Blackberry

Die Brombeeren (Rubus sectio Rubus) sind eine Sektion aus der umfangreichen und weltweit verbreiteten Pflanzengattung Rubus. Die Sektion umfasst mehrere tausend Arten, allein in Europa wurden mehr als 2.000 Arten beschrieben, die vor allem wegen ihrer Früchte geschätzt sind.Das Wort Brombeere hat sich aus dem althochdeutschen Wort brāmberi‚ Dorngebüschbeere oder Beere des Dornstrauchs, entwickelt.
Artikel zum Thema Blackberry
  • Liegt bei inkom­pa­ti­blem Bluetooth-Autoradio ein Sach­man­gel vor?

    … pixabay.com Der klagende Pkw-Käufer hat bei seinem Verkäufer etliche Mängel seines Neuwagens geltend gemacht: eine defekte Audioanlage, eine defekte Frontscheibenheizung sowie eine “Sägezahnbildung” an den Hinterreifen und eine leuchtende ESP-Anzeige. Zum Rücktritt hat dem OLG Saarbrücken jedoch keiner der Mängel ausgereicht. Interessant sind…

    Verkehrsrecht Blog- 99 Leser -


  • Der Spion, der aus der Waschanlage kam…

    …, Autowaschanlage, intensive Reinigung, Spion mit Blackberry-Smartphone (Vorgesetzter) ist eher selten, aber nicht entscheidend. “Allein die Tatsache, dass die Arbeitgeberin die Fotos im laufenden Kündigungsschutzverfahren vorgelegt hat, bietet keine hinreichende Grundlage für die Annahme des Klägers, die Arbeitgeberin hielt sich für berechtigt, diese auch…

    Betriebsrat 2014- 127 Leser -
  • Das “Merkelphone” – Hochsicherheitshandy der Telekom

    … Telekom besteht der Kern aus nur wenigen 10.000 Zeilen Programmcode, was den Code insgesamt transparenter macht und somit weniger Raum für mögliche Sicherheitslöcher bietet. Herkömmliche Programmcodes beinhalten mehrere Millionen Zeilen Code. Der L4-Mikrokern erlaubt es damit, dass im Prinzip zwei separate Betriebssysteme auf einem Gerät laufen…

    Datenschutzbeauftragter- 229 Leser -
  • TrackBack per NSA

    … Dem US-Geheimdienst NSA sei es möglich, mit den Nutzern von iPhones, Android-Smartphones und BlackBerry-Geräten auch dann zu kommunizieren, wenn sie diese Geräte gerade mal nicht nutzen. So berichtete es gestern heise online unter Berufung auf einen Artikel im Spiegel. Danach seien die geheimen Diensthabenden imstande, nahezu alle Inhalte, die…

    kanzlei-hoenig.de- 148 Leser -
  • Krise, welche Krise?

    …Gerade habe ich etwas darüber geschrieben wie Krisen verlaufen, nun drängt sich Research in Motion (RIM) in die die Schlagzeilen und liefert genau dafür ein beinahe idealtypisches Beispiel. Man könnte meinen der Hersteller der Blackberry-Geräte habe dies absichtlich gemacht um mein Schaubild zu illustrieren. Blackberrys waren jahrelang das…

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 29 Leser -
  • Haben Sie schon mal eine App gebastelt?

    … (was ist das), Core Native (riecht nach C++ oh oh), Adobe Air (Flash?), Java (kennt jeder) und HTML5 (klingt gut). Ich hab mir also mal angeschaut, was man dafür alles braucht. Man braucht Emulatoren, Emulgatoren, Simulatoren, SDK´s, BKK´s, SEK´s und ein Chrome-Plugin namens Ripple. Gilt jetzt alles nur für Blackberry. Ich hab nichts anderes. Doch…

    Betriebsrat 2014- 110 Leser -
  • R.I.P. Blackberry Playbook …von großen Worten und kleinen Taten

    … Das Playbook ist ein Tablet des kanadischen Unternehmens Blackberry (vormals RIM). Ein Verkaufserfolg war und ist es bis heute nicht. Es gibt Gründe dafür, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, u. a. fehlt es an guten Apps, obwohl das Gerät ansonsten wirklich sehr gut ist. Blackberry präsentierte im letzten Jahr sein neues Betriebssystem…

    Betriebsrat 2014- 75 Leser -
  • Eye Eye Captain - Traumschiff Kapitän will zurück

    …Traumschiff Kapitän will zurück Was macht man, wenn man morgens auf dem Weg zur Arbeit im Zug sitzt? Man liest Nachrichten. Ich bevorzuge hier die n-tv-App, insbesondere deshalb, weil es für mein Tablet der Marke Blackberry keine andere gibt. Blackberry deshalb, weil ich ein Arbeitnehmer bin. Näheres dazu findet ihr hier. Auch wenn jetzt ein…

    Betriebsrat 2014- 30 Leser -
  • Kritische Sicherheitslücke macht Update für Nutzer des BlackBerry Enterprise Servers notwendig

    … Exchange und IBM Lotus Domino BlackBerry Enterprise Server 5.0.2 bis 5.0.4 für Microsoft Exchange und IBM Lotus Domino BlackBerry Enterprise Server 5.0.1 und 5.0.4 für Novell Groupwise Um die Lücke in älteren (nicht mehr durch Support unterstützten) Versionen zu schließen, empfiehlt Blackberry ein Update auf die Versionen, für welche der Patch bereit steht. Wer ein solches (u.U. kostenpflichtiges) Update scheut, kann sich jedoch mit einem Workaround, welches die serverseitige Bildkompression deaktiviert, behelfen. …

    Datenschutzticker.de- 32 Leser -
  • Air Berlin und der Personalabbau auf die harte Tour

    … Unternehmen hängt (siehe BlackBerry). Auch böse: Die Kündigungen schlagen auf, bevor es einen Betriebsrat gibt. Die Morgenpost schreibt: Bis Anfang nächster Woche werden wohl weitere Kündigungen rausgehen”, sagt einer aus dem Unternehmen. Erst dann, nämlich am 27. Februar, wird sich bei der “Air Berlin plc & Co. Luftverkehrs KG” – so der offizielle…

    reuter-arbeitsrecht.de- 76 Leser -


  • FTC veröffentlicht Forderungen zum Datenschutz bei mobilen Systemen

    … anzudenken. Die Betriebssystem-Hersteller sollten Best-Practise Ansätze fördern und gegenüber den Nutzern öffentlich machen, welche Prüfkriterien die Apps vor der Aufnahme in die jeweiligen Stores durchlaufen. Der Do Not Track Ansatz sollte auf Betriebssystemebene verankert werden [Anmerkung: Bisher bieten ausschließlich vereinzelte Browser wie der…

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -
  • Schwarz.Beere.§_613a_BGB.exe

    … Unterschied zwischen iPhones und Blackberrys ist. In Berlin (Mitte/Prenzlauer Berg) jedenfalls. Kommen Sie mit einem iPhone in ein kreatives Café, blicken alle kurz von ihren Projekten auf, die auf lauter MAC eifrig getippt werden, um sich dann wieder ihrer Arbeit zu widmen. Knallen Sie einen Blackberry auf den Tisch und bestellten trotzdem Macchiato…

    reuter-arbeitsrecht.de- 49 Leser -
  • mTAN-Betrug: Millionenschäden bei Bankkunden

    … und 250.000 Euro von den Konten ab. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage. Ähnliche Beiträge: Phishing: Betrug im Netz Vor…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 136 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK