Bilmog

    • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im Februar 2018

      Auch im Februar an dieser Stelle wieder drei ausgesuchte Anhängigkeiten beim Bundesfinanzhof in München. Diesmal geht es um die Frage der verfahrensrechtlichen Vorgehensweise bei Änderung eines Bescheides über den Verlustvortrag bzw. den vortragsfähigen Gewerbeverlust, die eventuelle Deckelung einer steuerlichen Rückstellung durch das Handelsrecht und der Frage der Kaufpreisauf ...

      Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 69 Leser -
  • Steuerfalle „BilMoG-Verzeichnis“

    … Voraussetzung für die Ausübung steuerlicher Wahlrechte ist, dass die Wirtschaftsgüter, die nicht mit dem handelsrechtlich maßgeblichen Wert in der steuerlichen Gewinnermittlung ausgewiesen werden, in besondere, laufend zu führende Verzeichnisse aufgenommen werden (sog. BilMoG-Verzeichnisse). In den Verzeichnissen sind der Tag der Anschaffung…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 101 Leser -


  • Die Talsohle durchschritten

    … Languages vor dem Hintergrund des MoMig und des BilMog aufgezeigt. Daneben stellen wir die neuen AGB der Banken und Sparkassen vor und unsere Kapitalmarktexperten machen Sie mit den Änderungen der Prospektrichtlinie vertraut. Wir wünschen eine informative und aufschlussreiche Lektüre. Dr. Thomas de la Motte // Dr. Markus Pfaff …

    CMS Hasche Sigle- 18 Leser -
  • Konkretisierungen zum unabhängigen Finanzexperten im Aufsichtsrat

    … Aufgrund des BilMoG (Bilanzrechtsmodernisierunggesetz) muss dem Aufsichtsrat von insbesondere börsennotierten Aktiengesellschaften mindestens ein unabhängiger Finanzexperte angehören (§ 100 Abs. 5 AktG). Seitdem ist über den Regelungsinhalt der Vorschrift viel diskutiert worden. Da keine konkrete Qualifikation angegeben wird, besteht bei der Wahl…

    beck-blog- 13 Leser -
  • BMF-Schreiben vom 14. Januar 2010 – IV C 2 – S 2770/09/10002 -

    … Steuerliche Anerkennung einer Organschaft nach Änderung des § 301 AktG durch das BilMoG; Keine Anpassung der bestehenden Ergebnisabführungesverträge In dem BMF-Schreiben wird zu den Auswirkungen der Änderungen des § 301 AktG und § 249 HGB auf die steuerliche Anerkennung von Gewinnabführungsverträgen Stellung genommen. BMF-Schreiben vom 14…

    STEUERRECHT- 47 Leser -
  • Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Standards E-DRS 24 steht bereit

    … Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 4 (DRÄS 4) außer Kraft gesetzt werden. Der Standardentwurf ist unter www.drsc.de abrufbar und kann bis zum 31. Dezember 2009 kommentiert werden. Ebenso steht nunmehr auch der Ergebnisbericht der Sitzung des Standardisierungsrates vom 02. und 03. November 2009 zum download bereit. Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) …

    STEUERRECHT- 18 Leser -
  • Video-Tipp: C.H.Beck Expertengespräch zum BilMoG

    … Das Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) stellt die größte deutsche Bilanzrechtsreform der vergangenen 25 Jahre dar. „Das BilMoG erfordert ein Umdenken im gesamten betrieblichen Rechnungswesen“, sagt der Münchener Steuerberater Dr. Christian Zwirner. Neue Ansatzvorschriften, neue Bewertungsvorschriften und neue Ausweisvorschriften seien dabei…

    beck-blog- 16 Leser -
  • Aufsichtsratswahlen - Handlungsbedarf nach dem BilMoG

    … Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist am 29. Mai 2009 - in der aktuell laufenden Hauptversammlungssaison - in Kraft getreten. Neben Änderungen des Bilanzrechts, wie der Name bereits vermuten lässt, bringt es wichtige Neuerungen des Aktienrechts, insbesondere zur Frage der Zusammensetzung des Aufsichtsrates. Die Regelungen zu den…

    beck-blog- 26 Leser -
  • BilMoG heute im BGBl. veröffentlicht!

    … Im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 27 vom 28.05.2009 wurde das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG) vom 25. Mai 2009 veröffentlicht. Das BilMoG tritt morgen, am 29.05.2009 in Kraft! Weiterführende Hinweise: www.bundegesetzblatt.de und www.bilmog2009.de Posted in AG, Gesellschaftsrecht, GmbH, Kapitalmarktrecht…

    justicio.de- 209 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Stand des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)

    … erstmalige Anwendung für Geschäfsjahre mit Beginn nach dem 31.12.2009. Folgende wesentliche Änderungen sollen mit dem BilMoG beschlossen werden: Abschaffung der handelsrechtlichen Buchführungspflicht für Einzelkaufleute, Anhebung der Schwellenwerte für die Größenklassen um 20 %, Abzinsung der Rückstellungen und Einberechnung von Preis- und…

    blogmbh.de- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK