Blog

Das Blog [blɔg] (auch: der Blog) oder auch Weblog [ˈwɛb.lɔg], engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert ('postet') oder Gedanken niederschreibt.Häufig ist ein Blog „endlos“, d. h. eine lange, chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Herausgeber oder Blogger steht als wesentlicher Autor über dem Inhalt, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben.
Artikel zum Thema Blog
    • Deshalb lege ich keine Vollmacht vor

      Viele Kollegen legen automatisch zusammen mit ihrer Bestellung in einer Strafsache eine Vollmacht des Mandanten vor. Ich mache das, von Ausnahmen abgesehen, grundsätzlich nicht. Erstens, weil man es nicht muss und zweitens, weil es für den Mandanten sehr nachteilig sein kann. Ein Grund unter mehreren ist die Tatsache, dass sich auf der Vollmacht eine Unterschrift des Mandanten befindet.

      Thomas Will/ STRAFSACHEN- 799 Leser -
    • SPAM von der Staatsanwaltschaft

      Gestern Abend bekam ich um 21 Uhr eine Email von dem Absender „Pressestelle der Staatsanwaltschaft“, dem Betreff „Pressemitteilung“ und einem Word-Anhang. Ich dachte natürlich zuerst an eine Spam-Mail und wollte sie gerade löschen. Dann war ich aber doch neugierig und habe mir wenigstens den text durchgelesen, auf dem IPhone kann ja nicht so viel passieren.

      Thomas Will/ STRAFSACHEN- 554 Leser -
    • Die Geschäftsstelle der Staatsanwaltschaft

      Heute Morgen stand ich am Eingang der Staatsanwaltschaft Saarbrücken um Akten abzuholen. Vor mir am Einlassschalter waren zwei Polizeibeamte, beide nicht mehr ganz taufrisch, man hätte also annehmen können, dass sie beide schon das ein oder andere Mal Kontakt mit der Staatsanwaltschaft hatten. Es entwickelte such folgender Dialog: Polizist: Wir wollen zur Geschäftsstelle.

      Thomas Will/ STRAFSACHEN- 538 Leser -
  • Schön, dass ich zuverlässig bin

    … Einer meiner Mandanten hatte mich Anfang letzter Woche aus der JVA angerufen. Er würde nun seit kurzem seine Strafhaft verbüßen und habe nun ein Schreiben bekommen, dass eine Bewährungsstrafe widerrufen werden solle. Der Mandant ist nicht einer der Zuverlässigsten, begründet oder zumindest verstärkt durch seine Drogenabhängigkeit. Die Strafe…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 189 Leser -


  • Bitte draußen bleiben

    … Einen sehr interessanten Aufkleber habe ich heute an der Bürotür in einer Justizvollzugsanstalt gesehen. Dort stand groß und breit: „Bitte draußen bleiben!“ Ich dachte mir, dass das doch eigentlich eine gute Aussage wäre um außen an der JVA angebracht zu werden. Aber dann hätte ich ja weniger Arbeit…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 266 Leser -
  • Auch Versicherungen müssen sparen

    … Offensichtlich müssen auch Versicherungen neuerdings an allen Ecken sparen. Diese Woche ging bei uns ein Brief einer großen Versicherung ein, der zwei Schreiben in zwei unterschiedlichen Angelegenheiten enthielt. Einmal in einer Verkehrsunfallsache, in der diese Versicherung die gegnerische Haftpflichtversicherung ist. Und in der zweiten Sache…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 126 Leser -


  • Diacard = Diacaro Robugen

    … Wenn das Fachpublikum innerhalb eines Gesamtkennzeichens einen Bestandteil (hier „Robugen“) als Herstellerkennzeichnung versteht, dann kann der andere Zeichenbestandteil (hier „Diacaro“) als eigentliche Produktkennzeichnung eine selbstständig kollisionsbegründende Stellung innehaben. Sachverhalt Die Entscheidung betrifft die Anmeldung der…

    David Slopek/ pharmaundmarke.com- 29 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK