das bereits ein inoffizielles Hearing beteiligter Stellen durchlaufen und mit Leitern der Staatskanzleien der Länder abgestimmt worden ist. Die vorgeschlagenen Änderungen im…

    beck-blog- 29 Leser -
  • Populär in den Blogs – März 2014 I

    …Dickhäuter unter sich: Elefantengedächtnis des Ermittlungsrichters Ich brauche nur noch Ihren Wilhelm: Unterschrift per Notruf Wenn man Geld von einem AG festgesetzt haben möchte, das es gar nicht gibt: NRW insolvent? Unfreiwillig freiwillig: freiwillig unfreiwillig Ich komm dann kurz vorbei: Lustiger Vogel…

    strafrechtsblogger- 32 Leser -


  • Abmahnung-Filesharing: Heilung für den Abmahnwahn?

    … fliegenden Gerichtsstand. Eine freie Wahl der Lieblingsgerichte dürfte damit wenigstens in Hamburg und Berlin nicht mehr ohne Weiteres möglich sein. Dass - wie fast zu erwarten - das Amtsgericht München die Sache ein wenig anders sieht, berichtet der Kollege Jan Gerth. Abmahnwahn: Kleine Sensation beim AG München Für eine kleine Sensation sorgte das…

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 185 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK