Bildagenturen

  • Foto-Nutzung: Reicht ein Mouse-Over für die Urhebernennung aus?

    … Von unseren Mandanten bekommen wir regelmäßig die Frage gestellt, ob ein Mouse-Over ausreicht, um bei einem Foto den Urheber zu nennen (Urheberkennzeichnung). Die Antwort lautet hier fast immer: Es kommt darauf an… Gesetzliche Vorgabe Nach § 13 Urhebergesetz ist der Nutzer eines Fotos grundsätzlich gehalten, den Urheber im Zusammenhang mit dem…

    fotografen-fotorecht.dein Medienrecht- 99 Leser -


  • Hohe Sorgfaltspflicht bei der Übertragung von Nutzungsrechten

    … € (Schadensersatz und Abmahnkosten) zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht hat für die Ermittlung der Schadenshöhe die Tabelle der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM-Tabelle) herangezogen und bejahte auch wegen Nichtnennung des Urhebers einen Zuschlag von 100%. Der Kläger, ein Berufsfotograf, hatte zuvor für einen Auftraggeber Fotos angefertigt…

    fotografen-fotorecht.dein Medienrecht- 94 Leser -
  • Grundsätzliche Pflicht zur Urhebernennung

    … Das Amtsgericht München hat im Juni 2015 noch einmal bestätigt, dass grundsätzlich der Fotograf als Urheber des Werkes namentlich genannt werden muss, wenn eine Fotografie verwendet wird. AG München: Schadensersatz bei fehlender Urhebernennung So hat das Gericht zugunsten eines Fotografen entschieden, der zuvor beauftragt worden war, Fotos…

    fotografen-fotorecht.de- 22 Leser -
  • 250.000 Euro

    … backe. Wann immer möglich. Ebenso wie den Brandteig im Bilde. Aber das Thema finden Sie mit dem abschliessenden Gesamtergebnis des Produkttest von Dr. Oetkers Brandteig Garant dann im Foodblog. Bildquelle: © Liz Collet, Prints und Nutzungsrechte….Scrollen, bitte…Sie wissen schon, runter, bissl rechts von hier aus. Oder fragen, bitte. Immer gern. …

    Jus@Publicum- 1 Leser -
  • 250.000 Euro

    … oder einen Bioreaktor. Ein Anwendungsbeispiel ist die Züchtung von Haut. Das man für Wiederherstellungs- und andere Medizinbereiche nutzt. Das Prinzip produziert bei dem Niederländer Mark Post auch künstliches Fleisch. Der Schlüssel bei Mark Post sind Stammzellen von Rindermuskeln, die der Forscher im Labor zu Gewebe züchtet. Ganz ohne…

    Jus@Publicum- 23 Leser -
  • Teeeeeaaaaser….. Jede Menge Neues, das angerührt wird….

    … Hier wird einiges Neues angerührt. Juristisches wie Kulinarisches. Klappern wir also ein bisschen mit den Topfdeckeln und dem Geschirr und über das Handwerk. Und mit den Suppenschüsseln, weil die grad so unter die Finger kommen. Und nicht nur täglich vor die Kamera und die Büro- und Burgküche. Little Teaser zum Blogprojekt Lizchens Suppenküche…

    Jus@Publicum- 11 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Grüne Woche ? Yes!!!

    … Internationale Grüne Woche – und bei Ihnen ? Nix oder nicht genug Grünes, Frisches? Überhaupt kein Problem, ich hab da mal was für Sie zuzsammengestellt Bitte beachten: Im Video sind Fotos nur in low resolution wiedergegeben, kleine – leider – nötige Konzession an die sich immer weiter ausbreitenden Urheberrechtsverletzungen und ihrer…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 7 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK