Blm

Das Bureau of Land Management (BLM; deutsch Landverwaltungsamt) ist eine dem US-amerikanischen Innenministerium unterstellte Behörde, der seit ihrer Gründung im Jahr 1946 die Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von öffentlichem Land in den Vereinigten Staaten obliegt. Das BLM mit Sitz in Washington, D.C. und rund 9.000 Mitarbeitern ist zuständig für ein rund 1.050.000 km² großes - nicht zusammenhängendes - Gebiet (das entspricht etwa der dreifachen Fläche Deutschlands) überwiegend im westlichen Teil der Vereinigten Staaten inklusive Alaskas.
Artikel zum Thema Blm


  • Going und Being Public – Jetzt auch als App

    … Seit einiger Zeit steht die Investor Relations App – kurz: IR-App – zur kostenfreien Nutzung im App Store bereit. Die App ist von der Kommunikationsberatung cometis entwickelt worden. CMS Hasche Sigle als Wirtschaftskanzlei hat gemeinsam mit dem Pflichtpublizitäts-Dienstleister euro adhoc und dem Frankfurter Kapitalmarktspezialisten youmex die App…

    CMS Hasche Sigle- 12 Leser -
  • Going und Being Public – Jetzt auch als App

    … Seit einiger Zeit steht die Investor Relations App – kurz: IR-App – zur kostenfreien Nutzung im App Store bereit. Die App ist von der Kommunikationsberatung cometis entwickelt worden. CMS Hasche Sigle als Wirtschaftskanzlei hat gemeinsam mit dem Pflichtpublizitäts-Dienstleister euro adhoc und dem Frankfurter Kapitalmarktspezialisten youmex die App…

    CMS Hasche Sigle- 2 Leser -
  • USA: Die Standorte für große Solarkraftwerke werden schrumpfen

    … Anzahl der Zielgebiete (sogenannte Solarenergie-Zonen in Arizona, Kalifornien, Colorado, Nevada, New Mexico und Utah) von zurzeit 24 auf 17 und die Größe der Flächen von 677.000 auf 285.000 Morgen (etwa 273.972 auf 115.335 Hektar) gemacht. Des Weiteren hat das Landverwaltungsamt (Bureau of Land Management, BLM) Standorte präzisiert oder entfernt, die…

    LEXEGESE- 16 Leser -
  • Schneider wird Nachfolger von Ring bei der BLM

    … Erwartungsgemäß hat der sog. Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien auf seiner gestrigen Sitzung Siegfried Schneider zum Nachfolger von Wolf-Dieter Ring als Präsidenten der BLM gewählt. Schneider, der bislang nicht gerade als herausragender Medienpolitiker galt, wechselt damit direkt von der bayerischen Staatsregierung an die…

    Internet-Lawin Medienrecht- 9 Leser -
  • Medienaufsicht auf gut bayerisch

    … Wer glaubt, die Besetzung der Medienaufsicht mit verdienten Parteisoldaten sei ein ungarisches Phänomen, der hat sich nur noch nicht mit dem Streit um die Nachfolge von Wolf-Dieter Ring als Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) beschäftigt. Das Thema fristet in der Berichterstattung ein Nischendasein, obwohl es…

    Internet-Lawin Medienrecht- 40 Leser -


  • Mixed Martial Arts

    … erfolgte die Ausstrahlung der von der Beschwerdeführerin produzierten Kampfsportformate durch die DSF Deutsches SportFernsehen GmbH, jetzt Sport 1 GmbH, auf der Grundlage einer Programmänderungsgenehmigung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und eines Lizenzvertrages mit der Beschwerdeführerin. Im März 2010 forderte die BLM die DSF…

    Rechtslupe- 15 Leser -
  • Der einzige Kandidat

    … Der Posten des Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM), der bisher von Wolf-Dieter Ring bekleidet wurde, wird neu besetzt. Einziger Kandidat ist Siegfried Schneider, derzeit Chef der Bayerischen Staatskanzlei und ein getreuter CSU-Parteisoldat. Ungeachtet dessen, ist Siegfried Schneider, der in Bayern auch schon…

    Internet-Law- 42 Leser -
  • Gerichtsprozess um "sozialethisch desorientierende" Kunst

    … des Angebots angedroht worden. Die Fotografien und Videoclips des jungen Künstlers zeigen junge Frauen zwischen Verwahrlosung, Gewalt, Sex, Drogen und Prostitution. "Heroin Kids", so der Name des Projekts, versteht sich als Ausschnitt eines wilden und freien Lebens, das an der Grenze zur Selbstzerstörung gelebt wird und keine Regeln oder festen…

    Archivalia- 51 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK