Blog - Seite 2

  • Sperrzeit bei Abschluss eines Aufhebungsvertrages

    … December 12, 2017 | Blog,Featured | Alexandra Schuck | 0 Comment Die Sperrzeit Tatbestände sind in §159 SBG III geregelt. Nach §159 Abs. 1 Nr. 1 SBG wirkt ein Arbeitnehmer durch den Abschluss des Aufhebungsvertrages an der Lösung seines Beschäftigungsverhältnisses mit und führt dadurch die Arbeitslosigkeit herbei. Dies führt grundsätzlich zu…

    Kanzlei.Schuck.- 109 Leser -


  • KG Berlin: #ad und #sponsoredby reicht nicht zur Werbekennzeichnung

    …Kurz berichtet: Es gibt nun eine erste Entscheidung zu #Hashtag-Kennzeichnung von Instagram Influencer-Postings, die sich mit den Hashtags selbst auseinandersetzt. Nach dem KG Berlin ist eine Kennzeichnung mit den Hashtags #ad und #sponsoredby nicht ausreichend, um auf einen Werbebeitrag hinzuweisen (Kammergericht Berlin, Beschluss v. 11.10.2017…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 72 Leser -
  • Urlaubsanspruch während der Elternzeit

    … December 05, 2017 | Blog,Featured | Alexandra Schuck | 0 Comment Grundsätzlich entsteht der Urlaubsanspruch auch während der Elternzeit. Zwar ruhen die gegenseitigen Hauptleistungspflichten (Arbeitsleistung und Vergütung) aber da der Urlaubsanspruch an den Bestand des Arbeitsverhältnisses und nicht an eine Arbeitsleistung anknüpft entsteht…

    Kanzlei.Schuck.- 102 Leser -
  • Bundesfighter II: Wird das Thema Hakenkreuz die Gerichte beschäftigen?

    …Durch die Debatten um Schnitte der Hersteller in Wolfenstein II und Call of Duty World War II beschäftigten sich auch immer mehr herkömmliche Medien mit dem leidigen Thema der potentiellen Strafverfolgung von Videospielproduzenten. Viel Halbwissen wurde hierbei immer wieder erneut durchgekaut – etwa, dass die deutschen Gerichte der Ansicht seien…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 94 Leser -
  • Warum sollen Lootboxen reguliert werden?

    …Die Debatte läuft öffentlich seit einigen Jahren, politisch seit knapp einem Monat: Sind Lootboxen als Glücksspiel einzustufen und wenn ja, warum? Da wir den Beitrag zur rechtlichen Bewertung von Lootboxen derzeit (hier) noch nicht veröffentlichen können, wollen wir uns zunächst allgemein ansehen, was überhaupt Glücksspiel ist, wie das mit…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 136 Leser -
  • Keine Todesstrafe mehr in Hessen

    … In Hessen steht bis heute die Todesstrafe in der Landesverfassung. Zum Tode verurteilt wurde dort seit rund 70 Jahren niemand mehr. Das ginge auch überhaupt nicht, da das Grundgesetz dem entgegensteht und vorgeht. Aber es steht nun mal noch drin in der Landesverfassung. Dies will das Land Hessen aber jetzt ändern. Seit anderthalb Jahren tagt…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 148 Leser -
  • Neuregelungen Mutterschutzgesetz zum 1.1.2018

    … November 30, 2017 | Blog,Featured | Alexandra Schuck | 0 Comment Das Mutterschutzgesetz erfährt mit der Neuregelung umfassende strukturelle und inhaltliche Veränderungen. Die Neuregelungen sollen überwiegend zum 1.1.2018 in Kraft treten. Der Anwendungsbereich wird auf Schülerinnen, Studentinnen und Praktikanten ausgeweitet; auch GmbH…

    Kanzlei.Schuck.- 45 Leser -
  • AG Nürnberg: Eltern haften für ihre Kinder – auch beim Filesharing

    …Die aktuelle Rechtsprechung in Filesharingklagen ist mittlerweile nur noch für Wenige überschaubar. Nicht erstaunlich ist deshalb, dass es an manchen Amtsgerichten immer wieder mal Fragen oder Auslegungswidersprüche bzgl. der entsprechenden BGH-Urteile gibt. Eine überspitzte Anforderung an die sogenannte sekundäre Darlegungslast des Beklagten…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 101 Leser -
  • Deutscher E-Sport-Bund gegründet

    …Kurz berichtet: Mit Twitter-, Facebook-, und Websitelaunch wurde heute die Gründung des eSport-Bund Deutschland bekannt gegeben. Hiermit gibt es nun ein offizielles “Sprachrohr” und mit ESL und BIU auch finanzstarke Lobbyvertreter der deutschen E-Sports-Szene. Mit Anna Baumann als Legal Counsel ist eine branchenerfahrene Juristin in der rechtlichen Verantwortung. Herzlichen Glückwunsch hierzu von unserer Seite! Jetzt...…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 89 Leser -
  • Wir klären auf: Activision geht gegen Patent an Hundehaufenentfernung vor?

    …Kurz aufgeklärt: Manchmal (in letzter Zeit häufiger) stolpern wir im Bereich Gaming und Recht über Berichte die uns dezent schmunzeln oder komplett die Stirn runzeln lassen. Anstoß zu dem Wunsch etwas mehr Aufklärung über rechtlich immer wieder falsch berichtete Themen war maßgeblich die sinnlose Diskussion um das Wolfenstein Gerücht. Im Übrigen…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 140 Leser -


  • Das Handgelenk hört mit – Bundesnetzagentur geht gegen Kinderuhren vor

    …Es mag erscheinen wie ein Déjà-vu, diese Meldung, die seit einigen Tagen durch das Netz geistert: Die Bundesnetzagentur warnt erneut vor intelligentem Kinderspielzeug. Ging es vor einem guten halben Jahr noch um die smarte Puppe “Cayla“, welche sich mittels Internetverbindung, Mikrophonen und Lautsprechern als wahrer Horror eines jeden…

    GamesLaw- 76 Leser -
  • Große Sorgfaltspflichten für Onlinehändler bei Angabe der Energieeffizienzklasse

    … delegierten Verordnungen abgelöst, es ist daher allen Onlinehändlern zu raten, die in diesem Segment verkaufen oder vermieten, sich weiter über die Änderungen zu informieren. Selbstverständlich finden Sie auf meinem Blog immer die relevanten neuesten Informationen. Dieser Beitrag wurde in Blog, E-Commerce, Gewerblicher Rechtschutz/IP, IT- und Internetrecht, Wettbewerbsrecht veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL. …

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmannin Wettbewerbsrecht- 76 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK