Blog

Das Blog [blɔg] (auch: der Blog) oder auch Weblog [ˈwɛb.lɔg], engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert ('postet') oder Gedanken niederschreibt.Häufig ist ein Blog „endlos“, d. h. eine lange, chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Herausgeber oder Blogger steht als wesentlicher Autor über dem Inhalt, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben.
Artikel zum Thema Blog
    • Drogen am Amtsgericht

      Ein echtes Glanzstück hat sich eine Mandantin geleistet, die diese Woche mit einer Anklageschrift bei mir war. Sie war mit vier Ecstasy-Tabletten erwischt worden. Das ist schon blöd genug, wenn man mehrfach wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt wurde und noch blöder, wenn man unter laufender Bewährung steht ...

      Thomas Will/ STRAFSACHEN- 503 Leser -
    • Nur mal reden

      Den Anrufer der Woche hatte ich vor zwei Tagen. Eigentlich ist es der Top-Anrufer in 11 Jahren als Anwalt überhaupt. Als ich morgens aufstand, sah ich, dass nachts gegen ein Uhr jemand angerufen und auf die Mailbox gesprochen hatte. Als ich mir anhörte, was der Anrufer hinterlassen hatte, war ich dann doch sprachlos. Denn der Anrufer erklärte wortreich, dass er nicht s ...

      Thomas Will/ STRAFSACHEN- 223 Leser -
  • Verwaist

    … In letzter Zeit habe ich den Blog ein wenig stiefmütterlich behandelt. Einfach aus dem Grund, dass zu viel zu tun war und ich schlichtweg kaum zum Schreiben gekommen bin. Ich gelobe aber Besserung und versuche wieder mindestens ein bis zweimal pro Woche einen Beitrag zu schreiben, auch wenn der Terminkalender in nächster Zeit voll ist. …

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 100 Leser -


  • Ist telefonieren wirklich so schwer?

    … In einer Sache am Familiengericht, in der bereits zwei Termine stattgefunden haben, bestimmte das Gericht einen neuen ermin auf einen Tag, an dem ich bereits ganztägig am Landgericht bin. Also beantragte ich die Verlegung des Termins mit dem Hinweis, dass doch bitte der nächste Termin telefonisch mit meinem Büro abgestimmt erden sollte, da…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 233 Leser -
  • Veröffentlichung von Gegendarstellungen auf Blogs

    …Ausgangslage Betreibt man Blogs im Internet, hat man viele Dinge zu beachten. Vor allem rechtlich gibt es immer wieder Neuerungen. So kann beispielsweise der Betreiber eines Blogs zur Veröffentlichung einer Gegendarstellung gemäß § 56 Absatz 1 RStV verpflichtet werden. Dies hat das Kammergericht Berlin entschieden (Beschluss vom 28.11.2016, Az…

    halle.law- 1 Leser -
  • Unbekannt verzogen

    … Diese Woche musste ich feststellen, wie einfach es offensichtlich ist, einer Verhaftung durch die Polizei zu entziehen. Ein Angeklagter erschien nicht zum letzten Verhandlungstermin. Also wurde seine polizeiliche Vorführung durch die Polizei zum nächsten Termin angeordnet. Die Polizei fuhr auch brav zur Wohnung des Angeklagten. Da aber am…

    Thomas Will/ STRAFSACHEN- 442 Leser -


  • „Robin Hood“ gegen Blizzard – ein 8,5 Millionen schwerer Streit

    …Das Theaterstück rund um den deutschen Bot-Entwickler Bossland GmbH und dem Gaming-Riesen Activision Blizzard startet in einen neuen Akt. Ende 2016 stellte der BGH eine Urheberrechtsverletzung durch das unerlaubte Nutzen von Programminhalten zum Zweck der Programmierung der Cheat-Software fest (wir berichteten). Ebenfalls 2016 erhob Activision Blizzard vor einem Bundesgericht in Kalifornien Klage, welche diverse Urheberrechtsverstöße,...…

    GamesLaw- 103 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK